Maus "zuckelt" auf NEC 2070NX

  • Lieber VoKuHiLa, liebe Kollegen,


    nun habe ich exakt das gleiche Problem mit meinem(n) NEC 2070NX (oder SUN OEM) Monitor.


    Zum Bau eines Mame Cabinets (Automaten-Emulation) war ich auf der Suche nach einem schmucken TFT Monitor wo man auch ein bißchen von der Seite reinschauen kann ohne daß einem gleich speiübel wird wie bei einem TN Panel. Ein Kollege in der Bude hatte noch 2 SUN Monitore (sind besagte NECs) mit beachtlich dickem Display. Nachforschungen ergaben: S-IPS Panel. Und tatsächlich: Man kann auch halbwegs von der Seite reinschauen. Volltreffer?


    Mitnichten.


    Das erste Anschließen und Testen brachte: Ruckeln. Und zwar nicht nur beim Mame, sondern auch beim XBMC, bei glxgears, also bei sämtlichen Anwendungen auf Linux und Windows7. Unterschiedliche PCs wurden auch schon probiert, und auch beide Monitore.


    Mein baldiger Verdacht: Der Monitor schmeißt intern einen Frame weg, oder besser, er besitzt die in diesem Thread erwähnte interne Update


    Gehen wir mal davon aus. Was gibts für Möglichkeiten? Powerstrip? Gibts das auch für win7 oder muß ich XP fahren?


    Lieber VoKuHiLa, verrate mir Deine Lösung. Ich fahre den Mame Emulator auch unter TinyXP wenns sein muß....


    Der Google brachte mich mit der Suche "NEC 2070NX ruckeln" auf diesen Thread, ansonsten schauts schlecht aus....


    Der GAG ist daß dieser Monitor fast ideal für die Automaten Emultaion ist, da, 4:3 Panel mit 1600x1200 60Hz, sowas wird ja nicht mehr gebaut....



    Beste Grüße - Clemens