Seitenverhältnis 16:9 bei DVD mit Dell 2407 A04

  • Hallo ans Forum,
    hoffentlich finde ich hier die Monitor-Experten für meine Frage.
    Und zwar habe ich mir einen 24" TFT geleistet, den Dell 2407 A04.
    Der Moni ist prinzipiell super, auf jeden Fall als Computermonitor.
    Aber ich möchte ihn auch als Monitor für meine DVD-Anlage nutzen. Und dort habe ich eine Frage zur Anzeige.
    Nach Testberichten zur Revision A04 soll der Moni die korrekte 16:9 Anzeige erlauben, während frühere Revisionen nur 16:10 erlaubt haben.
    1. Stimmt das?
    2. Wie stelle ich das ein?


    Mein DVD-Player ist ein Denon 1930 und hängt per Komponentenanschluß am Moni (ist aber auch bei S-Video und Composite immer gleich).
    Stelle ich den Breit-Modus im OSD des Dell auf Max, wird das Bild vertikal etwas verzerrt, eben auf maximale Bildschirmfläche. Dadurch wird aus 16:9 dann 16:10. Und diese Verzerrung ist schon sichtbar. Das ganze bei DVD-Player Einstellung der Videoausgabe auf 16:9.


    Stelle ich den Breitmodus auf Aspect, dann wird die volle Breite nicht ausgenutzt, sondern ein 4:3 Verhältnis wird eingestellt. Stelle ich dann die Videoausgabe der DVD-Players auf Pan&Scan, ist das Seitenverhältnis zwar korrekt, das Bild aber nicht größer als auf einem 21" Moni.


    Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.

  • Hallo Franky,


    leider kann ich Dir nicht weiterhelfen, denn ich stehe vor dem gleichen Problem. Mein TV hat sein Leben ausgehaucht, und bis etwas Neues da ist, sollte der Dell als Ersatz dienen.


    Bei mir äußert sich das Problem noch etwas anders. Bei einem 4:3-Signal verhalten sich "Max" und "Aspect" vollkommen korrekt. Empfängt er aber ein 16:9-Signal staucht der Dell das Bild vertikal um ca. 20%, so dass oben und unten ein ca. 120 Pixel breiter schwarzer Steifen stehen bleibt. Und das ist völlig unabhängig davon, ob ich "Max" einstelle (das Bild wird dann über die gesamte Breite gestreckt, Verhältnis ca. 2:1) oder ob ich "Aspect" wähle (dann habe ich ringsrum einen breiten, schwarzen Trauerrand, das Seitenverhältnis stimmt dann aber).


    Quote

    Original von Franky60
    Stelle ich den Breit-Modus im OSD des Dell auf Max, wird das Bild vertikal etwas verzerrt, eben auf maximale Bildschirmfläche. Dadurch wird aus 16:9 dann 16:10. Und diese Verzerrung ist schon sichtbar. Das ganze bei DVD-Player Einstellung der Videoausgabe auf 16:9.


    Das 16:10-Verhältnis bei einem 16:9-Video habe ich mit meinen DVD-Player Pioneer DV-575 nicht hinbekommen. Und bei den analogen Komponenten (SAT-Receiver und VCR) kann man ohnehin nichts einstellen.


    Sorry, dass ich nicht helfen kann. Aber vielleicht hilft es zu wissen, dass Du nicht allein bist.

  • Hallo Kami und Knicki,
    vielen Dank für eure Beiträge.
    Knicki's Beitrag ist hilfreich, weil es meine Beobachtungen genau bestätigt (schnief, ich bin nicht alleine). Und es ist gut zu wissen, daß ein anderer DVD-Player das genauso wenig macht wie mein Denon.


    @ Kami
    Ich kann Aspect schon bei allen Eingängen auswählen. Normalerweise werden nicht-aktive Menüpunkte ausgeblendet oder können auf jeden Fall nicht ausgewählt werden.
    Woher hast du denn diese Information, dann könnte sich ja vielleicht ein Adapter Komponente zu DSub lohnen?