Toshiba 37C3005P: GUT?

  • Hallo !!!


    Ich wollte mir einen neuen Fernseher zulegen.
    Dieser wird zu 90% zum Tv gucken über DVB-S verwendet und vll 9,5% DVD.
    der abstand beim TV gucken beträgt ca. 2.5-3.5 meter ...


    Also gibt es etwas besseres in dieser Preisklasse ( 771 Euro ) und werde ich mit diesem TV glücklich ( Nicht das das Bild nachher enorm unscharf ist oder soetwas )


    Achso und nur wenn es geht vorschläge für einen receiver ca. 50 Euro


    Danke im vorraus

  • Die C-Serie ist ein gutes Einsteigerprodukt in die LCD-Technologie und bietet eigentlich in allen Disziplinen ordentliche, aber natürlich auch keine atemberaubende Ergebnisse. Ich denke, wenn das Geld nicht so verfügbar ist, und man trotzdem eine rel. große Diagonale sucht, sowie keine allzu hohen Ansprüche hat, ist der Toshiba eine gute Wahl.

  • also spricht nix dagegen ??
    Dann würd ich den die Tage bestellen. Muss ich da noch auf irgendetwas achten ? ( also wo ich bestelle oder so )

  • noch ne kleine frage : wie ist das mit den modellen da gibt es ja auch schon 3005u. 3006 ist das auch nur die farbe ???

  • Schau doch in den Spezifikationen des Herstellers nach. Bei der Vielzahl von C3xxx Modellen verlier ich auch mittlerweile den Überblick. Aber ich denke das hat in der Tat nur eine unterschiedliche Gehäusefarbe.

  • seh beim händler kein unterschied ! Naja egal aber der tv ist doch sonst für den preis gut oder bekomm ich in der preisklasse was besseres oder ist vll sogar ein plasma besser ??

  • achso noch etwas was brauche ich wenn ich mein teufel concept g 7.1 an den tv anschließen will ( stromversorgung steckt im sub also son aktives system ) ??

  • Direkt an den TV anschließen geht überhaupt nicht. Da könntest du nur 2 der 7 Lautsprecher ansteuern. Dafür brauchst du einen 7.1 A/V Receiver. Ab 260€ gibt es da vernünftige Geräte.

  • was ist denn mit den anderen sachen ???


    Ist der Toshiba optimal in der Preisklasse ?
    welcher receiver ? ( ca. 50 euro )
    ist das ne lösung ( ) ?? (stehtnur 5.1 aber mein 7.1 sys ist auch aufgeführt ??

  • Damit kannst du dein 7.1 nur als 5.1 verwenden. Die anderen beiden Lautsprecher bleiben stumm.
    Die Decoderstation find ich total unnütz, weil ein A/V Receiver alles, was diese DS kann, viel besser umsetzt und darüber hinaus noch deutlich mehr Funktionen bietet. Für die Leistung ist das Teufel Produkt überteuert.

  • naja bei nem a/v receiver weiß ich noch net so recht ist ja so teuer wie die anlage selbst naja was ist denn mit receiver und TV ??

  • Die 7.1 Anlage brauch ich ja nur bei manchen filmen ( so sonntag abned filmen oder dvds ) wie wäre es denn wenn ich die filme über den pc laufen lasse ( tv-karte ) denn da hab ich ne x-fi musik drin bräuchte dann nur am sub längere kabel ...ne tv karte will ich mir sowieso kaufen weil ich dann alles aufnehmen kann ..
    1. wie ist den ndie qualli über ne tv-karte
    2. ist das deutlich billiger ?? (a/v reciever und dvd player )

  • 1) Kommt stark auf die TV-Karte an. Wenn man da tiefer in die Tasche greift, hat man echt gute Qualität.


    2) Kurzfristig wohl schon. Langfristig eher nicht. Denn die Lösung mit dem ständig nebenher laufenden PC verbraucht gleich viel mehr Strom, sodass sich das nach einiger Zeit über die Stromrechnung amortisiert. Außerdem hat ein A/V Receiver noch den Vorteil, mehr Leistung aus den Lautsprechern zu kitzeln, als das mit den integrierten Endstufen möglich sein würde. Es tut sich also auch klanglich einiges.

  • Naja ich denk ich werd mir zuerst nur den tv kaufen und dann nach und nach das restliche zeugs ..


    der c300xp 37 zoll ist also für mich in der preisklasse der beste ( dvdplayer, tv über dvb-s und pc ) ??
    und nur als frage wieviel kostet ne gute tv karte ??


    achso es kann doch nicht sein das ich für meine soundanlage en a/v receiver brauche die hat doch ne eigene stromversorgung ?? gibs da net ne billige lösung ?? ( gibt es keine dvb-s receiver die das signal in 7.1 umwandeln ??