Posts by Corello

    Habe jetzt seit 12 Tagen den Sony SDM HS94P und war in Bezug der Darstellungsqualität eines TFT etwas enttäuscht.
    Der Desktop, die Symbole und Icons alles im 16bit Look. Selbst die Smilies werden grober angezeigt.
    Es sieht alles halt so aus, als wenn man bei Benutzung eines CRT im Graka-Treiber die Farben auf 16bit runtergeregelt hat.
    Ist das jetzt normal?
    Besonders unschön sieht es z.B. bei FarCry aus. Die Blätter der Palmen z.B. sehen am jeweiligen Blattende sehr pixelig aus.
    Oder bei Morrowind, da werden die Texturen von bestimmten Treppen ohne erkennbare Stufen angezeigt.


    Wäre schön, wenn man mir zumindest bestätigen könnte, das mit meinem Sony in der Beziehung alles in Ordnung ist und das alles normal ist.

    Habe gestern vom tftshop die Nachricht bekommen, das der HS94P ab Großlager versendet wurde.
    Also tut sich da bezüglich Verfügbarkeit allgemein was. Bestellt am 28.08.2004.
    Schade nur, das ich ausgerechnet zum Wochenende in Urlaub fahre und
    kaum Gelegenheit haben werde, das langersehnte Gerät in Betrieb zu nehmen und zu testen.
    Echt ärgerlich, schlechtes Timing.
    Freu mich aber trotzdem.

    Ich weiß.


    Man könnte das Ganze auf viele andere Bereiche ausdehnen, um etliche Beispiele hier zu nennen zu können.
    Einzig beim Kauf meines Fernsehers habe ich mich vor knapp 4 1/2 Jahren für den Händler des Vertrauens, um die Ecke gelegen, entschieden.
    Hat sich insofern gelohnt, das ich zu Beginn der Olympiade einen Defekt an meinem Loewe Xelos hatte und während der Reparaturzeit ein Ersatz-Gerät zur Verfügung gestellt bekommen habe.


    Bestes Beispiel, wenn es auch ein wenig OT ist:


    Karstadt. Ein von mir immer wieder bevorzugtes Kaufhaus. Dabei beziehe ich mich in erster Linie auf das Kaufhaus in meiner Stadt.
    Hatte mal eine super Medien-Abteilung (CD´s und DVD´s) und eine tolle Sportabteilung, wo man speziell klamottenmäßig immer fündig wurde.
    Und jetzt, seit ca. 2 Jahren ist das Angebot -> geschrumpft -> nur noch Müll, für meine Anforderungen. Computer -> nicht erwähnenswert.


    Bei uns gab es auch mal den softshop. Weg, pleite, was auch immer. Die wenigen guten Computerläden haben sich in den letzten 2-3 Jahren auch in Luft aufgelöst.


    Quote

    Ein Beispiel aus Japan: wenn man dort einen Verkäufer nach einem TFT fragt den der Laden nicht führt, wird dieser bestellt, ausgepackt und in einem kleinen Testraum für den User angeschlossen der dort dann testen kann bis er blöd wird. Dazu gibt es Tee oder Wasser. Was kosten bitte 10 Tees am Tag oder 10 Gläser Wasser wenn ich dafür einen Stammkunden gewonnen habe?


    Das wäre bestimmt eine gute Geschäftsidee. Würde sich aber speziell in Deutschland schwer umsetzen lassen. Betrachet man jetzt den Otto-Normal-Verbraucher. Der kauft z.b. lieber bei Aldi oder Plus und ist zufrieden. Oder bei Dell und Konsorten. Wobei ich dann, wenn überhaupt, den Service von Dell z.b. eher bevorzugen würde.


    Leute, die sich ihre Hardware selbst zusammenstellen und sich darüber hinaus auch mehr mit der Materie auseinandersetzen, sind leider in den A.. gepickt. Den Einzelhändler vor Ort, der einen zufriedenstellen kann, muß man erst mal finden.


    Aber so´n Hardwareshop (vor Ort), der darüber hinaus eventuell auch noch Workshops etc. anbietet und gleichzeitig dem kaufwilligen Kunden bei einer Tasse Kaffee etc. sein Wunschobjekt, speziell hier zum Thema Monitore, etwas näher zu bringen wär schon nicht schlecht.


    PS: Mit Workshop meine ich, -> wie baue ich meinen eigenen Rechner, oder besonders -> Modding etc.


    Stimmt nicht ganz.


    Den 60 FPS Lock kann man abschalten. -> seta com_fixedTic "-1"

    Möchte mal ein Thema aufgreifen, was mir insbesondere in Bezug auf den Kauf von Computer-Hardware, speziell jetzt aktuell eines TFT-Monis immer wieder ganz schön auf den Keks geht.


    Nähmlich, das es nicht möglich ist, die Top-Geräte der TFT-Gattung, zumindest mal eines davon, in meinem wohnortabhängigen Umfeld vor Ort besichtigen, ganz geschweige auch kaufen zu können.


    Mein Wunsch-TFT -> Sony SDM HS94P.


    Fieses Beispiel: Saturn, MediaMarkt -> Essen, Mühlheim, Duisburg, Krefeld, Neuss ... nix. Die kleinen Läden kann man eh vergessen. Kaufhäuser sowieso.
    Kann nicht verstehen, das o.g. Märkte in anderen Regionen besser bestückt sind, wie dies in diesem Forum von Membern immer wieder berichtet wurde.


    Fündig geworden bin ich nur, dank eines Hinweises von "Pfeiffer" im Test-Thread zum Sony SDM HS94P S, bei Schossau in M´gladbach.
    Allerdings war nicht viel mit gucken, da eine nette und gutaussehende Dame gerade dabei war, jenen TFT (Vorführgerät, war nur dieses vorhanden) zu kaufen. Das war heute!


    Damit war meine entgültige Entscheidung gefallen, wieder mal "Online" zu bestellen. Wie ich dies auch in vielen anderen Fällen bevorzugt habe.


    Kann doch nicht sein oder?


    Mittlerweile kauft man ja nur noch im i-Net.


    PS: Bestellt hab ich jetzt im TFTshop. O.g. Sony. Bin ja mal gespannt.