Xerox XA7-19i schaltet zweimal Beleuchtung an und aus, dann blinkt die Power LED im Sekundenrhytmus

  • Hallo,


    habe auch einen xerox xa7-19i mit folgendem symptom .


    ich schließ den monitor an (pc ist bereits hochgefahren) am strom und am Computer. Dann drück ich die Power taste. Monitor geht kurz an ("hell"-schwarzes bild, sprich kein inhalt und die beleuchtung startet) ca. 1 sekunde lang.... dann geht die beleuchtung wieder aus... kurz darauf wieder an, wieder für ca. 1 sek..... (derweil ist ein fiepen zu hören)... und dann geht die beleuchtung wieder aus... und die Power led blinkt im sek.Rhytmus.



    Hab leider keine rechung dafür, da ich den Monitor defekt geschenkt bekommen hab, und der von dem ich ihn habe findet die rechnung nicht mehr.


    Hab auch schon einiges dran repariert:


    Netzeil nachgelötet, alle Kondensatoren auf dem Netzteil (die grünen und die lilanen) ersetzt. Transducter (die viereckigen gelben teile, wo die Beleuchtung angeklemmt wird, sind im prinzip stink normale trafos) ausgelötet und gemessen: Eingang (6 pins, wobei nur die jeweils ganz äusseren belegt sind) haben 0,5 Ohm (staun !! ist eigentlich zu wenig... aber komischerweise haben beide transducter die selben werte) und die ausgänge irgendwas im K-ohm bereich (wert weis ich nicht mehr auswendig.... aber beide identisch)..... hier und da auf dem viedeo-board nachgelötet.... aber das hat alles nichts gebracht... im prinzip.... biss auf dass er zumindest mal wieder an ging..... Als ich ihn nämlich bekam, hat er garnichts gemacht.


    Jetzt macht er den ganz oben beschriebenen Fehler.


    Ich denk fast das die transducter hinüber sind und zu viel saft übers netzteil ziehen... und das registriert das netzteil und schaltet ab...


    hat jemand von euchen einen heissen tipp für mich, oder könnte mit "platinen zum testen" aushelfen!?


    Email ist dc2ni@gmx.de oder Telefon 0160-2418276


    schöne grüße Jürgen


    __________________
    XEROX XA7-19i

  • Hallo,


    genau kann ich Dir auch nicht helfen, aber schön dass sich jemand von den Kunden mal um das Problem selber kümmert :) ! Es würde mich nämlich auch interessieren was an den Xerox immer kaputt geht, und soweit ich mal gehört hatte muss es irgendwas am Netzteil sein was nach ner Zeit den Geist aufgibt. Dieses Problem was du beschreibst, hatten schon viele hier im Forum und natürlich auch ich. Falls dir also jemand geschrieben hat bzw. du nun rausgefunden hast was für ein Bauteil kaputt ist dann lass es uns wissen, dann lege ich nämlich beim nächsten mal auch lieber selber Hand an...


    Gruss!