Philips 200P7ES oder Dell 2007FP?

  • Wie? Du wagst es, den Propheten nach Gründen für seine Prophezeiungen zu fragen?
    In den Staub mit Dir!


    Allerdings nicht überall wo dick Porphet dransteht, ist auch Prophet drin.
    Manchmal eben nur Pannemania, ähm Panelmania. ;)

  • Quote

    Original von javelin
    Gibt es einige Grunde dafür?


    Da du viel Text nicht zu mögen scheinst, habe ich mich möglichst kurz gehalten!
    8)


    Quote

    Original von Bingood
    Wie? Du wagst es, den Propheten nach Gründen für seine Prophezeiungen zu fragen?
    In den Staub mit Dir!


    Allerdings nicht überall wo dick Porphet dransteht, ist auch Prophet drin.
    Manchmal eben nur Pannemania, ähm Panelmania. ;)


    Als Prophet hat man es wirklich nicht leicht! Die kleinen Vergütungen machen es aber ertragbar! 8)

    Quote

    Original von Sun Tzuang
    Panelmania muss man einfach als den Propheten der Hardware bezeichnen!

    Edited once, last by Panelmania ().

  • Na ja, moechte Ich den Monitor mit dem guten Text Interpolation auf 1024x768 und auch ein gutes Kontrast, weil Ich wurde das entfernen auf 70 bis 80 cm. Ich moechte auch monitor Ohne Glitzereffekte auf Weiss, und wenigstens Korona effekte. Ich habe auch bedenkt den HP LP2065, aber ist es bekannt fuer die Glitzereffekte.

  • Der 200P7ES hat eine bessere Farbtreue (sRGB) und einen höheren Kontrast (1000:1) weshalb er besser für Bildbearbeitung geeignet ist. Er hat aber kein Overdrive. Deshalb man schlecht sagen kann, ob das A-MVA Panel auch gut für Spiele und DVD's geeignet ist. Der Philips hat auch keine HDCP-Schnittstelle.

  • Der 200P7ES noch immer hat den S-IPS Panel, so habe Ich gedacht um einen 2007FP zu kaufen, weil Dell und Siemens Fujitsu brauchen S-PVA Panel, mit dem besser Kontrast als der S-IPS. HP LP2065 hat auch den S-IPS panel. Ist der Glitzereffekt typich nur fuer die S-IPS Panelle, oder auch fuer die S-PVA und P-MVA?
    Gibt es schon eininge bekante Serien von 200P7ES/MG und LP2065 mit dem P-MVA Panel?