Posts by FatGod

    Hallo,


    ist es möglich, dass ihr - wie bei Monitoren - einen Test der Hintergrundbeleuchtung bezüglich der PWM-Frequenzen macht? Sicherlich wird diese Technik doch bei Tablets ebenfalls eingesetzt. Seit ich meinen BenQ flimmerfreien Monitor habe, will ich mit dem Mist nichts mehr zu tun haben :P

    Das mit der hohen Auflösung war mein Anfangsverdacht, nachdem ich das ausgeschlossen hatte, kam ich ja erst auf den Trichter mal weiter zu forschen, warum und weshalb. Ich bin da gerne belehrtbar. Für mich passte es nur, da ich weder beim Desktop noch beim alten Laptop oder beim Fernseher (nirgendwo LED) Probleme habe.

    Quote

    Soweit ich weiß sind die PW Module um ein vielfaches schneller
    geschaltet bei notebooks, weswegen es echt wundert, dass du so ein
    "Problem" damit hast.

    Das weißt du woher? Wenn du mir 1-2 Hersteller sagen kannst, bei denen das defakto so ist, wärst du eine echte Hilfe, das zumindestens auszuschließen.

    Quote


    Sorry, wenn die Tonalität evtl. etwas aggressiv klingt, aber finde diese
    "plötzlich" auftauchende PWM Problematiken äußerst lächerlich.

    Naja was ist für dich plötzlich. Soooo lange sind die LED Geräte ja nun auch nicht am Markt und technisch ist das ganze nicht mit alten Röhren vergleichbar. Vielleicht bist du einfach zu alt? :whistling: Nichts für ungut, danke für deine Antwort ;)

    Hallo liebe Forenmitglieder,


    Ich bin auf der Suche nach einen Laptop fürs Studium. Leider gestalltet sich das für mich nicht ganz einfach, da ich extrem empfindlich bin was die PWM Steuerung der Hintergrundbeleuchtung angeht. Ich habe bereits 3 Laptops zurück gegeschickt, da ich an keinen länger als 20 min arbeiten konnte. Auf meinen alten Samsung kann ich allerdings stundenlang gucken, trotz niedriger Auflösung. Da der Akku allerding keine 2 Stunden mehr hällt muss etwas neues her, nur was?


    Lenovos scheinen für mich garnicht zu funktionieren, aber ich hab auch keine Lust jetzt alles durchzuprobieren, vorallem da sich die Händler auch langsam verarscht vorkommen dürften. Kann mir da ein Leidensgenosse einen Tipp geben?