Hyundai L50 A-S (PC Professionell)

  • Der mit Abstand preiswerteste Monitor im Test ist mit einem Straßenpreis von 360 Euro Hyundais L50 A-S. Er zeichnet sich durch homogene Ausleuchtung aus. Mit 291:1 überzeugt auch das Kontrastverhältnis. Für die Schärfe gilt das nicht, 58,7 Prozent ist der schlechtste Wert im Test. Die subjektiven Tests bestätigen dieses Ergebnis. Das Onscreen-Menü ist gut zu bedienen und die Leistungsaufnahme ist mit 19,2 Watt sparsam. Zusammen mit Peacocks P15 A1 belegt der L50 A-S den sechsten von elf Plätzen.


    Quelle PC Professionell