Posts by AlbertZweistein

    Quote

    Trotz Handyzeitalter kann man im Notfall sicher aus aus dem Krankenhaus anrufen. Ich kenne kein Krankenhaus das keine öffentliche Telefonzelle hätte.

    Quote

    Auch kenne ich niemanden, der aufgrund eines Autounfalls 14 Tage unter Quarantäne gestellt wurde.

    Weil man nach einem Autounfall ja auch erst mal nichts Anderes im Sinn hat, als seine Online-Käufe rückgängig zu machen. :D Soll er doch gleich im Krankenwagen sein Handy rauspacken und sagen STOP noch nicht erste Hilfe leisten, ich muss erst noch schnell meinen U2412M zurückgeben.

    Quote

    Dann heißt es gleich: Der Händler wäre nicht "kulant".

    Ich kenne mehrere Händler, die nach dem Ablauf der Frist die Ware dennoch zurückgenommen haben. Wenn ein anderer Shop das gerade mal 2 Tage nach Ablauf nicht macht, ist er (im Vergleich) eben nicht kulant.



    Quote

    KEINER von denen die sich hier gerade künstlich echauffieren hätte an meiner Stelle stehend anders gehandelt.

    Aha :D :D :D

    Wäre ja auch schlimm, wenn Sie die gesetzlich vorgegebene Rückgabefrist nicht einhalten würden und man sogar innerhalb von 14 Tagen die Geräte nicht bei Ihnen zurückgeben könnte. Aber es gibt auch sowas wie Kulanz.


    Tut mir Leid wegen Deines Autounfalls, fluppe. Warum kannst du den TFT nicht umtauschen, er ist kaputt und dann sollte Garantie/Gewährleistung doch eigentlich greifen?? Ist ja schlimm, dass man dann nach 16 Tagen ein überholtes Gerät bekommen würde... Vielleicht lässt sich der TFTshop ja dazu überreden, selbst man anzurufen, als Händler hat man da gewiss bessere Chancen auf offene Ohren. Oder du probierst einen neuen Anruf, mit einem anderen Serviceberater ;)


    Quote

    Abgesehen davon wenn du über eine rote Ampel fährst und du wirst geblitzt und hinterher argumentierst, dass du dachtest es war grün weil die Sonne geblendet hat wirst du wohl auch die Strafe und das Fahrverbot, zähneknirschend, akzeptieren müssen.

    Nur dass man es unter allen Umständen vermeiden sollte über die Ampel (oder überhaupt) zu fahren, wenn man geblendet wird.



    Quote

    Oder aber man kann sich sicher sein, Ware zu erhalten die auch für den deutschen Markt bestimmt ist und keinerlei Risiken eingehen muss aber dies muss jeder selbst entscheiden.

    Und was ist jetzt mit fluppe? Der hat keinen Grauimport und darf sich dann 16 Tage nach Ablauf mit einem gebrauchten/überholtem Gerät herumschlagen. Soviel zu keinerlei Risiken.

    [...]
    Von meiner Seite ist das wesentliche genannt worden.
    Eine weitere Diskussion auf deinem Niveau werde ich uns allen ersparen, da sie zu nichts führen wird [...]

    Wenn du mal tatsächlich Argumente statt haltlose Vorwürfe bringen würdest...
    Wem bringen denn deine bisherigen Beiträge zu diesem Thema etwas?


    Wenn du zu diesem Thema offensichtlich nichts hilfreiches vorzutragen hast, gibt es wohl auch kaum eine weiterführende Diskussionsgrundlage die anderen Lesern irgend eine Entscheidung erleichtern könnte.

    Aber trotzdem noch das letzte Wort haben, was ;).


    Wie dem auch sei, ich schlage auch vor, wir beenden die Diskussion. Falls ich Sie durch mangelnde Interpretationsfähigkeit meinerseits zu Unrecht beschuldigt habe, möchte ich mich in aller Form dafür entschuldigen.




    Zu dem Thema kann ich nur beitragen, dass ich mir den Dell unbedingt vorher ansehen würde wegen dem Glitzern.

