Posts by vangog

    Hallo,


    seit 3 Jahre nutze ich als Semiprofessionelle Fotograf Monitor Dell U2711.


    Damals hat sich Umstieg von TN Panel gelohnt, aber voll begeistert von Farbwiedergabe bin ich nicht. Erst war Monitor nur in sRGB Modus, dann in Adobe RGB umgeschaltet. Vor halbes Jahr mit Spyder 4 kalibriert, aber das Ding hat mich nicht sehr gefallen.


    Mein Einsatzbereich sind Portraitbilder und Nachbearbeitung in Photoshop (). Gelegentliche print mit Epson Stylus pro 3880.


    Lohnt es sich ein Umstieg auf NEC SpectraView (bzw. Reference) 271 ?
    Oder sehe ich damit keine große Vorsprung in Bildqualität und Farbwiedergabe?



    Danke voraus.
    Andrej

    Hallo, ich habe seit ein paar Jahren Dell u 2711.
    Soweit Windows erkennt Monitor als Dell U 2711, kriegt Monitor einen Grünstich (egal welche Modus).
    Unter Windows Vista konnte ich Monitor als Standard Generic PnP Monitor einstellen, und damit war keinen Grünstich zu sehen.


    Mit Windows 7 kann ich das nicht, und ich muss jedes Bild bei Bearbeitung mehrere Mal an einem TN Monitor nach Farben prüfen.


    Hat vielleicht jemand eine Losung für dieses Problem?


    Danke

    Hallo Winston Smith.


    Danke für schnelle Antwort!


    Du meinst, dass AdobeRGB: 97 % Abdeckung ist für Bildbearbeitung ausreichend?


    Ich mache in Fotobereich überwiegend Portrait und Retusche.


    Und Dell U2711 hat ein Panel von LG. Manche Benutzer schreiben, dass bei diesem
    Panel das Weiß nicht gleichmäßig ist. Mit Gelbe und Blaue Striche. Sollte es
    nur Serienstreuung sein?

    Hallo, nach diesem Bericht bin ich jetzt verzweifelt.




    Welcher im Vergleich mit NEC 2690WUXi² passt besser für Fotobearbeitung
    und Videoschnitt (Hobby, Adobe CS4)?




    Und auch wenn man in nähere Zukunft keine Kalibrieren vornehmen möchte, welcher
    von beiden ist ab Werk besser kalibriert?