L778 wo kaufen?

  • Hallo, ich werde mir wohl den L778 kaufen. Weiss aber nicht genau wo, also es steht zur Auswahl:


    TFTShop.net vs. Mix Computer vs. Mediamarkt


    Vorweg versteht sich denke ich mal von selbst, dass ich nur orignial verpacktes überhaupt annehme. Aber weiss nicht ob das bei einer Bestellung nicht eh üblich ist. D.h. ich achte auf verschlossenen Karton und eingeschweißte Kabel.


    Dann bietet Eizo ein 5 jährigen Vorort Service an. Sollte es also mal was dran sein, dann ist es kein Nachteil wenn man es online gekauft hat.


    So vor diesem Hintergrund jetzt mal die Shops betrachtet:


    TFTShop: vermutlich sehr gute Lieferzuverlässigkeit, 850€


    Mix: am günstigsten mit 750€, Lieferzurverlässigkeit?


    Mediamarkt: vermutlich 850€ aber denke sicher verhandelbar in gewissen
    Rahmen, wenn auf Lager keine Lieferprobs, kann man sich
    aufstellen lassen direkt und auf Pixelfehlr und Ausleuchtung
    achten.


    So das ist so meine Einschätzung, aber vielleicht kann ja der ein oder andere noch was hinzufügen. Mix besticht halt vom Preis her und schlimmste was da passiren kann ist, dass er halt nicht geliefert wird, oder. Der MM ist halt unsicher, wann und zu welchen Preisen die den haben.


    Mfg, Therion

  • Hallo Therion,


    das L778 wird gerade erst bei einigen (noch nicht allen) Großhändlern gelistet. Daher entsprechen die Preise sich noch nicht dem, was zum Lieferzeitpunkt möglich sein wird. Wir werden die Preise bei Verfügbarkeit entsprechend anpassen (auch für Vorbestellungen).


    Wie Mix allerdings schon jetzt auf eine 750,- kommt ist mir schleierhaft.
    Ich denke man hat da eine EK+Steuer Kalkulation abzüglich der zu erwartenden ca. 30-50 Euro Onlineshopnachlasskalkulation gerechnet.
    Derzeit ist der bekannte EK+Steuer Preis zumindest höher als der angestrebte Preis von Mix.


    Weiterhin denke ich nicht, dass Eizo tatenlos zusehen wird, wie einige schon vor Verfügbarkeit des offensichtlich derzeit herausragendsten Gerätes am Markt den Preis zerreissen. Sowas lässt sich dann sehr schön über die Zuteilung der ersten Lieferungen regulieren, wenn du verstehst was ich meine ;-)

  • Falls du's noch nicht wissen solltest, noch ein kleines Detail am Rande:


    Die 5 Jahre Garantie, gibt's anscheinend nur, wenn du deinen TFT direkt von einem EIZO-Händler beziehst...
    (siehe: )
    ... falls nicht gibt's "angeblich" nur 3 Jahre!


    Bin mir zwar nicht ganz sicher wie's in Deutschland läuft, aber bei uns in Österreich ist's zumindest so.


    Na ja, zumindest hast du dich schon für "DEN" TFT entschieden. ;)


    Ich hab die Entscheidung leider noch vor mir... ?(

    Samsung 194T oder EIZO L788/(768 )


    gruß, stoffl

  • TFTshop.net Ui, schön zu hören, dass die Preise vermutlich noch angepasst werden :) Und das mit der Lieferbarkeit habe ich mir fast schon gedacht, aber gut zu wissen. Ist an dem was Soffl sagt was dran, von wegen nur 3 Jahre? Oder ist TFTShop.net sowieso ein autorisierter Eizo Händler, verwirrt.


    stoffl Das ist ja ein starkes Stück, ich werde wohl auch mal eine email an Eizo schicken und nachfragen, bzw. vielleicht kann ja auch TFTShop.net das ganze schon aufklären. Fände es aber schon schade nur 3 Jahre zu haben und kein Vorort Service wohlmöglich.


    Aber mit der Vorbestellung/Kauf warte ich eh noch bis der PCGH Test raus ist (2.3.) und der angekündigte Prad.de Test da ist. C't und PC Praxis haben ja schon quasi grünes Licht gegeben und wenn die anderen zwei auch grünes Licht geben, denke ich, kann der nicht mehr falsch sein. Ich habe bisher nur CRT's gehabt und will wirklich sicher gehn, das mein erster TFt auch meine Erwartungen erfüllt (jetzt und für die nächsten 4-5 Jahre :P).


    Mfg, Therion

  • So ein Quatsch Stoffl...


    Eizo Geräte haben 5 Jahre oder 30.000 Betriebsstunden Garantie (je nachdem was zuerst eintritt). Basta.


    Ich frage mich wirklich, woraus du das in deinem Link ableitest...

  • Bist du dir da wirklich sicher!?!
    Also wenn EIZO draufsteht ist auch EIZO-Garantie (5 Jahre) drinn?!?!?
    Wäre ja eigentlich auch logisch... ;)


    Das wegen dem angeblichen Garantieproblem hab ich nämlich hier im Board schon ein paar Mal gelesen, aber recht geglaubt hab ich das nicht.
    Jedenfalls bin ich letzte Woche zu einem EIZO-Händler (Österreich) gefahren und hab mir den L768 mal "live" angeschaut...
    ... na ja, irgendwie sind wir dann noch auf das Thema Garantie zu sprechen gekommen und er hat mir erklärt das man die 5 Jahre Vor-Ort-Service nur bei den "Vertragshändlern" bekommt!!
    Auf alle Fälle würd ich jetzt echt gern mal wissen, was diesbezüglich wirklich Sache ist!??! ?(


    Also falls mich der Händler deswegen angelogen hat und mir so einen Monitor andrehen wollte, wäre das echt eine gewaltige Schweinerei!!! X(

  • Steht doch alles auf der Eizo Website.
    Ich lese da nichts von "nur bei Vertragshändler"...


    Das einzige was du zusätzlich kaufen kannst, ist die Eizo-Premium-Garantie.
    Diese garantiert dass du DEIN eigenes Gerät nach einer notwendigen Reparatur zurückerhältst. In der Zwischenzeit bekommst du ein Leihgerät.


    Als somit kein Austausch gegen ein anderes, sondern echte Reparatur deines eigenen Gerätes...