LG 1970HR oder BenQ 93GX?

  • hallo liebe forumsmitglieder,


    bin derzeit auf der suche nach einem guten tft-zockermonitor, der aber auch für den officebereich geeignet sein sollte
    steh nach langem stöbern im internet und in diesem forum vor der wahl zwischen den beiden oben genannten modellen
    hab jedoch über beide auch schon einige negative berichte gelesen
    stimmt es, dass der lg ein bisschen besser ist, d.h. auch für andere anwendungen als für spiele sehr geeignet ist und im vergleich zum benq auch eine deutlich bessere ausleuchtung besitzt?
    ich wollte mir ja eigentlich den benq bestellen, da er ca. 60€ billiger ist
    falls der lg jedoch einige vorteile gegenüber dem benq haben sollte, würde
    ich meine entscheidung wahrscheinlich noch einmal überdenken
    hat jemand von euch vllt schon erfahrungen mit beiden geräten und könnte mir genaueres dazu sagen?
    wäre echt nett
    sind ja doch einige euronen, die die teile wert sind und ich würde schon gern das bessere gerät haben :]

  • Ich hatte den 1970HQ (gleich aber 4 ms) und den 93GX.
    Also mir gefiel der Benq abgesehen vom Design deutlich besser. Vor allem die Ausleuchtung war viel gleichmäßiger, Lichthöfe hatten beide an den Rändern oben und unten. Ich hab den LG einfach nicht so hinbekommen, dass die Farben gut aussahen. Vielleicht hatte ich ein schlechtes Modell erwischt, wie gesagt war die Ausleuchtung sehr mäßig.
    Was den Kontrast angeht konnte ich eigentlich keine besonderen Unterschiede feststellen obwohl die Herstellerausgaben hier ja sehr stark auseinandergehen.
    Andererseits war ich eh mit keinem der beiden zufrieden da der kleine Blinkwinkel wirklich sehr unangehnehm war (oben viel dunkler als unten). Da würde mir wohl eher den 91GP kaufen aber ich bin sowieso nur ein Laie.

  • danke für die antworten
    hmm echt ne verdammt schwere entscheidung
    aber die wird mir wohl kaum jemand abnehmen können
    was mich noch interessieren würde ist, ob sich der benq auch für den officebereich grundsätzlich gut eignet?