    Also der Einzige, der hier massig Fakten ignoriert oder überspielen möchte sind ja wohl Sie.

    Quote

    Eine weitere Diskussion auf deinem Niveau werde ich uns allen ersparen, [...]

    Hihi, auf meinem Niveau. Meine Diskussion ist stets sehr sachlich geblieben. Sehr erwachsen von Ihnen, mir mangelndes Niveau vorzuwerfen :thumbsup: .



    Aber Ihre Art eine Diskussion zu beenden ist natürlich die Einfachste, wenn einem die Argumente ausgehen und man es nicht mehr schafft, auf die Argumente des Diskussionspartners einzugehen.

    Der Preis deutet mit größter Wahrscheinlichkeit auf Importware hin, die nachher im Garantiefall zu Problemen führen kann. Mit Deutschlandware ist ein solcher Preis für einen seriösen Händler nicht kalkulierbar!
    [...]

    Ich unterstelle gar nichts. Auch nicht "allen" die günstiger als ich anbieten.
    Du kannst meine Information für dich verwerten, oder sie ignorieren.

    Wurde hier ein Händler genannt? Nein.



    Quote

    Lass dir gesagt sein: Auch mit Mengen fällt der Preis nie endlos.


    Nie endlos, sagen Sie bloß...
    Mich würde es doch schwer wundern, wenn Sie Zugriff auf die Einkaufspreise anderer Händler hätten.


    Quote

    Werbung? Wo denn?

    Händler mit billigeren Preisen mies machen, wenn man die Geräte selbst teurer führt ist sehr offensichtliche Werbung.


    Quote

    Moralisch verwerflich? Was denn?

    Ein Geschäft mit der Angst potentieller Käufer vor Garantieproblemen machen zu wollen.

    Quote

    Wenn dich das stört, ist es dein Bier.

    Danke für die Aufklärung, aber ein Forum ist ja immerhin dazu da, dass jeder seine Meinung kundtun darf.

    Quote

    Andere Käufer sind sicher dankbar für Hinweise die ihnen später Zeit und Nerven ersparen.

    Ja, und andere Händler, die nur höhere Preise anbieten können sind sicher auch dankbar.

    Hi,


    ich war letzte Woche mal in einem großen Elektronikmarkt und habe mir einen Dell Ultrasharp (U2711 oder so) und den Eizo Foris FS2331 angeschaut.
    Der Dell war direkt an einem PC angeschlossen, so konnte ich auch den Betrieb am PC begutachten. Kurzum, das Glitzern hat mich zu sehr gestört. Mit dem könnte ich mich nie anfreunden.
    Ich nehme an, dass das beim U2412M genauso ist, deswegen fiel mein Favorit auch gleich raus.


    Den Eizo gabs dann leider nur an der Videowand. Dort hat man schon die farblichen Unterschiede zu den anderen Monitoren gesehen, allerdings nicht den Alltagsbetrieb, schließlich möchte ich sehen, wie er sich beim Arbeiten mit dem Computer schlägt und nicht unbedingt wie toll er Filme wieder geben kann. Dem "Serviceberater" war es dann leider auch zu aufwendig ihn umzustecken.
    Da ich dann aber kein IPS mehr wollte, er mir auf der Videowand verglichen mit den anderen gut gefallen hat und ich ihn im Internet nur ~5Euro billiger bekommen hätte, hab ich ihn dann mitgenommen.


    Die Lautsprecher sind schlecht. Der Gamingmodus sieht absolut bescheiden aus, ich bin fast ein wenig erschrocken, wie ich ein Testspiel gestartet habe und gleich den Gaming-Mode aktiviert hatte.


    Aber was wollte ich haben? Eingebaute LS oder verschiedene Kontrast/Farb-Modi?
    Nein, nur ein sehr gutes Bild und eine scharfe Schriftdarstellung. Dies habe ich mit dem Eizo bekommen und bin rundum zufrieden.



