NEC 2080UX+ (Prad.de User)

  • Hi @all,


    SORRY !!!


    Ich hab den Test-Bericht total vergessen.....
    Ich bin einfach so fasziniert gewesen von dem TFT, das ich alles vergessen habe um mich herum (Essen, Toilette, Arbeit, atmen,....) ;)


    Die ich hier gerade auf der Arbeit bin, kann ich immo Seriennumer nicht nachgucken. Ich weiß nur, das sie mit 4Z.... anfängt (das langt aber den meisten schon oder?)
    Meine Rev. Nr. ist die: 1E


    Der TFT ist einfach perfekt !!!
    Ich habe bis jetzt keinen Pixelfehler finden können (normalerweise such ich nnett ewig danach, aber bei so einem großen TFT hab ich mal so ca. 10min. gesucht, aber nichts gefunden.
    Die ausleuchtung ist auch korrekt und (annähernd) gleichmäßig... Ok, was heißt "annähernd". Im Betrib unter Windows, beim Zocken und bei Filmen ist es super fett... man sieht es nur, wenn der Bildschirm abschaltet in Standby. Aber während des Betriebes, sieht man davon absolut nichts!
    Ich habe alle Testprogramme einzeln gestartet, welche man hier im Forum ziehen kann zum testen des TFT's.
    Die Nokia-Test Bilder sind super.
    Das Tool für die einzelnen Komplett-Bilder (rot, grün, blau, weiß,..) sind auch ohne probleme gelaufen, ohne das ich einen Pixelfehler oder sonstiges gesehen habe.


    Games:
    Ich habe bis jetzt viele Spiele gezockt (um die Schlierenbildung zu testen). Darunter gehören:
    1.) Half-Life 2
    2.) Far Cry
    3.) NFS:U2
    4.) C&C Generäle
    5.) World of Warcraft
    6.) Siedler 5
    7.) Herr der Ringe - Schlacht um Mittelerde
    8.) CS:Source
    9.) Sacred


    Ich hab natürlich als erste Amtshandlung die Games auf die jeweils höchste Auflösung gestellt... :D
    Bei KEINEM Spiel hab ich Schlieren feststellen können. Auch ist mir bei keinem (bis jetzt) eine gewisse Unschärfe aufgefallen. Es ist nichts zu bemängeln.
    In dieser Beziehung (Schlieren, Unschärfe) habe ich besonders drauf geachtet, da ich vorwiegend mit dem Teil zocke. Und dafür ist er super! Ich habe immer gedacht, das so große TFT's dafür noch nicht geeignet wären, aber zum Glück gab's dieses Forum und ich wurde eines Besseren belehrt!!
    :D
    Ich bin (im Zusammenhang mit Zocken) voll zufrieden! Und ich hab jetzt am Wochenende (Samstag) von 11 Uhr morgens bis 3 Uhr Nachts & am Sonntag von 12 Uhr bis 23 Uhr World of Warcraft gezockt. Also Dauer-Stress-Test. ;)
    Wie gesagt, zum Zocken fett und besonders bei World of Warcraft will ich diesen TFT nicht mehr missen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Filme:
    Hier kann ich mich kürzer fassen, da vieles hier auch zutrifft, was unter "Games" steht....
    Keine Schlieren-Bildung, das Bild ist, wie bei den Games, super. Der Kontrast und die Helligkeit ist ebenfalls super. Ich habe bei 16:9 Filmen mal auf die Ausleutung in den schwarzen Balken geachtet. Ist aber alles in Ordnung. Nichts zu bemängeln.... Ich habe, bis jetzt, "Simpsons" und zwei DVD's geschaut. Bei den Simpsons sind die Farben satt und das Bild ist kontrastreich.... ich hab irgendwie das Gefühl, das sieht besser aus als bei meinem TV...heheheh
    Bei den DVD-Filmen ist auch alles gut.. =)


    Windows:
    Ich habe auf dem Desktop & beim Programmieren mal auf diese REBK-schen Streifen geachtet... Ich weiß zwar immer noch nicht, wie man die sehen soll (irgendwie, als wenn man ein STEREO-Bild anschaut oder versucht, durch den TFT durchzugucken oder??), aber irgendwas "wobbeln" oder Streifen in der linken Bildfläche habe ich bis jetzt noch nicht gemerkt. Ich hab mal so 5min. das versucht zu sehen, aber da ich mir dann irgendwie blöd vorkam (geiles Bild, nichts zu bemängeln), weil ich "unbedingt" Fehler sehen "will" ;) hab ichs dann gelassen...
    Der Kontrast, Helligkeit..usw.. ist in Ordnung. Mann kann ja alles einstellen wie man will und man es braucht.


