Dell 2407WFP Revision A04 (Prad.de User)

  • Hallo Leute,


    nun hab ich ja den Samsung 245B gegen den Dell 2407WFP Revision A04 getauscht und möchte euch ganz kurz meine ersten Eindrücke wiedergeben.


    Optik
    Der Monitor ist schön. Der Fuß selbst gefällt mir gesonders gut.


    Mechanik
    Der Monitor läßt sich kippen und drehen. Das klappt gut...:-)
    Was mir besonderts positiv aufgefallen ist:
    Der Monitor ist ja höhenverstellbar... und mit dem Teil ist es endlich möglich, den Monitor fast bis zur Tischplatte runterzustellen. Ich arbeite/spiele an einem relativ hohem Tisch, sodaß es für mich Sinn macht, den Monitor so weit wie möglich runter zu bekommen. MIt dem Dell geht das endlich!


    Man muss den Monitor und den Fuß allerdings selbst zusammenbauen... aber keine Angst, das wird eingehakt, ist Kinderleicht...:)


    Anschlüsse
    Wow, der hat aber viele Anschlüsse... da kann man ja echt alles anschließen, inkl. USB-Hub, Kartenleser, Lautsprecher... mann, klasse!


    Bild
    Ok, ich hab noch nicht sooo viel getestet, aber das Bild ist auf den ersten Bild wirklich toll! Kein vergleich dem 245B mit TN-Panal. Das PVA-Panel hat ein tolles kontrastreiches Bild. Wo der Unterschied von dunkelgrau zu schwarz beim TN nicht zu erkennen war, kann man beim Dell der Unterschied sofort sehen.
    Farbübergänge werden viel detailierter dargestellt, ich bin begeistert!


    Über Schlierenbildung und Mauslag kann ich im Moment nix sagen, das muss ich mir nochmal genau angucken...


    Pixelfehler
    Ja, ich hab einen Pixelfehler im oberen linken viertel des Monitors (permanent rot).
    Stört mich jetzt aber nicht besonders, ich sehr bei weißem Hintergrund und wenn ich mit der Nase am Monitor klebe...:-) Und wer macht das schon bei einem 24"er...;)


    Wo gekauft?
    Ohne jetzt Werbung machen zu wollen... gekauft habe ich das Gerät bei tftshop.net
    Herr Barat hat mich wirklich sehr freundlich bedient und den Monitor 30 Minuten nach meiner Bestellung schon verschickt! Klasse!
    Und 709 Euro inkl. 5 Jahre Garantie sind wirklich ein fairer Preis.


    Fazit
    Ich bin froh das ich doch noch den Test PVA vs TN gemacht habe. Der Unterschied ist schon gewaltig.
    Jeder der mit dem Gedanken spielt sich ein 24" mit TN zu kaufen sollte meiner Meinung nach lieber 100 Euro mehr ausgeben und ein PVA-Gerät kaufen. Es lohnt sich wirklich!

  • Hab ihn auch seit gestern, werde noch einen ausführlichen Testbericht schreiben.


    Drei Anmerkungen:
    1.) Beim Eizo Monitortest 12/24 habe ich im rechten Bereich leichte Blickwinkelabhängigkeit. Der schwarze Ton des rechten Balkens überlagert die anderen Streifen je nach Position meines Kopfes.


    Download:


    2.) In Need for Speed Most Wanted ist die Bildqualität auch bei 1:1 Mapping schlecht. Sieht aus wie ein Pixelgestöber und trotz Vsync scheint es das Bild manchmal in der Mitte zu zerreissen.


    3.) Inputlag konnte ich in Quake 3 keinen feststellen.

  • So, 2 Wochen sind nun rum und der Monitor ist schon ne Weile gelaufen...


    Und ich bin immernoch absolut begeistert!


    Das Teil ist einfach der Knaller. Für 700 Euro ein echtes Schnäppchen!