Philips 190X7FB oder FSC H19-1 ?

  • wenn ich das richtig beurteile, dann willste das gerät ausschließlich zum zoggn haben, oder seh ich das falsch?
    warum hast du dich gerade auf einen der beiden festgelegt?
    das gäbe es noch vielversprechende alternativen alà benq fp 93gx oder auch sehr viel aus dem hause lg...
    wenn du den tft dann aber doch eher für grafische sachen brauchst, biste bei den beiden ganz falsch, da wäre der benq fp91gp das passende...
    wenns denn aber wirklich einer von den beiden sein soll, dann würd ich eher zum fsc tendieren, über den hab ich schon so einiges gutes gehört, über den philips noch fast gar nix...


    ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen
    gruß
    Kismet

    cpu: intel core 2 duo e6300 @ 2100mhz unter arctic cooling freezer 7 pro
    mobo: msi 975x platinum powerup edition
    graka: sapphire rx1900xt 512mb
    ram: 2gb kit corsair xms2 667
    nt: enermax liberty 500w
    tft: benq fp91gp
    visit http://www.nao-gaming.com

  • Danke erstmal für den Tipp.
    Ca. 200-250,- € würde ich ausgeben, und die Monitore sollten nicht so trostlos aussehen wie die Benq- oder viele LG-Geräte.
    99 % Office, 1 % Spiele.
    Der FSC H19-1 und die LG L1900-Reihe haben eine nette Schreibtischbeleuchtung, was mir gefallen würde, da ich auch nachts vor der Mühle sitze.
    Mehr als 2-5ms kommen wegen der Schlierenbildung heutzutage eh nicht mehr in Frage.

  • naja, dann haste dir deine frage eig schon fast selbst zu gunsten des fsc beantwortet...
    und zum thema reaktion...
    die 8ms vom fp91gp, den ich hab, führen zu überhaupt gar keiner schlierenbildung...
    aber für office würd ich nichtmal so viel geld ausgeben, da kannste dich auch mal bei den geräten von hanns.g umschaun...

    cpu: intel core 2 duo e6300 @ 2100mhz unter arctic cooling freezer 7 pro
    mobo: msi 975x platinum powerup edition
    graka: sapphire rx1900xt 512mb
    ram: 2gb kit corsair xms2 667
    nt: enermax liberty 500w
    tft: benq fp91gp
    visit http://www.nao-gaming.com

  • Gerade für´s Office, denn die billigen LCDs schlieren furchtbar beim Scrollen.
    Schlimm ist es v. a. bei Texten (Word-Dokumente - schwarzer Text, weißer Hintergrund), welche ich ständig rauf und runter scrolle.