BenQ FP783 (Prad.de User)


  • ja Lol ich habe den auch heute bestellt bei Mindfactory :D laut denen soll der morgen spätestens übermorgen da sein.

  • Habe da eine Frage! Wie kommt man denn auf die Bildschirmeinstellung "Geometrie"? Muss ich dafür alle kabel anschliessen oder reicht das DVI Kabel? ich habe da so ein Bogen drinn als ob alles in den Monitor reinläuft.

  • hm das gefühl hab ich auch,als ob es nach innen läuft, richtig,also bei DVI kann man es nicht einstellen weil die funktion dann grau hinterlegt ist....


    aber ich denke das es daran liegt weil man,jedenfalls in meinem fall, es nicht gewohnt ist auf nen TFT zu guggn

  • hm bild habe ich nich, aber versuchs mal besser zu beschreiben:


    es sieht so aus als würde das bild nach innen und hinten reinwölben, (innen = zur bildmitte hin, hinten = in die tiefe des monitors), nen CRT is ja ein wenig nach aussen gewölbt, und bei dem "problem" scheint es so als würde das bild nach innen gewölbt....

  • tritt bei beiden auf, hab ja 2 pcs an dem monitor dran (1 am analog 1 am dvi) bei beiden tritt der "effekt" auf, besonders bemerken tu ich das nur am bildschirmrand, die windowsfenster an sich erscheinen mir normal, hab mich mit jemandem aus einem chat ausgetauscht erm einte er hätte es damals auch gehabt, und bilderdie ich gemacht habe erschienen ihm auch normal wenngleich die bilder nich gut geworden sind.. (das meiner meinung nach am geradesten aufgenommen bild hab ich mal angehängt, :D habs irgendwie nich anders hinbekommen,vor allem ohne blitz nicht :D )

  • ach dass :]
    hab ich auch schon mal gesehen, ich glaube sogar bei meinem crt auch. wenn ich mich recht entsinne, kommt das wenn der monitor mit einer "falschen" bildwiederholfrequenz betrieben wird. taucht das auch bei anderen auflösungen auf?

  • Hmm welchen Treiber meinst Du denn jetzt? Und an der Wiederholungsfrequenz dürfte das nicht liegen. Beim CRT kann man das ja auch einstellen ob das Bild jetzt nach innen gewölbt wird oder nicht und ob weiter nach rechts...usw.

  • habe mal andere auflösungen und andere Bildwiederholraten ausprobieren, aber auch da hab ich das gleiche gefühl, und neueste treiber sind drauf, ich warte einfach paar tage bis ich mich an den TFT gewöhnt habe,vielleicht bin ich auch nur zu pingelig,weil so stark sieht das nicht aus mit der wölbung...


    @dragonmaster


    du meinst die trapez einstellung... ja die kann man hier nich einstellen, nur eben das hoch/runter und links/rechts (und halt farben etc)

  • Ich meine die Graka treiber, noch was. Vielleicht kann es sein dass man den bildschirm im VGA modus mit einem digitalen signal versogen kann bzw einmal wird im VGA kanal angesporchen und einmal im DVI, nur vielelciht checkt das der TFT nicht und du musst manuell die modi umschalten (auf den knopf obern i key drücken)


    tritt das problem auch im ein PC berieb auf?

  • graka ahso,könnte man mal wieder aktualisieren....


    manuell zwischen beiden modi muss ich eh umschalten... aber wenn nur 1 pc angeschlöossen ist, hm .... müsste ich mal einen abklemmen... mach ich vielleicht die tage, thx für die reichen antworten :)

  • Hi ihr!


    Es hatte schonmal wer gefragt aber leider keine Antwort bekommen. Könnte jemand, der den TFT hat, mal die Maße vom Fuss nehmen. Breite und Tiefe? Das wäre ganz toll damit ich weiss ob dieser (leider, gefällt mir nicht so) aussergewöhnliche Fuss an seinen Platz passt. Sonst gefällt mir der 783 sehr gut und Eure Erfahrungen bewegen mich nun fast zum Kauf. Danke Euch für die Daten, die brauche ich noch dringend.

  • Danke Dir, naja das würde knapp passen.


    Spiele nur zu 10%, Rest Internet und Office. Kann man sagen das dieses Gerät auch dazu geeigent ist, oder ist es wirklich eher ein Gamergerät...


    Viele vergleichen den TFT hier mit einem CRT. Ich habe nun einen 17" CRT hier stehen der gute Dienste macht. Würde man ja fast glauben man sollte nicht umsteigen wenn man einen CRT hat!?!?


    Danke für Eure Meinungen...

  • Ich (und die meisten sicher auch) nutze(n) den TFT auch für den Alltag... und dort bin ich auch zufrieden....
    In der Standardauflösung (1280x1024) passt ne Menge aufs Bild rauf...
    Mache nebenbei etwas Grafik... und dort bin ich auch zufrieden...
    Nur im Netz sind viele Seiten auf niedrigere Auflösungen programmiert... Schaut machmal etwas komisch aus (alles "klebt" am linken Rand....). Aber dies kann man ja nicht dem TFT zu lasten legen...

  • Ich habe meinen CRT derzeit testweise auf 1280 laufen um mir das anzusehen und das finde ich ganz schön mit dem vielen Platz und auch die Webseiten die per Tabelle klein gehalten werden sehen akzeptabel aus. Naja mag halt keinen TFT kaufen wenn der CRT es noch wunderbar tut, bin da etwas verunsichert!?

  • wenn ansonsten keine anschaffung geplant war und dein CRT es noch tut, kannste ruhig dabeibleiben, vielleicht mal vor und nachteile abwiegen und dann schauen ob man das geld übrig hat...


    ich habe mir den geholt weil ich was neues wollte,das geld übrig hatte, mir die platzersparnis entgegenkommt


    und diesen monitor genau hab ich mir geholt weil er eben auch für spiele sehr gut sein soll,bin noch eingewöhnungswase deswegen wohl das "problem" was einige post´s früher geschrieben wurden die vielleicht keine sind.


    macht es dir vielleicht nicht leichter ;) aber wie gesagt, einfach mal die vor und nachteile abwiegen