    Daher für mich ein Top-Monitor zum Arbeiten/Surfen und Spielen. Filme hab ich auch angetestet, da merkt man schon die gelungene Farbgestaltung, nur das Schwarz ist mir an manchen Stellen schon fast ein wenig zu schwarz^^.
    Gut sieht das Ganze nur in der empfohlenen Auflösung aus.


    Das P/L-Verhältnis wird ja oft nur als mittelmäßig bezeichnet, ich würde sagen es ist sehr gut für 5 Jahre Garantie.

    Das mindestens ein Händler derzeit beim U2412 definitiv mit Dell-Graumarktware dealt und später auftauchende Probleme der Kunden billigend in Kauf nimmt, wurde in anderen Foren bereits durch die Käufer(!) bestätigt.


    Ich wusste das als Insider schon etwas länger.
    Das "ob" steht also schon seit Wochen gar nicht mehr zur Debatte.
    Wer es ist, kannst du selbst herausfinden.


    Späteren Stress wegen aktuell 20 Euro Differenz zu unsauberer Ware riskieren?
    Wer braucht denn sowas bitte? :D


    Das "ob" habe ich auch nie angezweifelt, ich glaube Ihnen das gerne.


    Stress braucht niemand. Wer sich informiert, hat auch keinen Stress.


    Ich verstehe ja, dass man es als kleiner Händler schwer hat mit gegenüber der ganzen Internetriesen zu konkurrieren. Es ist nun mal so, dass die größeren Händler durch hohe Abnahme günstigere Preise anbieten können, so läuft die freie Marktwirtschaft eben.
    Sie aber unterstellen allen !, und darum geht es, allen Händlern, die die selbe Ware wie Sie günstiger anbieten können, dass sie zweifelhafte Ware verkaufen und Garantieprobleme vorprogrammiert seien.
    Ich empfinde das als moralisch verwerfliche Werbestrategie.

    Wie ist das eigentlich so mit Gebrauchtgeräten, altern Monitore schnell? Hat man da einen ähnlichen technischen Fortschritt wie bei Computern? Ich hab mir da vorher noch nie Gedanken drum gemacht ;)


    Ist zum Beispiel der Eizo S2100, die Empfehlung hier von Brad, noch auf dem neuesten Stand? Die gabs ja schon seit 2006 oder so was in dem Dreh.

    Das würde ich jetzt aber so mal nicht pauschalisieren.
    Ein seriöser Händler wäre zum Beispiel hardwareversand.de, da hab ich auch schon mal bestellt und ein Garantiefall ging dabei auch reibungs- und problemlos von statten. Dort kostet der Dell 240,-.
    Die anderen genauso günstigen Händler kenne ich nicht, aber ich würde ihnen jetzt mal nicht einfach so was vorwerfen - sich im Internet von der Seriösität der verschiedensten Händler zu überzeugen ist ja im Zeitalter des Internets kein Problem mehr.

    Nochmals danke!



    Naja, ich hab letztens bei einem Laptop von einem Freund (Toshiba Tecra) das Schriftbild so bewundert. Dagegen ist meins hier am Laptop wirklich schlecht. Ungefähr ein Unterschied wie bei Display alte Handys <-> neuere Modelle (zB mit Retina-Display), bei den neueren Modellen finde ich liest es sich um einiges angenehmer.

    Hallo,


    ich suche einen Monitor mit einem gestochen scharfen Schriftbild für Office Anwendungen bzw. zum Surfen im Internet.


    Gut wäre eine 16:10 statt 16:9 Auflösung, das ist aber nicht unbedingt notwendig. Ich würde mich als Gelegenheitsspieler bezeichnen, allerdings ist es nicht so schlimm, wenn der Monitor kein super Gaming-Monitor ist.
    Größe: 22,23 oder 24 Zoll.
    Ausstattung (was auch immer man da großartig bei einem Bildschirm haben kann) und Ergonomie sind zweitrangig.
    Preis: so ca. um 200 - 350 Euro; gerne auch was gebrauchtes, wenn man denn was findet ;).


    Vielen Dank!