ViewSonic vx2255wmb (Prad.de User)

  • also hier mein kleines review zum besagten tft:


    Preis: 320 €


    Verpackung:
    das gerät kommt gut verpackt, sicher und nicht wackelig. im lieferumfang ist dabei:


    -2 stromkabel (2 verschiedene schuko-stecker)
    -dvi kabel
    -vga kabel
    -audiokabel
    -usb kabel
    -anleitung + treiber
    -der monitor


    anzumerken ist, dass der tft an sich wirklich sehr gut verpackt war. sämtliche teile waren mit einer schutzfolie überzogen, um lackschäden zu vermeiden.


    Zusammenbau:
    ist nich nötig, da der standfuss fest mit dem display verbunden ist. sich aber normal für eine vesa montierung abnehmen lässt.



    Material:
    optisch ein sehr gutes gerät. erst beim genaueren hinsehen muss man abzüge machen. die chromleiste am unteren rand sieht lieblos hingeklebt aus, macht keinen guten eindruck. dazu ist sie beim hinfassen etwas wackelig. die lackierung ist gut, mir gefällt der look. insgesamt merkt man, dass die jungs von viewsonic irgendwo bei dem preis einsparen müssen, jedoch für den preis noch gut.



    Bedienung:
    der monitor hat insgesamt 5 knöpfe. einen großen power knopf, und vier fürs menü. diese befinden sich am rechten unteren rand des displays. gut erreichbar, wohl nicht so wie beim vorgänger. das OSD ist übersichtlich und gut gelungen. insgesamt ein guter bis sehr guter eindruck.



    Lautsprecher, micro und webcam:
    habe sie nicht getestet. wegen diesen features kauft man sich normal auch keinen monitor...



    Betriebsgeräusche:
    konnte ich keine wahrnehmen.



    Ergonomie:
    das display lässt sich neigen und hat im fuss eine integrierte rotier funktion. die höhenverstellbarkeit ist wohl noch nicht so ganz ausgereift, wie mir scheint. da muss man zuerst nen metall stift entfernen, danach kann mans höher stellen. habs nicht getestet, war mir zu gefährlich. die originale höhe finde ich sehr gut, daher eh keine verstellbedarf.



    Design:
    wie schon oben erwähnt, gelungen. bis auf diese markante chromleiste, sehr gut. die LED, welche den betrieb anzeigt, leuchtet bei stromfluss blau, im energiespaarmodus orange und wenn er ausgeschaltet ist rot.



    Display


    Farben:
    die farben würde ich als kräftig einstufen. schon in den grund settings sieht alles sehr natürlich aus.


    Pixel:
    finde ich irgendwie grob? ingame merke ich davon nichts, aber bei schriften, wie zb im browser siehts für mich schrecklich aus, auch nach ausgeschaltetem cleartype, grässlich wie ich finde (was auch der grund ist, warum ich das gerät zurück schicke). würde das nicht der fall sein, würde ich ihn wohl behalten. aber mich nervt es einfach. da ich von der röhre umgestiegen bin, ists einfach sehr unschön.


    Interpoliertes Bild:
    das kann er sehr gut, wie ich finde. ingame siehts echt sehr gut aus. im win, naja, ned der bringer.



    Ausleuchtung:
    bewerte ich auch mit sehr gut. bisher konnte ich keinen richtigen lichthof ausmachen. vielleicht ein kleines licht-gässchen ;) aber sonst, finde, dass er das gut macht. klar, dass man bei filmen dann in den schwarzen balken nen weissstich mit drin hat, aber ist ok. von der größe her, mhm, so ca 2-3cm maximal. aber wirklich gut.



    Reaktionszeit:
    also eine umstellung von röhre auf tft wars schon, als ich mich auf den quake server gestürzt hab. war irgendwie nen bisschen komisch, aber nach kurzer eingewöhnungszeit wars ok. keine schlieren hier. aber beim fliegen dann in battlefield vietnam kam das überraschende: das bild zog irgendwie nach und war sehr unscharf in gefechtssituationen. hatte danach richtig kopfschmerzen vom konzentrieren müssen. also das hat mich auch sehr gestört (ein weiteres argument gegen ihn imo). und dann hatte ich das gefühl, dass der mittlere bereicht etwas heller war, fiel mir auch nur beim fliegen aufl.
    sonst konnte ich nichts bemerken, was gegen ihn sprechen würde.


    Blickwinkel:
    nicht gerade gut, aber man kennts ja von den tn panels. von links und rechts betrachtet wird das bild sehr gelblich.





    Fazit:
    Design Hop, Display für mich Flop. Ist mir im windowsbetrieb zu unscharf, ingame an manchenstellen nicht leistungsfähig genug. was mich auch letztendlich dazu gestimmt hat ihn umzutauschen.
    hätte viewsonic anstatt webcam, lautsprecher und micro mehr wert auf ein gutes tn-panel gelegt, würde ich mich nun als kunden bezeichnen können. so aber nicht.


    Bilder findet ihr hier:



    PS: mein erster TFT, daher also alles sehr subjektiv! bin von ner 17er röhrer auf den umgestiegen gewesen. ein großer unterschied also.

  • watschi danke..bitte teste doch auch mal das Micro mit Teamspeak oder
    sonstwie und schau dir doch auch mal die Webcam an..denn JA es gibt
    tatsächlich Leute für die das ein Kaufkriterium ist, denn sonst könnte ich
    mir ja auch den 2235 holen.


    Und wegen BF....alle BF titel sind NICHT wide-screen fähig also vielleicht
    verzerrt er wegen interpolation?


    Und ja man sollte einen Panel nie kurz nach Umstieg von CRT bewerten,
    denn dein Gehirn ist noch an die CRT Darstellung gewöhnt das hat
    sehr viel mit Wahrnehmungstraining zu tun. Man könnte von Psycho-optischen
    effekten sprechen, ähnlich wie bei der psychoakkustik :DD



    PS: Welche Graka hast du drangehängt? Und mit DVI Port wechseln meinst
    du ja auch sicher den an der Graka oder hat der Monitor 2 DVI ports?



    Viele Grüße!

  • problem gelöst, lag an der software. nach dem formatieren hatte ich noch 3 std an rumprobieren gehabt. aber dann hatte ichs heraus: nachdem alle treiber runter waren, neustart
    nach dem neustart fragt er nach der installation der hardware. ich habe win verweigert den plug and play treiber zu benutzen und anschliessend den neuesten nvidia treiber (162.18) installiert. danach ging alles super.



    mic und cam teste ich heute oder morgen



    verzerrt ist bf ja nicht ;)

  • so hier mal ein bildnis meiner selbst :)
    von der webcam... also das bild finde ich etz ned so dicke, aber ok für das ding. die live aufzeichnung finde ich ganz brauchbar.


    das mic is so lala, nehm später noch nen file auf, dann kannste mal testhören.


    das bild:


  • hui die bildqualität is ja arsch bescheiden von dem teil...kann man da auflösung usw irgendwie einstellen? ich mein die cam