Samsung 193P black (Prad.de User)

  • Quote

    Original von callya-g
    bei Bild.de flimmert die Schrift selbst auf meinem VX912...naja, komisch! Hab das ja noch nie gesehen!



    Ich hab das mit meinem Philips 109P40 auch nie gesehen - erst mit meinem neuen TFT. ---> Da wäre mir ja beinahe was entgangen!! :D ;)




    ...



    ich

  • Quote

    Original von taugen
    ..........................aber nachdem ich die Laufschrift auf bild.de angesehen habe ist mir alles klar.


    Ich verwende einen CRT und das flimmert, dass es einem fast die Augen raushaut.



    Mein 193P am analogen Anschluß bringt die Laufschrift "ruckelweise" vorwärts. Man kann es aber gut lesen.
    Bin ich aber froh, dass es auch beim CRT nicht ruckelfrei funktioniert.
    Ich gehe mal kurz nach oben und probier es an meinem Zweitrechner mit Iiyama-CRT-Monitor.


    Edit:
    @ effel ==> du hast überhaupt nicht verglichen, sondern möchtest nur deine nicht fundierten "Schlauheiten" los werden.
    Dein eigener Nachtrag:
    Der 193P ist so langsam, dass er Laufschrift (bspw. News-Lauftext) stark flimmernd wiedergibt...


    Jetzt habe ich mal die Laufschrift von bei meinen 193P mit dem CRT-Iiyama VisionMaster 17" verglichen.
    Fazit:
    Das Ruckeln ist beim CRT sogar noch etwas stärker als beim TFT.

    Gruß Zaratustra


    Wem viel erlaubt ist, soll sich am wenigsten erlauben.
    Seneca

    Edited once, last by Zaratustra ().

  • Hallo effel


    wenn ich das richtig herraus lese schilderst du deine eindrücke OHNE den direkten vergleich zu einem CRT. Wenn das so ist solltest du das dringend tun denn nur dann kann man auch wirklich aussagen über ein Bild machen. Meistens stellt mann erst fest wie schlecht in manchen Punkten der CRT war.
    Das die Bild.de schrift flimmert ist ein Sync problem was aber beseitigt werden kannn. Jedoch sollte so eine übelst ruckelnde Javascript Laufschrift nicht wirklich zum Test der Bildqualität genützt werden.


    Deine probleme bei DVDs dürfen so wie du sie schilderst nicht vorkommen auch nicht bei VA Panels. Eine leichte unschärfe wäre möglich jedoch nur sehr gering. Was viel wahrscheinlicher ist, dass das quellmaterial die fehler schon beinhaltet denn Unschärfe ruckeln und sonstiges ist bei DVDs nichts ungeföhnliches wenn mann mal genau hinschaut deswegen nochmal erwähnt
    Vergleiche immer mit einem CRT parallel sonst bringt der Test nix




  • Ehrlich: Das haut mich weg. Ich kann mir nicht helfen, aber ich habe dieses FLIMMERN bei meinem CRT nie gehabt. Es ist auch technisch nicht nachvollziehbar...



    Frank

  • Quote

    Original von sunschnecke
    Das eine ist wohl das glänzende Schwarz und das andere das Matte. Sonst wüsst ich jetzt keinen Unterschied ?(



    Ich wüsste auch keinen. Ich selbst habe ein "November 2004-Modell" - das ist MATT, obwohl es als Glanz angeboten wurde. Vermutlich ist hier eine "schleichende Modifizierung" im Gange, wovon die Händler mal wieder nichts mitgekriegt haben.
    Das ist genauso dämlich wie das Anbieten von noch nicht auf dem Markt existierenden Hyundai-TFT... vor einigen Wochen (Ich nenne mal keine Internet-Händler-Namen...)



    Frank

  • Quote

    Original von shakesnake
    Hallo effel


    wenn ich das richtig herraus lese schilderst du deine eindrücke OHNE den direkten vergleich zu einem CRT. Wenn das so ist solltest du das dringend tun denn nur dann kann man auch wirklich aussagen über ein Bild machen. Meistens stellt mann erst fest wie schlecht in manchen Punkten der CRT war.
    Das die Bild.de schrift flimmert ist ein Sync problem was aber beseitigt werden kannn. Jedoch sollte so eine übelst ruckelnde Javascript Laufschrift nicht wirklich zum Test der Bildqualität genützt werden.


    Deine probleme bei DVDs dürfen so wie du sie schilderst nicht vorkommen auch nicht bei VA Panels. Eine leichte unschärfe wäre möglich jedoch nur sehr gering. Was viel wahrscheinlicher ist, dass das quellmaterial die fehler schon beinhaltet denn Unschärfe ruckeln und sonstiges ist bei DVDs nichts ungeföhnliches wenn mann mal genau hinschaut deswegen nochmal erwähnt
    Vergleiche immer mit einem CRT parallel sonst bringt der Test nix




    Ich habe hier oft genug MIT meinem CRT verglichen... Bitte mal die Beiträge lesen.


    Ich meine kein Ruckeln - ich meine Flimmern.


