Eizo S2411W - NEUWERTIG, IST DAS OK FÜR DEN PREIS?

  • Hallo,


    mich trifft der Schlag.... ;( Mein erster Eizo und ich war 3 Wochen lang zufrieden - pixelfehlerfrei, perfekte Ausleuchtung und bis auf das Summen des Netzteils hat mich nichts gestört.


    Nach 3 Wochen der Schock: Bin kurz ins Wohnzimmer, um das Telefon zu holen, zurück im Arbeitszimmer stelle ich entsetzt fest, dass mein liebgewonnener Eizo mir nur noch vertikale Streifen anzeigt. ;(


    Also Hotline angerufen und heute Austausch-TFT erhalten. Neuwertig?! Habe mich darauf eingelassen und nun habe ich den Salat? Wollte mal wissen, ob ich bekloppt bin oder ob ich für einen TFT über 1000,- EUR erwarten kann, dass
    1. ich ein Neugerät erhalte, wenn mein defekter TFT erst 3 Wochen alt ist?
    2. mein neuwertiges Austauschgerät an den Ecken nicht heller ist als sonstwo?
    3. er merkwürdigerweise beim Pixelfehlertest und nur der Hintergrundfarbe blau mir nicht einen schwarzen Pixel zeigt (Pixelfehler?)?
    4. mein neuwertiges Austauschgerät nicht leichte Gebrauchsspuren hat - in Form von leichten Kratzern, die bei genauerem Betrachten zu sehen sind (ich gehe übrigens mit meinen Sachen sehr pfleglich um und bin da vielleicht etwas zu sensibel)?


    Ich bin total ratlos... ?( Was ist denn eure Meinung dazu? Wie sollte ich nun weiter verfahren? Vielen Dank für eure Hilfe...


    Grüße...

  • Hallo,


    den Eizo Service kenne ich selber nicht. Aber ich würde da erneut anrufen und genau diese Punkte nennen. Habe das bei einem anderen TFT Hersteller auch gehabt. Dort habe ich dann 3 mal auf Austausch beharrt und die so lange genervt, bis ich ein Neugerät bekommen habe. Und das nach 6 Monaten, nicht nach 3 Wochen.


    Am anderen Ende der Elitung sitzen auch nur Menschen, die sicher mit sich reden lassen.


    Manchmal hilkft auch der Weg über den Händler, die erreichen oft mehr.


    So long
    Slimer