Posts by Pixelpaule

    Hey.
    Das ist natürlich alles Subjektiv ich finde 144Hz machen sich schon bei 60fps gut bemerkbar.
    D.h 60FPSsind auf 144Hz geschmeidiger als 60FPS/60Hz.
    Je höher natürlich die FPS des so besser wird es.


    Okay das habe ich mir auch "gedacht". Denn ich bin da auch recht sensibel und sehe sowas recht schnell. Gut mit meinen Specs sollte ich so an die 120 FPS kommen in Hardline. Im Notfall folgt dann in ein zwei Jahren die gleiche Karte noch mal. Wie gesagt der Rechner ist eh nur zum zocken gedacht :)


    Quote

    Ich stehe momentan vor der selben Frage und werde noch nicht wirklich schlau aus den ganzen Tests welcher Monitor für mich am geeigentesten ist.
    Habe aktuell eine GTX 580 und einen i5 mit 3,3 GHz. Ich bezweifel mal recht stark, dass ich bei hohen Auflösungen (wenn Full HD Monitor will ich auch in Full HD spielen) auch nur annähernd an 120 oder 144FPS ran komme.


    Werde die Tage wohl auch nochmal einen extra Thread aufmachen und um eine Kaufberatung bitten. Bis dahin belese ich mich noch etwas, da ich von der Materie allgemein noch nicht all zu viel verstehe.


    Wenn du da genauere Infos hast, fände ich das klasse wenn du die hier eventuell posten könntest :D

    Hallo zusammen,


    ich stehe gerade auch vor dem Kauf eines neuen Rechner uns eben auch eines Monitors. Der gesamte Rechner sowie der Monitor sind ausschließlich fürs zocken und surfen gedacht. Gearbeitet wird am Mac. Ich zocke eigentlich nur Battlefield, derzeit auch den aktuellen Teil "Hardline" und es könnte hoffentlich am Jahresende "The Devision" folgen.


    Nun zu meiner Frage: Ich lese eigentlich zwei Dinge zu 144Hz Monitoren. Die einen sagen das ich auf alle Fälle auch 144FPS erreichen muss damit es überhaupt was bringt. Die anderen sagen eben, ne das ist quatsch man sieht den Unterschied auch so, ein 144Hz Monitor bringt dir in Spielen auch was wenn man nur 80-100 FPS erreicht.


    Rausgesucht habe ich mir den: LG 24GM77-B.


    Da ich mich eigentlich immer hier über aktuelle Monitore informiere, wollte ich einfach mal die Profis fragen. 8)


    Liebe Grüße

    Gesuche noch aktuell?


    Hab einen hier den ich verkaufen würde. Hat bis April nächsten Jahres noch Garantie und ist top gepflegt! Keine Kratzer oder ähnliches! Alle Kabel sind natürlich vorhanden und würde ich dazulegen.


    Artikelstandort ist Mülheim/Ruhr


    Würde ihn verkaufen, da ich ihn doch einfach zu wenig nutze.


    Liebe Grüße

    Hallo zusammen,


    ich hab ein kleines Problem mit meinem Dell U2711 und meinem MacBook Pro. Ich habe mir folgenden Adapter gekauft:



    Wenn ich den Adapter an mein MacBook anschließe und den Dell über Display Port mit dem MacBook verbinde, bekomme ich immer die Meldung vom Dell, dass kein Signal vom Rechner an den Dell gesendet wird. Wenn ich anstelle des Display Ports Kabels ein DVI Kabel nehme, habe ich nur Schnee und kein Bild. Über HDMI bekomme ich ein Bild allerdings nur in 1920x1080. Der Adapter ist auf jeden Fall nicht defekt, da ich andere 22" und 24" Monitore mit diesem ohne Probleme funktionieren. Egal ob über DVI HDMI. Display Port kann ich leider nicht testen, da nur mein Dell einen Display Port Anschluss besitzt.


    Kann es sein, dass der Adapter möglicherweise nicht mit dem Dell funktioniert und ich da was spezielles brauche?
    An meinem Windows Rechner habe ich den Dell über eine AMD HD5850 über Display Port angeschlossen und habe keine Probleme damit. Laut Apple unterstützt das MacBook externe Display bis zu einer Auflösung von 2560 x 1600. Also sollte die Auflösung des Dells eigentlich auch keine Rolle spielen.


    Ich hoffe das mir jemand bei meinem Problem helfen kann.


    Liebe Grüße
    Pixelpaule

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Monitor. Da ich Mediengestalter bin und viel an dem Monitor arbeiten werde (Bildbearbeitung, Printprodukte erstellen), wäre ein Farbechter-Monitor natürlich genau das Richtige für mich. Jetzt habe ich zur Zeit aber nicht das Geld um mir einen Eizo, Nec oder Quato Monitor für 1500€ oder mehr zu holen, da ich noch Geld in andere Anschaffungen investieren muss. Mein Budget liegt da eher bei 450€-600€.

    Eigentlich hatte ich mir den Dell UltraSharp U2410 rausgesucht, da er ja in einigen Tests - auch hier auf der Prad-Seite - für das P/L Verhältnis gelobt wird. Ich habe auch einen Dell XPS15 mit dem Full-HD (40 cm (15.6") FHD B+RGLED True-Life) Display und bin damit eigentlich zufrieden, außer das es bei 15,6 Zoll und FullHD etwas zu klein ist. Für Unterwegs aber Top :)

    Jetzt habe ich aber hier im Forum von einigen gelesen, das der Dell UltraSharp U2410 ein nicht ganz so gutes Panel verbaut haben soll. Es soll wohl ein Farbstich auftreten. Also ich meine gelesen zu haben, dass es auf der linken Seite blaustichig und auf der rechten Seite grünstichig sein soll. Jetzt ist mein Kauf natürlich etwas durcheinander geworfen worden und ich stehe völlig auf dem Schlauch welcher Monitor jetzt wohl der richtige für mich ist. Ich habe hier auf der Seite auch noch den HP LP2475w gefunden.


    Ich hoffe das ihr mir helfen könnt den passenden Monitor für mich zu finden.



    Danke und Liebe Grüße
    Pixelpaule