Posts by yin-yang

    Hallo,


    sicherlich kennt Ihr die Höhenverstellung von Monitoren, meistens sanft und gut.


    Ich suche eine kommerzielle oder einfache Bastellösung.


    Der Monitor (27 bis 30 Zoll) muss beim Arbeiten mit Text ca. 20-30 cm dichter an die Schreibtischkante.


    Beim Film oder Spielen soll der Monitor 20-30 cm weiter weg von der Schreibtischkante.


    Da die Monitore recht schwer sind und die Sitzposition (aus nicht näher beschriebenen Umständen) nicht verändert werden kann, bleibt nur die Möglichkeit, den Monitor nach vorn bzw. hinten zu schieben.


    Aber wie könnte sowas leichtgängig aussehen?


    Es darf natürlich nicht so leichtgängig sein, dass man den Monitor vom Tisch fegen kann ;-)


    ?(

    (a)


    Laut Geizhals gibt es 10 Monitore mit dem LG-Display 21:9.


    Acer (1) AOC (1) ASUS (1) Dell (1) LG (2) NEC (2) Philips (2)


    Welche Geräte davon kommen ohne PMW Steuerung der Helligkeit aus?
    Woran sieht man das bei Geizhals bzw. wie kann man das sonst sehen oder herausfinden?
    (gilt in Analogie auch für andere 27 bis 30 Zoll Monitore)


    (b)


    Gibt es vom Dell Monitor inzwischen eine Revision höher als A00?


    Wie findet man heraus, welche Revision das ist? OSD oder steht das auf dem Gerät bzw. auf dem Karton?

    27 bis 30 Zoll Monitor für Office - gleichbleibende Schärfe im Hoch- und Querformat


    Hallo,


    ich habe hier einen Benq BL2411PT (IPS), dessen Schärfe mich im Querformat überzeugt.


    Wenn ich das Display ins Hochformat drehe (Pivot) und wegen fehlendem Pivot-Sensor unter win 8 die Anzeige auf Hochformat stelle, wird die Schrift unschärfer mit minimalen Lichthöfen, was insgesamt zu einer schnelleren Ermüdung führt.


    Ich muss zum Teil 6 bis 8 Stunden am Tag konzentriert auf den Monitor schauen und kleinste Änderungen erkennen und beachten.


    Daher ist Schärfe, ermüdungsfreies Arbeiten ... sehr wichtig.


    Ist grundsätzlich ein IPS oder ein TN Display für diese Anwendung sinnvoll? edit: also kein TN


    Mit welchem 27 bis 30 Zoll Monitor habt Ihr im Hochformat gute Erfahrungen?


    Was könnte der Grund dafür sein, dass der Benq im Hochformat die Schrift weniger scharf darstellt?
    :rolleyes:


    PS: ideal ohne PWM-Steuerung

    Hat von Eurch jemand mal beide Monitore (BenQ BL2411PT vs Asus PB248Q) testen bzw. ggf. nebeneinander sehen können? Wie sind Eure Erfahrungen?


    Ich habe hier einen DELL 27 Zoll 2907W. Ideal für Bild und Film.


    a) mich erstaunte, dass der Dell beim Schlierentest nicht schlechter als der Benq abschnitt (optischer Eindruck hier)


    b) Schrift - Schärfe und Lesbarkeit gefallen mir beim BenQ besser (Office und Pivot) als beim Dell, aber hinsichtlich der Schwarzdifferenzierung kann der Benq bei weitem nicht mithalten


    Daher die Frage, ob der Asus ggf. die bessere Wahl wäre, wenn man Office, Film, Bildbearbeitung - je ca. 33 % - nutzen möchte (24 Zoll, Pivot).