19er TFT für 300 - 350 Euro

  • Ok, jetzt habe ich eine Vorstellung wie das dann aussieht 8o! Nee, nee, das kommt eher nicht in Frage! Also dann ist DVI in diesem Punkt wohl kein wirklicher Vorteil für mich! Allerdings wird meine Geforce dann wohl Schwerstarbeit leisten müssen, und das auf ihre alten Tage :D

  • Spiel einfach auf 800x600 oder 1024x768, wie bisher auch. Der Monitor rechnet das dann hoch, ohne die Grafikkarte zu belasten. Ist natürlich etwas unschärfer als bei 1280x1024.


    Alternativ sind 6480x480 auch gut, da 640 genau die Hälfte von 1280 ist. 640x518 wären perfekt, wirst Du aber wohl bei keinem Spiel finden.


    Die zentrierte 1024x768 Auflösung von Bild 1 entspricht übrigens ziemlich genau der Größe eines 15 Zoll TFTs.

  • So, die Entscheidung ist gefallen =)!
    Habe jetzt den C19-4 für rund 290 Euro inklusive Versand bestellt. Ich denke, ich werde mit diesem Monitor auch ohne DVI glücklich werden! Bei den Daten in Relation zu dem Preis konnte ich einfach nicht Nein sagen.
    Nochmals vielen Dank für Eure Hilfestellung!
    Grüße ins Forum
    Hendrik


    Edit: Als positiven Nebeneffekt habe jetzt schon fast das Geld für eine neue Grafikkarte zusammen :D! Aber das wird wohl wieder eine lange, lange Entscheidungsfindung geben (Stichwort: Radeon 9800 Pro oder Geforce 6800 LE)!

  • Hehe, eigentlich wollte ich auf die Grakas nicht weiter eingehen - ist ja auch ziemlich off topic und es wird eh noch ein Weilchen dauern, aber die 9800 Pro ist dank ihrer 256 Bit Speicheranbindung eigentlich fast genauso schnell wie die 6600 GT (128 Bit Speicheranbindung), so jedenfalls die Benchmarks. Die 6800 LE würde ich mir dagegen nur deshalb holen, weil man bei der mit etwas Glück softwareseitig die Pipelines freischalten kann. Dann ist sie schonmal so schnell wie eine 6800! Und wenn man dann noch ein wenig übertakten kann, hehe, dann hat man eine nette 6800 GT - jedenfalls fast, die GT wird wegen ihres DDR3 Speichers ein wenig schneller sein, aber eben nur ein wenig!