BenQ FP783 (Prad.de User)

  • Naja geplant nicht, aber jetzt wo Weihnachtsgeld da ist kam ich mal wieder auf die Idee, das so ein TFT ganz fein ist. Nach laaaanger Suche finde ich den 783 von den Daten am Besten (Kompromisse halt). Evtl. gehe ich mir den mal kaufen/bestellen und wenn er schlechter ist als ein CRT gebe ich ihn zurück. Nun ja, die meisten sagen ja schon das sie keinen CRT mehr wollen weil die scharfe und klare Darestellung des TFTs so toll sein soll. Danke Euch!

  • Hi Leute,


    heute ist endlich mein BenQ FP783 gekommen. War am Anfang zwischen dem
    Iiyama ProLite E431S und eben dem BenQ geschwankt, der BenQ konnte mich
    glücklicherweise mehr Überzeugen :tongue:


    Da dachte ich mir ich lass euch doch gleich mal zumindest einige pics zukommen,
    die euch das Design des tft ein wenig näherbringen, soviele pics gabs ja bisher
    nicht:









    Find den tft einfach nur super edel :)


    cya, DashDevil

  • Quote

    Original von burschi1620
    Ich meine die Graka treiber, noch was. Vielleicht kann es sein dass man den bildschirm im VGA modus mit einem digitalen signal versogen kann bzw einmal wird im VGA kanal angesporchen und einmal im DVI, nur vielelciht checkt das der TFT nicht und du musst manuell die modi umschalten (auf den knopf obern i key drücken)


    tritt das problem auch im ein PC berieb auf?


    Eine Frage noch dazu! Die neusten Treiber sind bei mir drauf daran kann es nicht liegen.
    Kann ich eigentlich das DVI und das VGA Kabel drann machenwenn man nur ein PC hat? So das ich die >Einstellungen vornehmen kann.

  • Habe soeben den 783 bei meinem Händler vor Ort bestellt. War sogar noch paar Euro billiger als Amazon und ich kann ihn dort easy wieder umtauschen wenn mir was nicht passt (Pixelfehler...). Er soll am Montag oder Dienstag da sein, freue mich schon drauf. Auch auf anderen Meinungsportalen wird der 783 nur hoch gelobt, denke es war ein guter Schritt mich nach langem Überlegen für dieses Gerät zu entscheiden. Danke auch Euch schonmal!

  • Hallo zusammen,


    zuerst muss ich sagen, dass ich ein wenig stinkig bin das Forum erst jetzt entdeckt zu haben. :O


    Ich grübel schon lange, mir den Benq FP783 zu kaufen. Niergendswo fand ich vernünftige Testberichte oder dergleichen.
    Die allgemeine Usermeinung hier gefällt mir schonmal sehr-sehrgut


    Ich sitze derzeitig vor einem 15 Zoll CRT NEC Multisync 3V (ja, der funktioniert immer noch ;)), der auf einem kleinen Schreibtisch steht. Wird also höchste Zeit.


    Heute war ich bei MediaMarkt um mir den das erste mal Live anzusehen. Bei meinem Glück stand da natürlich keiner mehr. Zuletzt angebotener Preis bei MM 400,00 8o
    Der Verkäufer sagte mir, dass der nicht mehr hergestellt wird. Das sei bei TFT's ca alle 3 Monate der Fall, da das Geschäft so schnelllebig ist. Statt mir einen anderen anzudrehen sagte er mir, ich solle versuchen den woanders zu holen. (Vielleicht hält er auch ne Menge davon =)


    Kann mir vielleicht jemand sagen, ob es denn preisgünstig zu Abholpreisen im Ruhrgebiet gibt. (Pro Markt, Saturn, Altelco, Fachmärkte...)
    Vielen Dank schonmal...

  • @ PMBochum


    Bei Saturn (bei mir in Berlin) gibt es den noch.. Saturn hat ne Preisgarantie.... Soll heißen, wenn du mit einem Preis (eines vergleichbaren Shops, NICHT I-Net-Shop) kommst... Bekommst du ihn bei Saturn auch zu dem Preis....


    Versuch es mal einfach....

  • Vielen Dank für die superschnelle Antwort.
    Mehr als 350 € nehme ich nicht mit. Das sollte angemessen sein!
    Werde dann morgen mein Glück bei Saturn in Gelsenkirchen probieren.

  • @ PMBochum
    Drucke aber vorher etwas aus.... (Werbung, Prospekt....)
    Ich weiß nicht, welcher Händler jetzt in deiner Nähe sitzt und den TFT günstig anbietet....
    Forher informieren, bevor du sprachlos vor dem Verkäufer stehst....

  • Alles klar! Werde deinen Rat befolgen.
    Drück mir die Daumen, ich will auch stolzer Besitzer eines Benq FP 783 sein :D

  • Heute is mein BenQ FP783 gekommen *freu*
    Hab ihn grad erst angeschlossen und kann bis jetzt nix negatives feststellen.
    Nur eine Frage hätt ich noch: Für was braucht man das USB Kabel das beiliegt?

  • Quote

    Original von ReptileNur eine Frage hätt ich noch: Für was braucht man das USB Kabel das beiliegt?


    Für den USB Hub?????? Der Monitor hat doch an der Seite und oben USB Schnittstellen, die funktionieren aber nur wenn das USB Kabel mit dem Rechner verbunden ist.


    Glückwunsch zum Monitor, ich warte sehnlichst auf Montag oder Dienstag und hoffe das der dann auch da ist.

  • Ahso, klingt logisch *g*
    Danke für die Hilfe.


    PS: Bin trotz 2 schwarzer Pixelfehler immernoch begeistert von dem TFT

  • Ich bete das ich keine Pixelfehler habe, werde nämlich keine Akzeptieren die man imnormalen Betrieb sehen kann.

  • Man kann doch aber nen TFT wegen ein oder 2 Pixelfehler nich zurückgeben oder? Soviel ich weiss, muss man mit dem Risiko leben, das der TFT Pixelfehler hat.

  • Aber theoretisch kann dir das jedes mal wieder passieren wenn du nen TFT kaufst und spätestens nach dem 3. mal das du den umgetauscht hast, wird dir die lust vergehen *g*

  • Nur sehr wenige Pixelfehler fallen im Alltag auf....Da muss man schon großes Pech haben...
    Ich selbst habe einen..., der mir bis jetzt nicht aufgefallen wäre, hätte ich den Test nicht gemacht....


    Andererseits gibt es nen Online-Shop, der vor der Bestellung den TFT auf Pixelfehler testet... Es werden nur die geliefert, die keine Fehler haben...
    Kostet aber extra... ;)

  • Also ich kann mit meinen 2 Pixelfehlern leben, vorallem weil sie schwarz sind und ich sowieso mehr am PC zocke als DVDs zu schauen oder sowas.
    Von daher machen die sich wenig bemerkbar.