Samsung Syncmaster 701T analog und digital

  • Hallo liebe TFT Gemeinde.


    Nun endlich scheibe ich auch mal etwas, da ich mir nach langer Überlegung zwei TFTs für den Dualscreenmodus zugelegt habe.
    Meine Wahl viel auf den Samsung 701T für 250 €. Ich habe lange gewartet, bin mal ein gute TFT mit DVI in diese Preisregion kam.


    Nun zu meinem "Problem". Da ich die beiden unter Win2k und SuSe im Dualmodus betreibe (links Digita und rechts analog), bekommt man auch die Qualitätsunterschiede recht stark zu spüren.


    Ich habe den rechten (analog) TFT auf 70 Hz eingestellt. Warum gibt mir die icm- Datei nur diesen Modus und 60 Hz in den Einstellungen vor? Ich dachte, der kann auch 75 Hz. Was verstehe ich da falsch? Ich muss dazu sagen, mit 70 Hz sieht das Bild auch besser aus als mit 75 Hz.


    Die größen Probleme bereitet mir die Darstellung von schwarzer Schrift auf grauem Grund (Mozilla Menus). Das wirkt bei dem anlogen Monitor demaßen unscharf, daß es fast weh tut.


    Nun meine Bitte, kann jemand von Euch seine Einstellungen posten, der den Monitor ausschliesslich analog nutzt?


    Hier mal meinen derzeitigen Einstellungen:


    Helligkeit: 70
    Kontrast: 75


    Grob: 1728
    Fein: 54
    Schärfe: 60
    Anz.dauer: 20 Sek.


    70 Hz 1280x1024


    Danke.


    Gruß


    Kai

  • Hallo ksi,


    Ich kann jetzt leidern nicht viel schreiben weil ich nur 2 Minuten Zeit habe,


    Aber ich hab' den 701T, und auch analog betrieben ist er bei mir gestochen scharf. (Am Analogausgang einer Radeon 9800 Pro), angeschlossen mit dem mitgelieferten Analogkabel. Perfekt scharf, genau so wie der digital angeschlossene VP201m daneben. Und ich bin wirklich _sehr_ pingelig was Bildschärfe angeht. Ich hab' auch nicht viel an den Einstellungen geändert.


    Ich verwende keinen Monitortreiber; der Monitor lässt sich problemlos mit 75 Hz betreiben.


    So, jetzt muß ich los... sorry daß ich jetzt nicht viel hilfreiches schreiben konnte.


    Viele Grüße
    Wilfried

  • Danke für Deinen Beitrag. Ich denke, es liegt mehr oder weniger an der schwarzen Schrift auf grauem Grund. Ich habe dann immer das Gefühl, daß neben der Schrift noch ein weißer Schatten liegt.
    Man es überhaupt Sinn, eine gewisse Hz Zahl einzustellen? Ich glaube kaum, daß das TFT selber ja eh in Digital ist.