Eizo L 550 K oder Hyundai L90 D+

  • Hallo


    Im neuen MediaMarkt Prospekt wird der Eizo L 550 K für 199 Euros angeboten.


    Nun wüßte ich gerne ob dieser Monitor gut ist oder ob ich lieber 439 Euros investieren soll für den Hyundai??


    Ich mache eigentlich so ziemlich alles auf meinem PC. I-Net, EMail, zocken (DAoC, UT2004, CS:S ab und an). Einzig Videobearbeitung und Grafik mache ich nicht. Dafür habe ich meinen Mac ;) .


    Nun sieht es so aus, daß ich nicht gerade so viel Kohle habe, dennoch gerne einen vernünftigen Monitor suche. Der Eizo hat nach Angaben halt 5 Jahre Garantie, was schon nicht schlecht ist und Eizo ist eigentlich auch keine miese Marke.


    Als empfohlener VK steht 429 Euro dabei, somit sind 199 Euro schon ein guter Preis.


    Vor einiger Zeit hatte ich schon einen Iiyama 431 S und die Ausleuchtung war eine Katastrophe. Oben dunkel und unten wurds immer heller. Deshalb habe ich ihn auch zurückgegeben.


    Über den Hyundai konnte ich auch schon einiges lesen. Nur der Preis ist halt etwas, was mich ein wenig abschreckt.


    Ich hoffe, mir kann jemand helfen, denn leider stellten mich die Aussagen hier auf dem Board bisher nicht sehr zufrieden.


    Einzig der Test Eizo 550 hier auf dem Board sagt aus, daß der Monitor recht gut sein muß. In anderen Unterforen schreiben die Leute allerdings wieder negativer über das Ganze, was mich doch recht verwirrt.



    Grüße,
    Asmodeus

  • Also die Frage ist wohl willst du einen 17er oder einen 19er ?


    Wenn dir ein 17er langt, dann nimm den Eizo, für den Preis ist er Top !


    Mit seinen 16ms ist er wohl auch für Gelegenheitszocker geeignet und für bissel Inet und Office sollte er auch allemal langen.


    Langt dir ein 17er nicht, dann fällt die Wahl wohl auf den Hyundai .


    Mit dem Hundai hast du bei Games zumindest keinerlei Probs und da du keine Videobearbeitung und derartiges mit ihm vor hast ist er wohl perfekt.


    Ganz einfach oder?


    Den Hyundai gibts im Inet auch für knapp unter bzw. um die 400 ,- Euro.



    MFG Loui

  • Also der L90D+ ist zum zocken sehr gut geeignet und ich glaube fürs Internet gibt es inzwischen gar keinen ´schlechten´ Monitor mehr, allerdings würde ich inzwischen nicht mehr 439 € für den Hyundai ausgeben - bei Alternate z.B. gibts den inzwischen für 399,- (ist auch noch günstiger zu haben, aber ich weiß nicht, wie die anderen Shops sind - bei Alternate habe ich schon öfter eingekauft).


    Den ´alten´ Eizo würde ich als zum zocken nicht so gut geeignet einstufen (trotz des Tests), den gibt es immerhin schon seit ca. zwei Jahren und seitdem hat sich bei der TFT-Technik einiges getan.


    Zum Hyundai muß ich allerdings noch sagen, daß ich auch erst Probleme mit der Ausleuchtung hatte - nachdem er aber von der ´Reparatur´ zurückkam war er fast Perfekt (hat übrigens einen unauffälligen Subpixelfehler).


    Gruß
    Alex


    EDIT: Ich brauche immer ein bisschen länger mit dem "drei-Finger-Suchsystem", deshalb überschneiden sich meine Aussagen etwas mit denen vom vorigen Posting ;)