Welchen TFT?

  • Ich wollt mir demnächst einen TFT kaufen. Habe bisher immer CRTs benutzt. So und jetz hab ich sehr sehr viele verschiedene Bewertungen zu vielen Geräten durchgelesen und hab keine Ahnung mehr.^^
    Zum Beispiel beim Samsung Syncmaster 931BF. Bei Alternate sind recht viele gute Bewertungen, aber hier im Forum sind sehr viele schlechte bewertungen.
    Also wollt ich jetz hier einfach mal fragen:


    Ich surfe sehr viel und benutze auch recht oft Office.
    Außerdem spiele ich auch recht viel, u.a. auch Egoshooter.
    Bildbearbeitungsprogramme benutze ich sehr selten.
    DVDs und Videos schau ich auch öfter an.


    Welcher TFT ist dafür geeignet?
    Also 19'' wäre mir am liebsten... aber wenns bei anderen größen den perfekten gibt dann ist auch was anderes möglich


    Danke
    MfG

  • Willkommen im Forum =)


    Da kann ich mich ja direkt nochmal selber zitieren:


    Quote

    Du solltest dir in jedem Fall mal den LG L1970HR ansehen. Für ein ein Gerät mit TN Panel sticht er sehr positiv aus der Masse heraus. Auch den NEC MultiSync 90GX² könntest du dir mal näher ansehen. Der Hauptunterschied liegt hier, dass der Nec ein Glossy-Panel besitzt, was für eine sehr intensive Bilddarstellung sorgt. Da dies allerdings nicht jedermanns Sache ist sollte man sich evtl. mal zum nächsten Geiz-Markt bwegen und sich so etwas live ansehen. Zur Not tut es hier auch ein verspiegelter HDTV Fernseher.


    Die Beiden dürften auch für dich interessant sein.


    Wenn du allerdings die Betonung mehr auf "perfekt" legst müsstest du schon tiefer in die Tasche greifen ;)

  • Danke für deine schnelle Antwort. :-)


    Wie schlimm ist denn das Spiegeln vom 90GX²? Habe zum Beispiel ne G15 (tastatur) und die leuchtet ja auch. Hab gelesen dass der monitor alles spiegelt auch leichte lichtquellen!? Weil außer dem und der fehlenden höhenverstellung ist er glaub ich schon fast perfekt oder?


    Und dem Fazit des tests des L1970HR nach ist da die interpolation nich so gut. Ist das so schlimm oder ist das trotzdem nich so übel.


    Wenn ich denn tiefer in die Tasche greifen wollen würde, was würdest mir dann empfehlen?


    Und zuletzt noch: Was außer dem Gewicht und der Größe ist denn an TFTs besser als an CRTs?


    Vielen dank und sorry wegen der vielen Fragen ;-)


    MfG

  • Wie stark das mit dem Spiegeln ist kann ich dir nicht wirklich beantworten. Ich denke eher weniger, dass sich die Tastatur spiegeln würde da hierfür vermutlich die Winkel viel zu extrem sind.


    Das mit der Interpolation würde ich nicht überbewerten. Zuerst wäre da vor allem die Frage wie oft du das überhaupt brauchen würdest. Mir persönlich ist das bei den TFTs immer relativ egal da ich eigentlich immer die native Auflösung verwende. Eher würde ich in einem Spiel Grafikdetails herunterdrehen als mit einer niedrigeren Auflösung spielen zu müssen.


    Die Vorteile des TFTs:



    (Von eizo.de kopiert, direkter Link war nicht möglich)


    Der FSC ScenicView P19-2P sowie EIZO S1931 wären z.B. schon eher TFTs, die in die Richtung "perfekt" tendieren und dabei noch bezahlbar sind, wobei sich die Frage stellt, ob du das überhaupt brauchst zumal du wohl in erster Linie mit dem TFT zocken willst und da bist du mit einem TN Panel zumindest theoretisch auf der sicheren Seite denn schneller geht es nicht mehr. Würdest du mit diesen nicht zurechtkommen, kommst du mit keinem TFT zurecht.

  • Wiederum Danke für deine Antwort!


    Wahrscheinlich hast du recht :-), einer von den ersteren beiden wird es wohl werden, wenn der samsung 931BF so enttäuschend ist.


    Wenn ich das bei Amazon richtig verstanden hab dann müsst ich doch einen kaufen können den testen und innerhalb von 2 wochen wieder ohne großartige begründung wieder zurückgeben können oder?


    So jetz muss ich mich dann nur noch entscheiden^^


    MfG

  • Das kannst du eigentlich mit jedem Artikel in ebenso jedem Online-Shop. Die Sache hat allerdings einen kleinen Haken. Die Händler können dir eine gewisse Wertminderung in Rechnung stellen falls du das Gerät übermäßig nutzt. Diese 14 Tage sind eigentlich dazu gedacht, dass Gerät zu testen und nicht um es von morgens bis abends ganz normal zu nutzen um dann kurz vor Schluss doch noch nein zu sagen ;)


    Viele TFTs haben einen (versteckten) Stundenzähler.
    Übertreib es also nicht.

  • hallo,


    hab da das gleiche Problem, bald steht ja Weihnachten vor der Türe.
    Und da ich Zocker bin will ich nix schlechter als 2ms.


    Welche sind denn da grad top auser den LG 1970. Sind welche in Aussicht die vor Weihnachten raus kommen?


    Hab den Eizo S1911 gesehen da sonst alle Eizo gelobt werden dacht ich der kkann auch nicht schlecht sein hat ja auch 2ms. Aber hier im Forum hab ich keinen einzigen Erfahrungsbericht über ihn gelesen. Woran liegt das?


    Gruß Inb

  • Du könntest ebenfalls noch ein Auge auf den 90GX² werfen. Im Endeffekt ist es bei dir ja nicht viel anders nur dass du direkt auf Zocken abzielst ;)


    Die TN Geräte von EIZO kannst du vergessen. Zum S1911 findest du irgendwo in der Kaufberatung einen Thread.

  • ah ok hab nix gefunden zu dem S1911 aber wenn du sagst die kann man vergessen will ich dir glauben ;D


    Meinst du den GX² Pro?


    Ansonsten keine neuen in Aussicht?

  • Ganz einfach: gib mal bei Geizhals.at die beiden Monitore ein. Den 90GX² pro gibts in 2 Läden im Angebot aber auf Lager ist er trotzdem nicht. Den normalen 90GX² gibts in 42 Läden und er is recht oft auch auf Lager ;-)


    MfG

  • hmm nunja hab mich auch schon gewundert warum man den nirgends kaufen kann, er sollte ja im November erscheinen. Naja da wart ich lieber noch ne runde. Brauch ihn ja erst zu Weihnachten ;D