Posts by spiderman

    Also ich habe einen 19 Zöller mit S-IPS Panel und habe mir den 2707 geholt. Im ersten Moment, wenn man ein Fenster zieht, merkt man auch einen "Input-Lag" gegenüber den 19 Zöller. Nach 5 Minuten merkt man nichts mehr. Bei Online Spielen merkte ich auch nichts. Ich fand es eher von Vorteil so ein großer Bildschrim. Ich bin aber auch kein Hardcore Spieler. Die Farben waren sehr angenehm zum Arbeiten. Das einzige was mich nervte, war dieses Netzteilgeräuch im Monitor. Man merkte halt auch aus größerer Entfernung, dass hier ganz schön viel Strom fließen. Vielen nehmen das Geräusch vielleicht garnicht war. Aber wer empfindlich ist, könnte damit ein Problem haben. Darum gab ich ihn auch zurück. Vom Menü fand ich ihn auch etwas schlicht. Jetzt warte ich auf den 2709. Der hat deswegen knalliger Farben, weil er die neue Dell Technoligie hat, mit 110% Farbspektrum (True-Color-Technologie) hat. Dies könnte beim Spielen oder DVD schauen von Vorteil sein. Beim normalen Arbeiten, könnte dies natürlich wieder störend sein.

    Hallo MartinF, ich hatte bereits einen 27" TFT und warte jetzt darauf, dass ich den 2709 erhalte. Ich finde die Auflösung für die Bildgröße sehr gut, da man leichter alles lesen kann und so entspannder vor dem Bildschrim sitzt. Die Bildgröße ist ungefähr wie beim 19 Zöller, also sehr angenehm alles.
    Zu Vredi: Normal werden die 2709 alle mit diesem Display Premium Service ausgeliefert. Soviel ich weiß, bedeutet das, sobald du einen Pixelfehler hast, wird der Monitor sofort gegen einen neuen mit 0 Pixelfehlern getauscht. Also, einfach mal bei Dell oder deinen Händler nachfragen.

    Hallo, ich wollte jetzt nicht extra ein neues Thema eröffnen. Ich möchte mir eigendlich den 2709 kaufen, da er für der Preis sehr gut ist. Ich bin aber noch am überlegen, ob ich nicht den Vorgänger 2707 nehmen sollte. Abgesehen, dass der 2707 ein Alugehäuse besitzt, welchen würdet ihr empfehlen? Ich will mit dem Monitor Bilder bearbeiten, aber auch darauf Spielen. Ist dieses Inputlag wirklich so schlimm beim 2709 dass man es beim Spielen merkt bzw. bei Online Spielen weniger Chancen gegen die Mitspieler hat, wei alles verzögert dargestellt wird? Ich habe da bisher keine richtige Aussagen gefunden.

    Die Streifen bzw. schlechte Farbabstufungen können auch entstehen, wenn in den Anzeigeeinstellungen von Window eine falsche Farbtiefe verwendet wird (z.B. 16 Bit). Hier sollte 24 oder 32 Bit eingestellt sein. Es kann auch sein, dass im Menü des Grafikkartentreibers eine Gammakorrektur eingestellt ist.

    Du hast schon recht. Es ist halt immer ein schwarzer Punkt oben in der linken Ecke. Wenn ich ganz normal arbeite, fällt er im prinzip nicht auf, weil man ja immer in die Bildmitte schaut. Wer weiß, ob sie mir aufgefallen wären, wenn ich nicht den Pixeltest gemacht hätte. Ich bin halt noch nicht ganz sicher was ich machen soll, zumal eigentlich jeder der den P19-1A hier in diesen Forum hat, keinen Pixelfehler hatte. Es ist so wie du sagtest, es stört mich das ich welche habe, jedoch beim arbeiten fast nicht und ich habe Angst, wenn ich ihn umtausche, dass der neue TFT dann noch mehr hat bzw. wie du schriebst genau in der Mitte. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Händler den Monitor 3 oder 4 mal zurücknimmt, bis man vielleicht einen fehlerfreien hat. Es sei denn man bestellt den TFT mit Pixelüberprüfung (z.B. Mindfactory). Dann würde er mir aber gleich ca. 70 Euro mehr kosten.

    Hallo,
    nach langem lesen in diesem super Forum, habe ich mich für den P19-1A entschieden. Am Dienstag hatte ich ihn dann. Auf der Schachtel stand REV 2. Bei mir war auch eine CD für die Privotfunktion dabei. Ich habe dann das Display sofort an meiner 9700 Pro angeschlossen. Was soll ich sagen, das Bild ist echt super. Gleich danach den Pixeltest gemacht und mußte leider feststellen, dass ich oben rechts (ungefähr 1cm vom Rand) 1 Pixelfehler und oben in der Mitte 1 Subpixelfehler habe, den man aber nur bei sehr kräftigen Blau erkennen kann und dann auch nur bis 30cm Abstand vom TFT.
    Die Farben stellt der TFT sehr gut dar. Gelb ist gelb und nicht irgendwie grün und das Schwarz ist wirklich schwarz. Danach hatte ich Far Cry den letzten Level nochmal gespielt (dunkle Szenen). Ich konnte keine Schlieren feststellen. Auch sonst mußte ich nichts optimieren oder an den Treibern einstellen. Das Bild ist einfach super.
    Die Privot Funktion ist auch sehr gut, besonders wenn man viel im Internet surft (Prad Forum). Da braucht man nicht mehr nach links oder rechts scrollen.
    Der Monitor ist wirklich gut. Das einzige was mich stört sind dieser 1 Pixelfehler und der 1 Subpixelfehler. Wenn man hier in diesem Forum liest, habe ich das Gefühl, dass ich der einzige mit einem P19-1A bin der Pixelfehler hat. Würdet ihr den TFT zurückgeben (habe noch das Rückgaberecht) oder würdet ihr den TFT behalten, weil der nächste ja auch Fehler haben kann.