17" oder 19" Bildbearbeitung

  • Hallo,


    da ich jetzt durch eine DSLR gezwungenermaßen in die Bildbearbeitung mit PS einsteigen will, brauche ich ein neues TFT, denn der bisherige Benq FP767 ist dazu definitiv nicht in der Lage.
    So nun stellt sich mir die Frage welchen ich dafür hernehmen soll. Prinzipiell würden mir 17" reichen. Ich hab da von privat ein Angebot für einen Eizo L557 da - ist der schon ok?
    Ansonsten was könnt ihr empfehlen, preismäßig beschränke ich mal auf max. 450€, natürlich auch gebraucht. Gibts dafür schon 10Bit Displays? 19" wär natürlich schon gut, doch 17" ist bestimmt aus Preisgründen attraktiver.
    Spielen tue ich selten und wenn dann keine Ego-Shooter.


    Vielen Dank schonmal!


    Gruß
    Heiko

  • Hallo und Herzlich Willkommen!


    Die Kernpunkte kennst Du ja schon, ein 8bit oder besser ein 10bit Display sollte es schon sein.


    Hier findest Du unseren Feature Guide. Oben kannst Du die Panelgröße einstellen und beim 7. Punkt (Farbmanagement) von unten die Farbauflösung usw. Da kannst Du Dir mal Geräte aussuchen.


    Hier habe ich schon mal vorgearbeitet und der Eizo ist dabei.

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Hi Stormbringer,


    vielen Dank, diesen Feature-Vergleich hatte ich noch garnicht gefunden.


    Nun ja, das private Angebot von dem ich gesprochen habe, hat sich heute morgen in Luft aufgelöst. Nun steh ich wieder da und weiß nicht weiter. Es ist halt für mich die Frage ob 10 Bit sein muß oder nicht. Soweit ich das gesehen habe, beherrschen das alle Eizo's.
    Also gibts ja im Prinzip nur 3 aktuelle Monitore, die für mich relevant sind:
    - L568
    - L768
    - L778


    Wobei man sagen muß, dass die beiden letzten meinen Preisrahmen zumindest neu sprengen.


    Was gibt es in Bezug auf Farbtreue (das ist mir echt das allerwichtigste) denn noch für Alternativen? Es gibt so viel Auswahl und ich seh nicht durch :(...


    Was ich noch gefunden habe ist Testbericht
    Ist der Test ernstzunehmen?


    Viele Grüße
    Heiko

  • Hi,


    ist schon rum, hab mir heute den L568 gekauft und hab beide jetzt mal angeschlossen. Der Unterschied ist so gewaltig, dass es mich fast umgehauen hat! Jetzt kann ich endlich Bildbearbeitung machen und zumindest fast das am Monitor sehen, was ich später im Druck bekomme. Toll das Teil!


    Gruß
    Heiko