Kalibrierung Benq FP 91G+

  • Hallo .


    Ich hab gestern meinen Benq FP 91G+ geliefert bekommen und natürlich sofort angeschlossen.


    Leider habe nun ein Problem damit, die richtige Farbeinstellung zu finden.
    Ich arbeite viel mit Fotos und musste nun feststellen, dass der Bildschirm speziell Hauttöne völlig falsch darstellt.


    Zum Vergleich hatte ich meinem CRT danebengestellt und ewig an den Einstellungen geschraubt und gedreht, um einen
    ähnlichen Farbton wie dort zu erreichen.
    Es war schlichweg nicht möglich.


    Je brauner die Haut, desdo ekliger sieht der Farbton auf dem Benq aus.


    Kann man da irgendwas machen?
    Hat jemand einen Tipp für die optimale Einstellung?


    Da ist noch ein weiterer Punkt.


    Die Bilder wirken auf dem TFT wesentlich körniger als auf der Röhre.
    Im direkten Vergleich war zu erkennen dass das Bild auf der Röhre etwas unschärfer ist und so
    natürlicher wirkt.
    Das ist wohl etwas woran man sich erst gewöhnen muss.


    Insgesamt bin ich bisher nicht so recht glücklich mit dem Kauf….

  • Alos die FAQ`s

    geben schon einen gewissen Einstieg, beantworten aber noch lange nicht alle Fragen.


    Erstens :
    Der TFT kann maximal 16 Millionen Farben darstellen.
    Also sollte ich die Karte auch auf 16 Millionen einstellen ?


    Welche Werte für Kontrast, Helligkeit etc sind in der Software einzustellen ?


    Dem Benq liegt ein Testbild ohne irgend welche Erklärungen bei.
    Ich vermute mal der obere Teil soll eine Graustufen Skala sein.
    Aber egal was ich mache, ein oder zwei der Grautöne sind immer rosa.


    Was soll ich tun ?