ALDI - Medion 19" (Prad.de User)

  • Hi erst mal.
    Also das hier ist mein erster kleiner Test hier aber ich hoff er kann euch helfen.


    Vorgeschichte:
    1.Monitor:Sony 21" CRT Baujahr 92
    2.dann TFT gekauft L90d+ war eigentlich zufrieden.. etwas schlechte Ausleuchtung aber sonst ganz ok, aber 1 Fetter grüner Pixelfehler...und weg das Ding
    3.dann der NEC 1970GX ca. 100€ teurer der hatte auch ein Pixelfehler diesmal rot und auch sehr stöhrend. 550 € und Pixelfehler, nee dachte ich und wieder ging der Monitor zurück
    4.2x Pixelfehler dachte ich und kein 3. mal und bestellten daraufhin den NEC nochmal diesmal bei Mindfactory mit Pixelfehlertest auf der Hoffnung dass es diesmal klappt. Also von allem anderen war ich sehr zufrieden mit dem NEC vor allem kamen die Farben durch die Glosse verdammt gut raus.
    ....Monitore kamen (meiner und mein Vetter seiner mit Pixelfehlertest von Mindfactory)und meiner hatte 1 Roten Pixelfehler und seiner hatte 2 einer grün der andere schwarz. TROTZ PIXELFEHLERTEST BEI MINDFARCORY
    Also 20€ Pixelfehlertest 2x zum Fenster rausgeschmissen und die TFTs am besten hinterher...natürlich gingen jetzt auch die Tfts wieder zurück und alles lief zum glück problemlos und wir bekamen immer das Geld zurück.


    5.TFT vom Aldi gekauft...schon gefreut 200€ gespart zu haben aber gleich mal ein negavies beim auspacken:


    Aus dem Tft kommt ein dickes kabel raus welches sich in ein dvi-d, ein vga und ein 3,5mm klincke kabel aufteilt...die dinger muss man also immer mitschleifen weil alles samt am monitor befestigt ist.
    Die LED vom Monitor leuchtet blau wenn er in betrieb ist, wenn er aus ist gar nocht und wenn er kein signal bekommt leuchtet es grün.


    Ausleuchtung:Echt perfect ich weis gar nicht entweder ist das nur bei meinem so gut oder nur bei dem anderen Tester(weiter unten) so schlecht. Also ich bin damit sehr zufrieden.
    Pixelfehler: 2 Stück :O Man ich will endlich mal einen ohne pixelfehler.
    einer ist rot und ziemlich in der mitte , der andere ist blau aber stöhrt nicht sehr...ist auch ehr dunkelblau und nur auf schwarzen hintergrund schwer sichtbar. der rote hingegen fällt um so mehr auf.


    Schwarzwert:Spitzenmäsig, kommt fast an den NEC ran der ne Glosse vorne dran hat.


    Filme:Hab 2F2F getestet und es sah von ner erntvernung von 50cm sehr scharf aus also Filme kann man sehr gut darauf anschauen. 100%


    Betrachtungswinkel:Also wie gesagt bis ca. 150° kann man alles noch normal sehen dann wird grau leicht zu gelb, aber man kann dann bis 175° alles sehen (halt mit leichten farbveränderungen :) )


    FAZIT:
    -Morgen wird er umgetauscht.
    -Nie wieder ein NEC (hat bei 3 maliger Chage mid. 1 Pixelfehler gehabt
    -Kein Pexelfehlertest mehr bei MINDFACTORY
    -Vorsicht vor Aldi Tfts (Ich hab 2 Pixelfehler und mein Vetter sein Tft der au vom Aldi isch geht nach 1 sec wieder aus.)
    -Lieber von NEC auf Medion umsteigen die Qualität ist find ich exact die selbe und Pixelfehler kommen auf beiden Panels vor
    -Lieber nicht morgen um 8Uhr die Köpfe einschlagen und mit andere um Tfts streiten *g*

  • Liebe Leute,


    bei dem jetzt wieder angebotenen 19" Aldi-TFT handelt es sich um genau den gleichen, der
    bereits im März verkauft wurde. Es ist zu befürchten, dass Aldi die ganzen Rückläufer vom
    März jetzt nochmal zum gleichen Preis unter die Leute bringen will. Ich rate zur Vorsicht,
    da die Rückläufer allesamt "Macken" hatten wie Pixelfehler, zickende Netzteile und anderes.
    Im März waren die bundesweit innerhalb kürzester Zeit vergriffen, an eine Neuauflage will
    ich nicht so richtig glauben.


    Übrigens ist dieser TFT hier in diesem Thread bereits ausführlichst diskutiert worden. Habe
    selbst einen ohne Macke und bin, wenn man den Preis berücksichtigt, wirklich sehr zufrieden!
    :]


    Gruß candyman