Samsung 172X (Prad.de User)

  • hab auch den 172X und bin bisher voll zufrieden.


    Ein oft übersehener Pluspunkt, ist dass der Rand an der breitesten stelle nur 11mm dick ist.
    Weis nicht wie's euch geht, aber mir ist sowas auch relatiev wichtig. Will kein Display was 20 cm bild und 40cm rand hat.

  • haha im 17 Zoll Forum geht ja garnichts mehr :D


    Nun denn, einen Kommentar wollte ich schon noch zum 172x abgeben, jetzt wo ich einen vermacht bekommen habe:


    Den Samsung habe ich jetzt seit einer Weile anstelle meiner treuen alten Iiyama Röhre aufgestellt. Ebenso wie diesen habe ich den 172x per Spyder2 kalibriert.


    Zum Design muss man nichts mehr sagen, das ist wirklich top. Den Tribut zahlt man bei der nicht lesbaren Beschriftung der Knöpfe (ausser man richtet einen Lichtquelle drauf).


    Das Bild ist subjektiv erst mal recht gut, die Farben gefallen. Durch die Kalibrierung sehen meine Bilder denen auf meinem CRT verdammt ähnlich.


    Leider arbeitet der Schirm intern wohl mit nur 6bit Auflösung pro Kanal, das Dithering ist deutlich sichtbar und bei Verläufen kommt zusätzlich Banding hinzu. Die Helligkeit wird nicht über das Backlight gesteuert, was das Problem nicht gerade verbessert. Der Schwarzwert könnte besser sein, aber für einen älteren TN wohl noch im Rahmen.


    Die Spieltauglichkeit habe ich mit UT2004 getestet, und da hat er auch deutliche Schwächen:
    Die Reaktionszeit ist bei weitem nicht hoch genug um Schlieren/Unschärfen zu vermeiden, man kann aber dennoch spielen, man wird bei schnellen Schwenks nur so ein wenig schwindlig... Störend empfinde ich eher noch den Inputlag, den man wieder hauptsächlich bei Schwenks bemerken kann. Auch daran gewöhnt man sich, jedoch sinkt die Trefferrate bei den blitzschnell-gedreht-lightning-gun-geschossen Aktionen und Combos in Bewegung.


    Bei Filmen sieht es besser aus, leider spielt dann eher die Grösse eine Rolle...


    Fazit: Eigentlich nur für Desktop/Office/Internetanwendungen zu gebrauchen.
    Zum Glück werd ich mir in absehbarer Zeit einen NEC 20WGX2 gönnen :]