E2200WS oder 226BW

  • hi


    welchen Monitor würdet ihr nehmen?
    ich weiß es gibt zich threads zu beiden, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden, bzw weiß nicht, ob die 50€ mehr für den samsung lohnen?
    Brauche das Teil hauptsächlich zum Zocken!


    Bitte um kurzes Statement.


    Danke

  • die selbe qual der wahl hab ich gearde auch


    ich weiß es wirklich nicht ....


    samsung sieht besser aus
    iilaya ist billiger
    beide sind technisch fast gleich gut nur die reaktions zeit


    wobei die bei samsung nicht echte 2 ms ist sondern irgendwie runtergetacktet hab ich gelesen. es soll aber trotzdem keine schleier beim spielen geben.... und wie soll man schon 2 oder 5 ms sehen...

  • Ich hatte beide Geräte einige Zeit zuhause.
    Das Panel des Prolite sass schief auf dem Fuss (hing 0,7 cm nach links)
    Der Standfuss ist aus billigem und irgendwie weichem, dünnen Plastik,
    so dass der Monitor bei leichten Erschütterungen ins Schwingen geriet.
    Ich hatte deutliche Lichthöfe am oberen und unteren Rand, die
    bei Videos ohne Balken stark ins Bild strahlten - ansonsten waren die Balken eben eher grau als schwarz.
    Ich empfand das Bild bei Videos immer etwas grieselig.
    Weisse Schatten im Schriftbild machten die Schrift etwas schwerer lesbar.


    Beim Samsung hatte ich weniger Problme.
    Der Blickwinkel ist etwas kleiner - aber man kann damit leben.
    Leichte dunkle Schatten in den Ecken sind bei einfarbigen, hellen Volbildern zu sehen, stören aber bei normalem Bild nicht.
    Die blaue LED des Einschaltknopfes find ich etwas zu groß/zu hell, sie verursacht bei schwarzem Bild auch ein schwaches blaues Leuchten am unteren Bildrand -ohne dass hätte ich gar keine Lichthöfe.
    Im Stanby-Betrieb blinkt die LED - was tierisch nervt, da muss man dann schon den Knopf ganz aus drücken.
    Die angebliche Schwäche des Samsung kann ich bestätigen, stark komprimierte Videos stellt er mit deutlichen Artefakten dar- leider kann ich aber mangels Vergleichsmöglichkeiten nicht beurteilen, wieviel schlechter das gegenüber anderen Monitoren ist.


    Ich konnte bei beiden Geräten kein Ghosting und keine Schlierenbildung feststellen beim Zocken.
    Da ich bei Spielen gern knallige, leuchtende Farben habe, sagen mir die Werksprofile des Samsung sehr zu.


    Mein letzter Monitor hatte ein MVA-Panel und insgesamt muss ich festhalten, dass das TN-Panel da nicht ranreicht.
    Aber die 22Zoll Widescreen sind schon ein Hammerformat - gerade zum Zocken und Videos schauen.
    Ich kann mit den TN-Panlel typischen Abstrichen gut leben.


    Im Grossen und Ganzen habe ich für mich mehr Pluspunkte beim Samsung gefunden und ihn deshalb dann auch dem Prolite vorgezogen.
    Ich habe einen Samsung mit S-Panel und laut den Foren damit wohl Glück gehabt, da es den Samsung jetzt wohl meist nur noch mit dem - angeblich-
    schlechteren A-Panel gibt.


    Zwischen den Monitoren liegen jetzt aber keine Welten - es ist eigentlich
    Geschmackssache welchen man nimmt.

  • Den Samsung gibts doch zB bei Alternate für 359€. Das sind doch dann gerade mal 10€ mehr als für den E2200WS. Oder gibts letzteren irgendwo für 309€?