Frage zu Rebk’schen Streifen bei View Sonic VP201s

  • Hallo zusammen,


    hatte mir vor knapp vier Jahren einen Belinea 15Zoll TFT gekauft und wollte nun umsteigen auf einen 20 Zoll TFT.
    Ganz oben auf meiner Wunschliste steht nach vielen Recherchen der View Sonic 201s. Dafür sprechen die technischen Werte und das super Design :) :] :)zusammen mit dem akzeptablen Preis (mein Belinea kostete damals sogar noch etwas mehr). ?(
    Nun habe ich von den Rebk’schen Streifen gelesen und das hält mich momentan noch etwas vom Kauf zurück. Finde übrigens, dass die Rebk’schen Streifen auch ins TFT-Lexikon gehören, habe sie dort schon gesucht :D ?( :D


    Habe ich das richtig verstanden, dass diese Streifen bei allen Panels mit LG-Display ab einem gewissen Herstellerdatum auftauchen? ?( Gibt es eine Garantie, einen Screen ohne Streifen zu bekommen? Sollte man noch abwarten, bis die Hersteller, das Problem gelöst haben? Wie störend sind diese Streifen wirklich? ?( Will den Bildschirm bevorzugt zum Betrachten meiner Digifotos verwenden, natürlich auch zum Surfen und bisschen Office. 8o
    Welchen 20Zoll alternativ Bildschirm gibt es denn, der garantiert keine Streifen hat? Hatte noch den Dell Ultra Sharp 2001FP oder den HP L2035 ins Auge gefasst. Der HP hat aber laut Testbericht hier, definitiv auch diese Streifen. Problematisch finde ich auch, dass man den Screen eigentlich nur in Online Shops bekommen kann. Ist zwar günstig, aber im Laden könnte man den Screen ja vor dem Kauf begutachten, auch auf Pixelfehler.


    Schon mal vielen Dank im Voraus, werde mich nach Kauf des neuen Screens mit einem Testbericht revanchieren.


    Franky 8)

  • Anscheinend hast Du Dich ja hier schon informiert. Das mit den LG-Panels und dem Herstellungsdatum hast Du genau richtig erfasst.
    Ich hatte einen VP201s zum Testen (thx@tftshop.net) und habe meine Erfahrungen hier niedergeschrieben. Lies am besten den ganzen Thread.

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Wenn Du nicht spielen willst, aber die 1600x1200 Auflösung bevorzugst, kommt im Moment eigentlich nur ein 21" in Frage: NEC 2180UX oder der baugleiche Iiyama. Schau Dir die mal an. Haben nebenbei den Vorteil, dass die Schrift nicht ganz so klein ist...

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

    Edited once, last by Stormbringer ().

  • Hallo Franky_Bln und willkommen auf prad.de,


    Quote

    Habe ich das richtig verstanden, dass diese Streifen bei allen Panels mit LG-Display ab einem gewissen Herstellerdatum auftauchen?


    Konkret dreht es sich um das LG-Philips 20" 16ms Panel, dass die REBK´schen Streifen zeigt. Als ich meinen NEC 2080UX+ im November letzten Jahres hatte waren diese Streifen stärker zu sehen, als z.B. bei den Geräten auf der CeBIT 2004, aber die Streifen waren immer noch vorhanden.


    Quote

    Gibt es eine Garantie, einen Screen ohne Streifen zu bekommen?


    Nein, jeder TFT mit den 20" 16ms LG-Philips Panel hat die REBK´schen Streifen (Stand: 01.06.2004).


    Quote

    Sollte man noch abwarten, bis die Hersteller, das Problem gelöst haben? Wie störend sind diese Streifen wirklich?


    Warten macht IMHO keinen Sinn. Entweder die Streifen stören einen oder nicht. Versteh die Streifen nicht als Fehler, sondern als Produktmerkmal dieses speziellen Panels. Für mich waren diese Streifen eine klare Herabsetzung der Bildqualität.


    Quote

    Will den Bildschirm bevorzugt zum Betrachten meiner Digifotos verwenden, natürlich auch zum Surfen und bisschen Office.


    Dann solltest Du dich vielleicht mal nach den Eizo 885 umsehen. Der hat ein anderes Panel und zeigt keine REBK`schen Streifen. Alternativ kann ich dir den NEC 2180UX empfehlen. Ein 21,3" TFT der Extraklasse. Es gibt dazu auch sehr viele Tests auf prad.de. Alternativ gibt es auch noch die Möglichkeit (wenn auch sehr selten) den NEC 2080UX (ohne Plus) zu nehmen. Sehr gutes Bild, keine Streifen, aber etwas langsamer in der Responsetime.


    Quote

    Hatte noch den Dell Ultra Sharp 2001FP oder den HP L2035 ins Auge gefasst.


    AFAIK haben auch diese TFTs das LG-Philips Panel. Selbe Eigenschaften.



    REBK

  • Oder du wartest bis in den Herbst wenn es ein 20" sein soll ;) Aber das weißt du nicht von mir!


    Ich würd aber auf einen 19" oder zwei 19" zurückgreifen, weil die vom P/L Verhältnis derzeit perfekt sind!

  • Besten Dank erstmal für die Tipps!!! :))


    Das mit dem Preis/Leistungsverhältnis beim 19'' stimmt auf jeden Fall.
    Na mal schauen...

  • ich stehe auch vor der gleichen entscheidung, werde mich aber wohl fuer den Samsung 213T entscheiden. der geht nicht so ins geld und hat trotzdem 21". fuer spiele (selten) nehme ich meinen alten CRT. was mich aber interessieren würde: hat der samsung evtl. auch diese ominösen streifen? so wie ich das forum verstanden habe, setzt samsung ausschliesslich auf eigene panels und somit duerfte das also kein problem sein. ist sowieso ein langsames PVA, da tritt das doch sowieso nicht auf, oder?


    1000 Dank
    smellycat

  • Quote

    Original von smellycat
    ich stehe auch vor der gleichen entscheidung, werde mich aber wohl fuer den Samsung 213T entscheiden. der geht nicht so ins geld und hat trotzdem 21". fuer spiele (selten) nehme ich meinen alten CRT. was mich aber interessieren würde: hat der samsung evtl. auch diese ominösen streifen? so wie ich das forum verstanden habe, setzt samsung ausschliesslich auf eigene panels und somit duerfte das also kein problem sein. ist sowieso ein langsames PVA, da tritt das doch sowieso nicht auf, oder?


    1000 Dank
    smellycat


    Die Streifenproblematik bezieht sich nur auf die 20"er mit LG-S-IPS-Panel.


    Die Samsungs sind davon nicht betroffen.


    Schöne Grüße


    Mario