Dell 24" Widescreen UltraSharp 2405FPW

  • Natascha303
    "Ich hoffe nur das ich ein "frischen" bekomme und nicht das nun wieder ein paar zurück gegangen sind........."


    Ist das hier schon jemanden passiert ?
    Ich dachte immer das solche Geräte nur für Garantiefälle oder als Austauschgeräte verwendet werden aber doch nicht mehr als Originalverpackte Ware verkauft wird.

  • das hoff ich doch auch.
    jemand hat aber schon berichtet das sein Paket "geöffnet" war.


    Wäre schon ne sauerei wenn die nun auch diese Geräte verschicken, aber in der Not frisst der Teufel fliegen. Und wo komme seit Dienstag Nachmittag plötzlich diese Geräte her, das Leute sogar schon beliefert werden, welche erst am 12. Mai bestellt habemn.


    wie auch immer.

  • Quote

    Original von Natascha303
    jemand hat aber schon berichtet das sein Paket "geöffnet" war.


    Die europäische Wertschöpfung in Irland ist afaik damit getan, dass die den Karton aufmachen und das US-Stromkabel rausnehmen ...

  • Quote

    Original von panthwire
    Seit heute kostet der 2405 wieder so viel wie ursprünglich - also 1216,84 €.
    Vielleicht geht es ja jetzt echt voran.


    Nee, leider nicht.. Hab gerade mit einem Verkäufer bei DELL telefoniert.. Immer noch 2 Monate Wartezeit.


    Irgendwie haben die einen Knall bei DELL !!! :O

  • MEIN DISPLAY IST DAAA!!!


    Wobei ich den UPS-Mann fast getötet hätte....hat der doch glatt den zweiten Monitor beim Ausladen fallengelassen! War ihm ziemlich peinlich da er sich unbeobachtet fühlte...dieser Arsch....


    Muss jetzt den zweiten erstmal testen....


    werde zur Zeit geblendet...das Ding ist riesig uns so hell wie die Sonne...jetzt fängt dann das konfigurieren an...*gg*


    edit:
    ------
    Also wer behauptet hat, das Ding schliere nicht sollte mal zum Augenarzt gehen...

  • Quote

    Original von Thunderbirdsei
    [...]


    edit:
    ------
    Also wer behauptet hat, das Ding schliere nicht sollte mal zum Augenarzt gehen...


    ich spiele trackmania sunrise in 1920x1200, geht wunderbar mit 184 fps (lt. benchmark). nur bei openGL-spielen (quake 3, enemy territory) hatte ich sowohl mit der alten ati 9800 pro, als auch mit der jetzigen nvidia geforce 6800 gt probleme. bei beiden ruckelt das bild bei seitwärtsbewegungen - aber keine schlieren ;). lt. einem bekannten is das so, weil die DVI-schnittstelle am limit is und einfach net mehr packt. warums allerdings zmd. bei directx9-spielen wie TM:SR nicht auftritt, is mehr als eigenartig.

  • Nach fast 3 Monaten Wartezeit ist heute mein 2405 geliefert worden.


    Die Verpackung hat ausgesehen als ob sie einige Male vom Laster gefallen wäre denke mal das so ein Paket mehr getreten als getragen wird.
    Beim Auspacken fand ich das Ganze nicht mehr so lustig denn obwohl die Schachtel riesig ist, das einzig wirklich gut geschützte Teil ist der Standfuß.
    Der Monitor selbst liegt ganz unten und zwar ungeschützt mit der Displayseite Richtung Kartonaussenwand.
    Diese Verpackung muss einem Gehirntoten entsprungen sein und selbst bei intensiver Überlegung ob es noch blöder ginge ist mir nichts eingefallen.


    Naja Display ist in Ordnung, das Ganze rasch aufgestellt und bereits beim Einstecken in die Steckdose war es da – ein unüberhörbares sehr hochfrequentes Sirren.
    Wenn man das Display einschaltet wird’s dann noch etwas lauter und wenn man keine Lust hat auf 100% Displayhelligkeit kommt noch ein netter Brummton dazu.


    Das ist mein vierter TFT Bildschirm und muss sagen der DELL ist in Hinsicht auf Geräuschentwicklung mit großem Abstand der Schlechteste.
    Für Jemanden der Wert auf einen ruhigen Arbeitsplatz legt ist dieses Gerät völlig unbrauchbar.


    Leider habe ich mich hier im Forum zu Spät eingelesen ansonsten hätte ich früher gemerkt, das eigentlich bei allen Dell Monitoren irgendwo der Wurm drinsteckt.
    Ansich ist das Samsung Display hervorragend aber der Rest den Dell drumherum baut ist anscheinend der billigste Mist den sie in Asien auftreiben können.


    Bin jetzt richtig angefressen und habe mich noch nicht entschieden ob ich diesen Monitor gleich zurückschicke oder einen Austausch urgieren soll.
    Habe aber eher wenig Hoffnung einen lautlosen Austauschmonitor zu erhalten.

  • Kaffetrinker


    das mit den starken Geräuschen bei dir is nicht normal. Bin eben nochma mit meinem Ohr einma am Moni "rumgegangen" (sah bestimmt witzig aus).


    Bei 100% Helligkeit ist das Ding absolut leise.
    Bei 0% Helligkeit hört man ganz leise von dem hinteren Bereich des TFTs (da wo die Lüftungsschlitze sind) ein ganz leichts brummen, welches aber man nur hört, wenn man sein Ohr an die Lüftungschlitze randrückt. Von der Vorderseite hört man gar nichts.



    Auch im Standby-Betrieb ist der Moni lautlos.



    Würde ihn gleich austauschen lassen.



    MfG


  • beim austausch muss man ja dann nochmals 2 monate warten.....?!


  • Stimmt, die Verpackung ist sowas von scheisse...aber das Pfeifen, welches Du beschreibst, hab ich nicht....er wird nur so heiss wie ein Toaster...^^

  • ar-pac
    Danke - na ja das macht Hoffnung, von wann ist denn Dein Monitor ?


    Bei mir steht „Mai 2005“ wahrscheinlich die neue Huschpfusch Serie wo selbst Ausschussware ausgeliefert wird um die hohe Nachfrage befriedigen zu können.


    Das Sirren und Brummen beim 2405FPW kommt aber leider häufiger vor
    zB


  • schätz mal, daß du sicher a montagsgerät erwischt hast, denn mein monitor verursacht kein geräusch und ich bin da sehr empfindlich. wenn ich von festplatten oder netzteilen ein minimales hochtonpfeifen höre, wirds sofort verkauft ;).

  • Weiss jemand ob es möglich ist sich in den USA zu kaufen und dann Versand nach Deutschland? Selbst wenn man Steuern zahlen würde...
    Der kostet in den USA ja umgerechnet weniger als 800 Euro.


    Mal eben halb so teuer? Warum eigentlich?




    Gruß
    contempt