Posts by XIII

    Hallo,


    ich habe mir den Dell U2913WM nun gekauft und bin begeistert :-).


    Ich habe den Monitor zunächst via DVI mit meinem Rechner verbunden und das Bild war super.


    Allerdings werde ich den Rechner an meine Freundin abgeben und via Laptop arbeiten.


    Also ist der Monitor derzeit via HDMI mit dem Laptop verbunden.
    Ich habe jedoch den Eindruck, dass das Bild jetzt etwas schlechter ist (die Auflösung von 2580x1080 ist eingestellt).


    Jemand eine Idee woran das liegen könnte? Mein Laptop hat auch einen VGA-Ausgang - allerdings sollte der HDMI-Anschluss hier wohl schon das bestmögliche sein, oder?

    Hallo,


    ich nutze derzeit zwei Fujitsu-Siemens P19-2 (19") Monitore.


    Mein Haupteinsatzwerk (da ich noch studiere):
    1. "Office-Tätigkeiten" (Word-, Excel,- PowerPoint- Dokumente sowie MindMaps erstellen, bearbeiten,...)
    2. Internet (Recherche, Video)


    --> Multimedia & Spiele sind daher nicht ganz so wichtig.


    Was mir dafür umso wichtiger ist:
    - Es sollten zwei Fenster gut lesbar nebeneinander passen (z. B. IE & Word)
    - Gute Bildqualität und Helligkeitsverteilung
    - Geräuschlos
    - Ergonomie (Höhenverstellbar)


    Ausgeben würde ich bis max. 480€.


    Am liebsten hätte ich dabei einen Monitor und nicht zwei.


    Ganz gut gefallen würde mir der Dell U2913WM. Dieser scheint in der Breite sehr gut geeignet zu sein (2 Fenster nebeneinander). Allerdings müsste ich Abstriche in der Höhe machen (stört ggf. bei Mindmaps).


    Welche Alternativen gibt es noch? Könnt Ihr mir einen Monitor für meinen Einsatzzweck empfehlen?


    Danke für jede Rückmeldung.

    Hi,


    ich bin mal so frei und mache einen neuen Thread mit folgendem Thema (das sicher einige interessieren wird) auf:


    Fujitsu Siemens P19-2 vs. EIZO S1910


    Welcher dieser 2 TFTs ist der bessere für Spiele, Office und Videos? Es kommt vor allem auf Bildqualität (Helligkeit, Bild schärfe) und keine Schlierenbildung an.


    Ich kann mich einfach nicht zwischen diesen beiden entscheiden, da mir der P19-2 vom Aussehen her besser gefällt, der Eizo allerdings u. U. das bessere Bild liefert.


    Wer hat bei euch die Nase vorn?

    Mir ist die Bildqualität+Helligkeit schon sehr wichtig, da ich dass an einem TFT "geil" finde. Allerdings hören sich 4ms Reaktionszeit eben verlockender an als 13ms, da ich keine schlieren möchten. Wenn der P19-2 allerdings keine schlieren zieht, ist er wohl die beste Wahl für mich.

    Hab nun weitergesucht und inzwischen sind noch 2 TFT´s in meiner Auswahl:
    Fujitsu Siemens P19-2
    ViewSonic VX924


    Der Fujitsu wird aber wohl für mich besser geeignet sein, oder? Der ViewSonic scheint zwar besser zum zocken sein, aber in Sachen Bildqualität und Office-Tauglichkeit ist wohl der Fujitsu der bessere? Spieletauglich wird dieser wohl auch sein.

    HI,


    ich bin gerade auf der suche nach einem passenden 19" TFT-Monitor für mich. Dabei habe ich mal diese Monitore rausgesucht:


    Meine Anforderungen:
    -(Sehr) gute Bildqualität (bei Spielen/Office/Filmen)
    -Keine Schlierenbildung
    -Zuverlässigkeit d.h. keine Pixelfehler, Reparaturanfälligkeit o.ä.


    Ich nutze den TFT 60% Office (Internet, Textverarbeitung), 30% Spiele und 10% Filme. Dabei lege ich aber auf Qualität hohen Wert.


    Welcher dieser Monitore ist denn zu empfehlen?

    Hi,
    ich weiß echt nicht, was ich machen soll. Entweder den 17" Benq FP783 für ca. 460€ (UVP: ca. 540€) oder ein Crt wie z. B. der 21" IBM P260 für 100-200€ (UVP: 1300€). Ich arbeite/surfe viel mit dem Pc, spiele aber auch gerne und recht viel. Welche Monitorart ist für meine Anwendungen am besten auch im Bezug auf Preis/Leistung? Ich lege viel Wert auf Bildqualität und Farbbrillanz und Spieletauglichkeit+Augenfreundlichkeit.

    Hi,
    ich suche einen Gamer-Monitor, der auch bei Office-Anwendungen und surfen gut ist. Ist der BenQ FP783 wirklich so gut, wie sein Datenblatt aussieht, oder ist er nur ein "Blender"? Es gibt hier zwar einen Englischen Testbericht, kann ihn aber nicht wirklich lesen ;-). Kann sich mal jemand die Mühe machen, eine deutsche Zusammenfassung zu schreiben oder mir sagen, ob der BenQ FP783 gut ist? (Auch bei neuen Spielen wie z. B. FarCry, BF1942, DTM RD2...).


    Zurzeit habe ich einen 15 Zoll Röhre von Sony (Trinitron-Bildröhre). Wie "groß" ist der Unterschied? Sind die 17Zoll TFT oder die 19 Zoll TFT besser für meine Anwendungen?


    P.S. die Bildqualität sollte natürlich auch gut sein...


    Was bedeutet das eigentlich mit den Betrachtungswinkeln?


    P.P.S. Prad<--find ich gut :]