Sony LCDs nur mit Kontrast von 1.000:1 ?

  • Tag zusammen!


    Ich bin auf der Suche nach einem LCD-TV und wundere mich über den Kontrast von oftmals nur 1.000:1 bei Sony LCDs.


    Samsung-LCDs hingegen haben oftmals einen Kontrast von 3.000 oder sogar 5.000:1.


    Ist der Kontrast bei Sony so grottenschlecht, der bei Samsung so gut, messen die unterschiedlich oder was?


    Bin für jeden Hinweis dankbar.

  • Ein Kontrast von 1000:1 ist mit Sicherheit nicht grottenschlecht.
    Vielmehr ist die Frage, ob die Werte überhaupt vergleichbar sind. Samsung schreibt auf der Homepage "dynamische Kontrasteinstellung". Es würde mich nicht wundern, wenn dieser Wert eine reine Marketingangabe ist.

  • Hallo Axel!


    Vielen Dank für die Hilfe. Ich habe so etwas schon vermutet.


    Kann jemand die ganze Sache vielleicht weiter aufklären?

  • Sony und Samsung produzieren die LCD-TVs ja in Kooperation. Das Joint-Venture heißt "S-LCD". In den meisten Sonys dürften demnach die gleichen Panels wie bei Samsung stecken bzw. umgekehrt. Mag aber sein, dass Samsung durch eine spezielle Beschichtung oder Technik den Kontrast noch etwas erhöht, wer weiß ; )

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."