Iiyama ProLite 481S-S (Prad.de User)

  • Hi


    ich habe mir vor zwei Tagen den 481s zugelegt. Dieses wunderbare Board hat mir maßgeblich in meiner Kaufentscheidung beeinflußt. Daher gibt es jetzt auch einen kleinen Bericht.


    Da es schon etlichte Erfahrungsberichte gibt werde ich nur die Dinge erläutern, die mir besonders aufgefallen sind, bzw. wichtig erscheinen.


    Zunächst einmal: Ich komme von einem 22'' IIyama. Vision Master 502 , glaube ich. Dieser hat leider den Geist aufgegeben. Zeit für ein LCD ;)
    Anwendungsgebiete wären Spiele, 3D Grafik, Programmieren, und etwas Büroarbeiten.
    Daher schien mir der IIyama E481s mit seinem IPS Panel und dem relativ niedrigen Preis eine geeignete Wahl. Ich hätte gerne den P19-1A genommen, wenn der nur nicht so hässlich wäre. Die Geräte von NEC und LG schienen mir kaum Vorteile gegenüber dem IIyama zu haben.


    Zur Zeit ist das Display noch analog angeschlossen da meine Grafikkarte keinen DVI Ausgang hat. Neuer Rechner kommt bald... dann gibts wieder die neusten Spiele und DVI :)


    Konstrast und Helligkeit


    Ich habe den Monitor bei Werkseinstellungen belassen: Helligkeit 100%, Kontrast 50%


    Die Helligkeit empfinde ich als nicht zu hell, selbst in recht dunkelm Zimmer. IIyama CRT war etwa genauso.


    Schwarz wird allerdings zu hell dargestellt. Bei Tageslicht fällt es nicht auf , aber wehe man sieht sich ein dunkles Bild bei schwacher Beleuchtung an ... :(
    Dass dies der Fall konnte ich aus den Postings erahnen, und damit alleine könnte ich leben.



    Einstellmöglichkeiten


    Es geht mir hier hauptsächlich um Helligkeit und Kontrast. Meine Beobachtungen hab ich mittels Nokia-Monitortester gemacht.


    Helligkeit < 100% --> dunkle Töne werden schwarz
    Kontrast > 50% --> helle Töne werden weiß. Helligkeit verringern nützt da auch nichts.
    Kontrast < 50% --> macht Bild dunkler. Wie ich es als richtig empfinde.


    Ist das normal ?


    Die Standardeinstellung ist gut so.


    Ausleuchtung


    kann ich nur als katastrophal bezeichnen :( :( :( :(


    Wird ein schwarzes oder dunkels Bild dargestellt sieht man die stark inhomogene Helligkeitsverteilung. Bei Tageslicht fällt es kaum auf. Aber bei schwacher Beleuchtung ( Nachts, Schreibtisch-lampe neben dem Display ) ist es absolut grausam.


    Außerdem beginnt sich das Bild an den Ecken Rot zu verfärben sobald man bis auf Armlänge an das Display herran geht. d.h. also etwa bei normalem Abstand. Dies ist auch nur bei dunklem Bild sichtbar.
    Liegt das an dem Sichtwinkel ? Ich dachte IPS Panels hätten einen großen.


    Spiele


    Ich hab Ravenshield und Dawn of War ausprobiert. Schlierenmäßig absolut keine Probleme. Die Interpolation bei dem 800x600 Missionsplanungs-Screen in Ravenshild ist auch ok, alles leicht lesbar. Nur durch die schwache Schwarzdarstellung und Ausleuchtung sehen dunklere Levelabschnitte nicht so gut aus wie ich es gerne hätte.



    Fazit
    Der Monitor wäre sehr geil, wäre da nicht die Sache mit der Ausleuchtung und Schwarzdarstellung wäre.


    Vielleicht hätte ich ein teureres Model mit "schnellem" PVA Panel nehmen sollen ( Eizo 768, Samsung 193P geht nicht wegen Linux ). Leichte Schlieren würde ich auch in Kauf nehmen für bessere Bildqualität.


    Ich weiss nicht was ich jetzt machen soll. Das Teil behalten und unglücklich sein, in der Gewissheit evtl. ein bereits von anderen Kunden getauschtes defektes Gerät zu haben, oder umtauschen, und riskieren ein noch schlimmeres Exemplar zu bekommen. Hilfe von erfahrenen Board Mitgliedern wäre nett ;)


    Ich hab auch ein paar Bilder angehängt, die die Ausleuchtung zeigen sollen. Ich glaube die Vermitteln ganz gut meinen Eindruck.


    Hmm.... vielleicht sollte man diesen Beitrag lieber nach HILFE verschieben.. weiss nicht...

  • Mist jetzt kann ich mein Posting nicht mehr editieren. Also kommt mein kleiner Nachtrag hierhin.



    Graustufendarstellung und Farben


    Ich persönlich kann keinen großen AHA-Effekt verzeichnen. Soweit ich mich erinnern kann sehen alle meine Bilder und Spiele ähnlich aus wie auf dem IIyama CRT. Einzig aufgefallen ist mir, dass der LCD dunkle Töne, so bis 5% Helligkeit, stärker "verschluckt", also dunkler, fast schwarz, darstellt. Farbverläufe werden.


    Nach erneutem Nachprüfen hab ich gemerkt, dass langgestreckte Schwarz-Weiss Graustufenverläufe abgestuft dargestellt werden. Es ist zwar nur ein sehr kleiner Effekt aber unter bestimmten Bedingungen trotzdem deutlich sichtbar.


    Sobald man "bunte" Farbverläufe betrachtet, fallen mir Abstufungen nicht mehr auf.


    Bildschärfe


    Ist halt ein LCD. Alles gestochen scharf. Man kann jedes Pixel einzeln erkennen :-)
    Auch bei analogem Anschluss.

  • Hi,


    du hattest in deinem Post was von Linux erwähnt. Kannst du mir verraten wie deine xorg.conf bei dem Iiyama ausschaut?


    thx
    sic

  • Quote

    Originally posted by sic
    du hattest in deinem Post was von Linux erwähnt. Kannst du mir verraten wie deine xorg.conf bei dem Iiyama ausschaut?


    Ich kann keine xorg.conf finden. Hab Suse 9.1. Es gibt da eine XF86Config. Darin stehen alle allerhand Dinge über Grafikkarte, Monitor, Auflösungen usw..


    Leider bin ich noch ziemlicher Anfänger mit Linux. Momentan arbeite ich auch wieder nur unter Windows. Das könnte sich aber wieder ändern. Deswegen möchte ich ein Display das sich auch unter Linux 100%ig bedienen lässt.


    Gruß
    Michael

  • Quote

    Originally posted by Maggi
    also für mich sieht die Ausleuchtung auf den Bildern gut aus.
    Maggi


    Hi,


    also gut ist es mit Sicherheit nicht. Vielleicht ist es ja normal, und meine Ansprüche zu hoch. Ich glaube ich werd das Teil behalten in der Hoffunung dass es in ein paar Jahren weit bessere Displays gibt :)


    Gruß
    Michael

  • Schau Dir mal den 485er von iiyama an.


    Da ist die Ausleuchtung wesentlich gleichmäßiger.


    DerHeimatlose

  • hallo, habe auch den iiyama 481...habe keine probleme mit der ausleuchtung, bei mir ist alles ok und recht gleichmässig..viellecht solltest du ihn zurückgeben, wenn du noch in der 2wochenfrist bist sollte das kein problem sein....
    ps: auf dem ersten deiner bilder sieht die ausleuchtung tatsächlich mies aus....
    wie gesagt kein vergleich zu meinem.