Hyundai L90D+

  • hi leute,


    und zwar würd ich mir gern den Hyundai L90D+ kaufen:



    hier getestet und preist bei ca. 550€



    jetzt hab ich bei mindfactory folgendes etdeckt:




    der 19" Hyundai ImageQuest L90D+ für 389€


    is der ImageQuest der normale L90D+ ?
    weil der preis wäre doch sehr sehr billig oder?




    alternativ gibts da noch den 19" Hyundai ImageQuest Q19 für 440€


    was wäre an dem besser?



    danke im vorraus

  • Beim Hyundai L90D+ und Hyundai ImageQuest L90D+ handelt es sich um das gleiche Display.


    Ob der L90D+ oder der Q19 besser geeignet ist für deinen Anwendungen, kann ich dir nicht sagen, da du dazu NULL geschrieben hast (ich glaube Hellsehen können die wenigsten von uns ;)).

  • Ich hätte auch eine Frage bezüglich dieses Monitores.


    Ich hatte heute Gelegenheit, den BenQ FP767 mit 12ms zu testen.
    Mir fielen Schlieren auf, die ich da nicht sehen möchte.


    Auch die Schärfe ist nicht optimal - mein Wallpaper, das mit dem CRT perfekt dargestellt wird, wirkt auf dem TFT sehr schwammig.


    Ist der L90D+ im Vergleich zum FP767 'besser'?
    Im Bezug auf Schärfe & Bildunschärfe.

  • Bist du die sicher mit den Schlieren, also das ein Farbsaum nachgezogen wird, oder meinst du eher die Bewegungsunschärfe?


    Bewegungsunschärfe gibt es bei jedem heute auf dem Markt befindlichen Display, selbst auf den neusten Displays mit 5ms TN Panel. Um die Bewegungsunschärfe praktisch zu eliminieren müsste die Hintergrundbeleuchtung eines TFTs mit der Bildwiederholfrequenz synchronisiert aufblitzen, dann würde man eine sehr ähnlichen Effekt erzielen wie beim Zeileweisen schnelle schreiben das Elektronenstrahls bei CRTs, da blitzen die Bildpunkte auch nur kurz sich immer wiederholen auf und das ist auch der Grund warum man beim CRT keine Bewegungsunschärfe hat. Dafür würde man dann aber die Flimmerfreiheit von TFTs verlieren.


    Ansonst schau dir mal z.B. diesen Test zum L90D+ an!

  • Quote

    Original von ikeahase
    Auch die Schärfe ist nicht optimal - mein Wallpaper, das mit dem CRT perfekt dargestellt wird, wirkt auf dem TFT sehr schwammig.



    Haste die native Auflösung verwendet?

  • arg, sorry dass ich das nich dabei geschrieben hab. hatte vorher nämlich anderen thread auf und hab da alles geschrieben und hier wohl verheckt dass es neuer thread is.


    also ich brauch nen tft der geeignet is für richtig anspruchsvolle spiele und ohne schlieren (wow, bf, ut2k4, ect.)


    da wurde mir ein modell von schneider empfohlen und ich war auch kurz davor mir es zu kaufen weil der hyundai, wie hier angegeben, 550€ kosten soll und das war mir zu teuer und da habe ich jetzt halt das günstigere angebot etdeckt und wusste jetzt nich ob es der gleiche is.


    naja, was wäre denn zum zocken von den beiden besser und warum?

  • Quote

    Original von MSVEnigma



    Haste die native Auflösung verwendet?


    Ja - allerdings muss ich grad feststellen, dass das Wallpaper gestreckt wurde, weil's nur 1152x864 groß war ;)