Acer AL 732

  • Mir schmerzen bald die Augen, erhalte folgendes Ergebnis (muss allerdings festhalten, dass die Schlieren nicht gleichmäßig sind, d.h. man erkennt 'stufenweise' klar abgegrenzte Schlieren, wie eine einzelne Treppe, die sich andauernd verschiebt, ist das normal ?? hatte eher einen evtl sichelförmigen glatten Schweif erwartet)


    Monitor: Acer al 732
    Produktionsdatum: 1/2003
    Revisionsnummer (falls verfügbar):
    Anschluss (analog/digital): analog
    Grafikchip: ATI XPERT 98,PCI, Chip: Match64 XL/XC
    Wert 1: ca.10
    Wert 2: ca.11
    Wert 3: ca.12


    Das wars,
    Martin

  • Monitor: Acer AL732
    Produktionsdatum: 01/2003
    Revisionsnummer (falls verfügbar): .002 (sofern es den myteriösen .001 wirklich einmal gegeben hat ;-)
    Anschluss (analog/digital): RGB analog
    Grafikchip: Geforce2 Ti
    Wert 1: 16
    Wert 2: 18
    Wert 3: 12

  • So... jetz ist mir schwindelig, doch hier die Daten zum Acer AL732


    Monitor: Acer AL-732
    Angegebene Reaktionszeit des Herstellers: 16ms
    Produktionsdatum: 12 2002
    Revisionsnummer (falls verfügbar): 732005.002
    Anschluss (digital): dvi-24+1
    Grafikchip: ati 8500


    2 Tests bei Auto- Einstellung des TFTs nach
    deutlicher (1.) und (2.) leichter Korrektur der Helligkeit.
    Alle Angaben im angebegenem ms- Wert.
    Speed: 600 Pixel/sec.
    Toleranz etwa 3ms.


    1.
    Wert 1: 20 (helligkeit sehr hoch) +/- 3ms
    Wert 2: 23 (helligkeit sehr hoch) +/- 3ms
    Wert 3: 23 (helligkeit sehr hoch) +/- 3ms
    Anm.: Gemessen am oberen/unteren Rand der Felder
    (Extrempunkt der Schlieren)


    2.
    Wert 1: 18 (helligkeit bis 2% sichtbar erscheint) +/- 3ms
    Wert 2: 20 (helligkeit bis 2% sichtbar erscheint) +/- 3ms
    Wert 3: 15 (helligkeit bis 2% sichtbar erscheint) +/- 3ms
    Anm.: Gemessen an der Seite der Felder
    (=deutliche vertikale Schlieren)

  • Monitor: Acer AL 732
    Produktionsdatum: 2003 (laut aida Januar 2003)
    Revisionsnummer: 002


    Anschluss: analog
    Grafikchip: GeForce 4 4400
    Wert 1: 10 (17ms)
    Wert 2: 15 (25ms)
    Wert 3: 10 (17ms)


    Anschluss: digital
    Grafikchip: GeForce 4 4400
    Wert 1: 10 (17ms)
    Wert 2: 15 (25ms)
    Wert 3: 10 (17ms)


    Den 2. Test fand ich ziemlich schwer. Habe den hören Wert genommen,
    da ich mir nicht sicher bin, obs darunter wirklich schlierenfrei ist.

  • Hallo hier meine Werte,


    Monitor: Acer AL732
    Revisionsdatum (falls verfügbar): 2002
    Kaufdatum: 28.1.2003
    Anschluss (analog/digital): analog / digital (ergab keinen Unterschied)
    Grafikchip: Geforce 4 Ti 4200 Turbo
    Wert 1: 20
    Wert 2: 23
    Wert 3: 23