    Ich kann gern noch mehr über die Langsamkeit des 193P erzählen, wenn das gewünscht wird. Es ist wirklich erstaunlich...


    Die Probleme KOMMEN aber vor. Ich habe schon diverse DVDs eingelegt... Diese DVDs liefen alle schon über meinen CRT.


    Ich meine, an der Grafikkarte kann es ja wohl nicht liegen... ODER? (Matrox G550 an DVI...)




    Frank





    PS: Vielleicht darf ich noch zum besseren Verständnis anmerken, dass ich es nicht gewohnt bin, Abstriche an der Bildqualität zu machen - Also fällt mir eben auf, was andere vermutlich gern großzügig hinnehmen... (... "Ist nun mal bei TFTs so". ...)

  • Ist mir eben gerade mehr oder weniger zufällig aufgefallen.
    Mit meiner TV-Box sehe ich am 193P auch TV. Während des Fußballspiels (Thailand : Deutschland) kamen mehrfach Laufschriften. Habe dann noch andere Sender mit Laufschriften durchprobiert, aber sämtliche Laufschriften wurden ruckel- und schlierenfrei dargestellt.
    Inwiefern das TV-Bild aber mit dem PC-Bild übereinstimmt weiß ich allerdings nicht.

    Gruß Zaratustra


    Wem viel erlaubt ist, soll sich am wenigsten erlauben.
    Seneca

  • das du mit CRT verglichen hast hab ich wohl übersehen hab nur gelesen das du deinen alten CRT schon verkauft hast.


    Das du sehr genau hinschaust glaub ich dir aber das tun hier auch viele andere nicht nur im privat sondern auch für die im beruflichen Umfeld.
    Ich selber kenne nur den Panel identischen Eizo bei dem ich bei Film nur geringe bewegungsunschärfe (neben der schon von haus aus vorhandenen unschärfe durch die begrentzten 24fps) feststellen konnte und das mit sehr gutem HDTV Material.
    Deswegen würde ich bei dir einen defekt bei Graka oder Monitor nicht ausschließen.
    Hast du den Monitor schon mal Analog angeschlossen?
    Wie empfindest du die darstellung bei den TN Panels?


    Wünsch dir viel Glück das deine Investition nicht umsonst war.


    PS: Ich kenne auch Leute aus dem 2D/3D Animations Bereich die auch noch nicht den Idealen TFT gefunden haben und bei CRT bleiben, jedoch haben die wirklich extrem hohe Ansprüche.



  • Ja, mehr aus Spaß (das Ergebnis war ja zu ahnen) habe ich den Samsung analog angeschlossen. Natürlich war die Bildqualität schlechter...


    Ich hatte hier noch eine fast ungebrauchte Billig-GraKa von CLUB 3D (Radeon 7000) rumzuliegen - die habe ich auch mal ausprobiert. (auch DVI) Geändert hat sich nichts. Im Gegenteil: Mit diesem PixerPerAn-Test hatte ich seltsame Beobachtungen: das kleine Spiel lief total langsam, der Schlierentest verlief aber besser. 8o Komisch komisch... Werde ich erstmal überhaupt nicht schlau draus.
    Außerdem probierte ich für den DVD-Test die gleiche Bildsequenz aus LEON (mit Van Damme :D ) mit der Billig-GraKa aus und siehe da, die Sequenz wurde noch grottiger als mit der Matrox wiedergegeben. Vielleicht bildetet ich mir das auch bloß ein. (So langsam macht mich dieser TFT fertig... :rolleyes: )
    Ich nehme an, mit dem Treiber stimmt was nicht. Dummerweise habe ich im Internt nach einer Stunde Suche keinen Treiber für die GraKa gefunden. (scheiß Billig-Mist - das kommt davon...)



    Frank



    Apropos "extrem hohe Ansprüche": Die habe ich dann wohl auch. Immerhin bin ich einen Philips 109P40 gewohnt - den hatte ich mir auch gezielt ausgesucht.


    Eins ist klar: Den 193P habe ich nicht lange... Gut, dass der Markt sich so rasant entwickelt.

  • worin unterscheiden sich die modell matt schwarz und glänzend schwarz? nur auf der rückseite oder auch im rahmen? ich könnte mir vorstellen, dass ein gläzend schwarzer rahmen besser aussieht.


    weiß da jemand bescheid?


    mfg

  • Quote

    worin unterscheiden sich die modell matt schwarz und glänzend schwarz?


    Das würd mich auch mal interressieren hab mir den schwarz glanz bestellt, erhalten hab ich einen der nur auf der Rückseite glänzend ist, Rahmen und Fuß sind schwarz matt.
    Haben die mir jetzt einen matten 193P geschickt?


    Bitte um um schnelle Antwort, denn wenn es ein komplett glanz 193P gibt werd ich meinen zurückschicken.
    Danke

  • Fuss und Rahmen sind bei beiden Ausführungen identisch (matt).


    Was sich unterscheidet ist die Rückseite des Panels, diese ist bei glänzend wie ein Autolack mit Perleffekt, bei matt sieht diese genauso aus wie der Rahmen von vorne.