    Ich hab gelesen, das manche hier versucht haben, Presets zu speichern mit versch. Tools für die Gamma-Einstellungen in Spielen (CS,...). Also ich hab meine Default-Einstellungen so gelassen wie sie waren. Nur den Kontrast habe ich etwas runter gestellt. Ich bin zufrieden mit den schwarz-Werten bei CS, Half-Life 2 oder World of Warcraft.


    Vielleicht bin ich nicht so kleinlich, aber das, was für mich wichtig war (Schlierenbildung, Schärfe, Schwarz-Wert), ist vollkommen in Ordnung. Das Bild sieht genauso gut (vielleicht etwas besser), als bei meinen 2 anderen 17" TFT's Samsung SyncMaster 172X. Wobei diese beiden auch schon gut aussehen!!


    Fazit:
    Alles in allem scheine ich richtig Glück gehabt zu haben mit dem TFT!
    Ich habe nichts zu bemängeln (bis jetzt) und habe keine Probleme (für mich offensichtliche) mit Games, Filmen und Windows Programmen...
    Ich sitze ca.40-50 cm. von dem TFT entfernt. Den Dauerbetrieb am Wochenende mit WoW hat er bestanden und alle andere Games laufen auch flüssig in 1600x1200 mit allen Details & allen anderen Effekten, die es gibt !!! (WoW packt leider nur 1280x1024).
    Aus meiner Sicht ist der TFT voll spieletauglich und jedem zu empfehlen der einen 20" TFT sucht !!!!!
    Ich bin immer noch begeistert von dem rrriiieeesssiigggeennnnn TFT beim WoW zocken...
    Falls noch nachträglich irgendwelche Mängel auftreten sollten, werde ich sie hier sofort bekannt geben....
    ...weil irgendwie kommt mir das nicht ganz koscher vor, das bei meinem TFT alles in Ordnung ist und manche hier diverse Problemem haben...
    ...werde also alles beobachten...


    Ok, so far... cu in WoW:
    :D


    Charakter: Tauren-Schamane Lvl 16
    Name : Admin ;)
    Realm : Blackhand
    Gilde : Illuminati

  • Glückwunsch...


    Bist ein GLückspilz ;)) (Was nicht heißt, dass ich mit meinem nicht zufrieden bin *hehe*)

  • Erstmal herzlichen Dank für den Test, besonders die ausführliche Meinung zur Spieletauglichkeit!!!


    Dann hätte ich noch eine Frage: Wie schaut's denn mit dem Kristallin-Effekt aus? Ich hatte mal einen TFT und mußte ihn v.a. deswegen zurückgeben (ich dachte ständig, es wäre Raureif über den Schirm gefroren)...
    Schonmal danke!


    P.S.: Und wie isses mit dem Blickwinkel?!

  • Also WoW läuft bei mir auch mit 1600x1200 butter, musste dafür die Sichtweite reduzieren und die Details kann man net vollkommen ins Max drehen aber geil aussehen tuts.


    Kristallin- Effekt hab ich auf meinem keine

  • Hello !!!
    I need Your reviews in english, please :) I thinking about switching from 1980 SXi to 2080UX+. I need to know what is Your (real users) opinion.
    I need advice is this worth extra pay for it.


    greetings,


    Peacemaker.

  • hiho


    @lordmoses
    hast du bei deinem tft in wow irgendwelche negativen texturen effekte die durchscheinend aufblitzen?


    habe immo einen L778-s .. kann ihn aber noch umtauschen deswegen würde mich die spieletauglichkeit in bezug zu diesem kritikpunkt besonders interessieren ;)


    mfg.
    -stormlord-

  • Quote

    Original von Stormlord
    hiho


    @lordmoses
    hast du bei deinem tft in wow irgendwelche negativen texturen effekte die durchscheinend aufblitzen?


    mfg.
    -stormlord-



    genau das interessiert mich auch *g*


    wie ist es zb bei den bergkuppen wenn du da mal vorbeihuscht,
    ziehen sich die berge nach oder ist alles astrein ?

  • also ich hatte nochma probleme mit den bergkuppen und ein stördendes aufblitzen bzw treppeneffekt im sinne von unvollständigen texturen bei drehen .. sieht man auch in windows den effekt wenn man ein fenster nach links oder rechts zieht :)


    nach langer konfiguration der grafikkartentreiber war das problem wie vom erdball weg gefegt .. leider musste ich den tft aufgrund eines sehr störenden pixelfehlers der nach 58h aufgetreten ist wieder zurück geben .. mit sowas gebe ich mich nicht für den preis zufrieden


    entweder kaufe ich mit den nochmal oder den 2080ux+ oder eben den vp191 .. hab auch von so einen samsung gehört der ne null pixelfehler garantie haben soll mit 8ms g2g 178° .. weis leider nimmer welches modell das war :\


    mfg.
    -stormlord-