Samsung 930BF vs. NEC1970GX (Prad.de User)

  • Hatte mir gestern den Samsung 930 BF bei Atelco gekauft.


    Muss vielleicht voranschicken das dieses Gerät mein allererster TFT war.
    Hatte lange hin und her überlegt (2 Tage *g*), hier im Forum viel gelesen und es trotzdem *gewagt* mir den 930BF zu kaufen.


    Ausgepackt, alles drin im Karton, aufgestellt.


    Sah ganz gut aus, nur die fehlende Höhenverstellung störte sofort….musste Kataloge drunterlegen, fehlten ca 7 cm an Höhe bei mir.


    Angeschlossen über DVI Kabel, erstmal einiges ausprobiert, verstellt usw.
    (Helligkeit war auf 100 voreingestellt ….strahlte viel zu extrem..)


    und dann ?


    SUMMEM !


    Ja….auch ich hatte einen Summer erwischt…..
    Mein Gerät wurde in Malaysia im Juni hergestellt. (event. interessiert das ja einige)
    Das Summen war nicht laut, aber nervig…..veränderte sich auch in der Tonlage, je nach Einstellung der Helligkeit. Ab ca 85 bis 100 war vollkommene Ruhe, darunter fing es an.


    Pixelfehler hatte mein Gerät keine, die Ausleuchtung war gleichmäßig, allerdings störte mich doch das er kein *echtes* schwarz hinbekam.
    Überhaupt fand ich das Gesamtbild nicht stimmig, irgendwie zu hell, zu blass, kanns nicht besser ausdrücken (bin ja kein Fachmann ^^)


    Lange Rede, kurzer Sinn….:
    Eingepackt, wieder nach Atelco, ein summender TFT ist für mich unerträglich.
    Abgesehen davon erwarte ich für 444 € ein vollkommen einwandfreies Gerät.
    Die Rückgabe ging in 3 Minuten über die Bühne, Atelco scheint das wohl immer so problemlos zu handhaben, das war auch ein Grund ihn dort zu kaufen.


    Habe mir dann den NEC 1970GX geschnappt…..trotz der Warnungen der Atelco Mitarbeiter.
    Sie sagten mir (wie auch schon hier im Forum gelesen) das beim 1970GX SEHR viele zurückkommen, wegen Pixelfehlern (ich sah selbst viele Kartons mit einem Zettel *Pixelfehler* auf den Regalen stehen)


    Zu Hause angekommen, ausgepackt:


    Sah sofort schöner aus….machte einen viel besseren Eindruck, schwerer Standfuß, höhenverstellbar.


    Die Glossy Beschichtung glänzte echt wie ein Spiegel ^^^
    Dann das (zusätzlich gekaufte….*grummel*) DVI Kabel angeschlossen, Rechner an, Pixelfehler gesucht:
    Keinen gefunden.
    Summen tut er auch nicht….. J


    Erster Eindruck: VIEL besseres Bild als der Samsung !



    Allerdings muss ich sagen, das die Ausleuchtung beim Samsung etwas besser war, zu den Rändern hin wird der NEC 1970 GX doch etwas blass, jedenfalls mehr als es beim Samsung 930 BF der Fall war….
    Damit kann ich aber gut leben, insgesamt macht er einfach das bessere Bild, sieht besser aus, hat schönere, sattere Farben.


    Zum Verhalten in Spielen kann ich noch nicht viel sagen, zocke nur Everquest 2 und da hab ich ein super Bild und noch keine Probleme feststellen können.


    Kannte ja nur CRT, der Samsung hat mich Bildtechnisch nicht überzeugt, der NEC brachte dann endlich das Aha Erlebnis.


    Grüße an alle,
    Zyth


    (hoffe ich setze diesen Minibericht in die richtige Rubrik )

  • He, he Atelco bekommt echt alle 930BF wieder zurück. Was für ein Verlust !
    Hatte mir dann auch den NEC geholt. War damit aber auch nicht zufrieden.


    Geiles Bild bei Games aber


    Schlechte Ausleuchtung, viel zu hell bei Office und Internet. Das Bild bei
    DVD fand ich nur grausam. Viel zu helle und starke Farben.


    Dann den neuen EIZOS1910-K bei Alternate bestellt und schon bin ich überglücklich. weitere Infos hier im Form unter Testberichte> 19 Zoll > Eizo

  • Tja…… ich hab kein Glück….


    Was ist passiert ?


    Mein TFT flackert wie bescheuert…… *schrei*


    Mein NEC 1970GX ist nun ca 6 std an….und es flackert wie blöd !!
    Den Übeltäter hab ich auch schon ausfindig gemacht…die Helligkeitsregelung.
    Hab sie momentan auf 60, wenn ich weiter runter gehe wird das Flackern immer stärker.


    Werde dazu noch event. was ins NEC Forum posten, wollte nur mal meinen so freudigen Bericht von oben vervollständigen…..


    Gruß von einem jetzt vollkommen entnervten, enttäuschten CRT Umsteiger,
    Zyth