Hyundai L90D+ (Prad.de User)

  • Hallo liebe PRAD.DE Gemeinde.


    Ich muß gestehen das ich schon eine ganze Weile bei Euch mitlese ohne mich zu registrieren oder einzumischen. Die einzelnen testbereichte sind einfach zu genial wenn auch manchmal etwas subjektiv (aber dazu später mehr).


    Ja seit dem 16.12.2004 suche ich nun nach einem TFT. Und es war quasi fast Schicksal das ich nun bei dem Hyundai L90D+ gelandet bin. Denn eigentlich hatte ich schon kurz vor Weihnachten den 17" von Hyundai bei EL-Computer bestellt. Auch die email mit der LIeferbescheinigung kam sofort "Ihr Paket wurde soeben mit DHL Europack national versendet." - was nicht kam war der TFT. Was auch nicht kam war eine Antwort auf meine 3-5 emails. Also Leute....auf Diesem Wege noch einma eine glatte Note 5 an EL-Computer. Ihr habe wider einem Kunden das vertrauen in Online-Versandhäuser geraubt !


    Nun aber zum 19" - und der damit verbunden Panik um


    Pixelfehler, Ausleuchtung, starke Qualitätsunterschiede und 2.hand geräten von leuten die den Monitor vorher zurück gegeben hatten. Ja...daran ist PRAD.DE forum nicht ganz unschuldig. Zauberten mit doch die Testberichte manchmal ein Lächeln aber auch abermals den Angstschweiß auf die Stirn ob denn 400 Euro gut angelegt sind in dieser Hardware ?


    Augen zu und bestellt..bei ALTERNATE - sofort lieferbar und schon am kommenden Tag war das Teil da. Irre, oder ? Zu meinen Eltern geliefert weil ich nicht zu hause bin tagsüber. Dann von Ängsten getrieben den TFT abgeholt.


    Erste Ernüchterung: Karton leicht beschädigt. Man hat ja hier schon viel gelesen über Pixelfehlerverursachende Erschütterungen. Dann das teil nach hause gefahren. Auch hier hatte ich ihn nicht richtig im Kofferraum festgemacht und er rutschte doch ziemlich hin und her. Nun als DHL Fahre würde ich wohl nicht durchgehen. Wieder kam der PixelFehlerteufel auf meiner Schulter zum Vorschein.


    Zu Hause vorsichtigst ausgepackt. Sofort nach gebrauchsspuren untersucht. Denn man hat hier ja schon oft gelesen das man auch an Geräte kommen kann die schonmal von unzufriedenen Kunden innerhalb der 14 tage zurück geschickt wurden. Ja mancher macht sich ja einen Sport daraus ! VGA Kabel, DVI Kabel und alle buchsen wiesen aber glücklicherweise nichts dergleichen auf. Dabei viel mein Blick auf das Herstellungsadatum : ?( NEEEEIIIN . Januar 2005 - Oh wei. Das wars dann. Das war doch glaube ich diese schlechte Produktions charge. Ei ei.


    Mittlererweile fast den tränen nahe baute ich ihn nur mal temporär auf um mich kurz vorher zu ob der angekündigten Fehler zu vergewissern bevor ich ihn dann wieder zurück schicke... ich steckte das teil schnell ein und Hopps...da ging der Monitor ja schon an - ohne das ich meinen PC eingeschaltet hatte und ich quasi vorbereitet war.


    Ein blauer Bildschirm begrüßte mich mit (no signal)...und....und.......uuuuunnnddd.....es war unglaublich. =)
    Wie tonnenschwere Steine die von mir abfielen.


    Kein Pixelfehler erkennbar, Ausleuchtung 1a und gleichmäßig, Brillianntes Bild. Irre ! Allen Unkenrufen zum Trotz ist das ein echt super TFT. ich weiß nicht was man hier noch besser machen kann.


    OK. die Bedientasten sind nicht das gelbe, Das Aufstellen war seht einfach, Die Kabel sind qualitativ sehr gut.


    Der Sound ist standesgemäß ok. Mir fällt allerdings auf das der TFT audio Eingang wohl nen anderen Widerstand haben muß denn mein Soundkarten LINE OUT speist über ein Y Adapter sowohl meine hifi anlage als auch den TFT. Und das Signal zur HIFI Anlage ist nun merklich leiser geworden. Hmm...muß ich mir wohl was anderes ausdenken.


    Nach den treibereinstellungen (betreibe den TFT an eine Nvidia 6600GT) war alles hervorragend und ich fing an meienn 17"er CRT in den keller zu schleppen. Good Bye...treuer Gefährte !


    Zockerpartition angeworfen und GTR, DOOM3, Prince Of persia 2 und anderes gezockt. Ein brüller ! Ich finde das Spielgefühl toll. Also da ist mein CRT un doch nicht mehr zeitgemäß gewesen. Und Bei Battlefield dank 1280x1024 kann ich nun besser snipen :-))


    Ja , bleibt noch der DVD test. Start von PowerDVD 5.0 und matrix III. Also...Respekt ! Tolle Bildqualität und auch hier keine Schlieren. NUr ein kleiner hellerer bereich am oberen Rand der TFT. Der mir aber Panel spezifisch aussieht. ich weiß nicht ob ich den mit Helligkeits/Kontrast einstellungen weg bekommen kann. Fahre Bright 35, Contrast 70.


    Also Leute...ich bin sehr sehr glücklich mit dem Monitor. besonders auch das Gehäuse - ist solide, der Rand schmal und die blaue LED rechts unten schön dezent. OK ...es ging noch kleiner (siehe SAMSUNG) aber...who cares ?


    Noch einmal DANKE DANKE DANKE an alle PRAD.DE schreiberlinge ! macht weiter so. Die meisten sind doch eine sehr große Hilfe auch wenn man die berichte in einem solchen Forum immer mit dem Hintergedanken lesen muß...hier schreiben warscheinlich nicht Otto Normalkunden sondern Leute die schon genauer hinschauen. Und die finden natürlich auch etwas mehr Krümel die anderen warscheinlich egal wären.


    Es Grüßt
    HansX
    Aus dem schönen Taunus.

  • Quote

    Original von HansX
    hier schreiben warscheinlich nicht Otto Normalkunden sondern Leute die schon genauer hinschauen. Und die finden natürlich auch etwas mehr Krümel die anderen warscheinlich egal wären.



    Das stimmt :D

  • Guter Testbericht Hans - kann mich nur anschließen.



    Habe meinen (2.) L90D+ jetzt seit zwei Wochen und bin sehr zufrieden.



    Gruß
    Alex


    PS: Finde auch, daß es manche zu genau nehmen.