Intel G33, NEC 2690, keine DDC Kommunikation

  • Hallo,


    ich habe einen neuen Rechner mit einem Intel DG33TL Mainboard. Das Board besitzt eine onboard Grafik und einen DVI Ausgang, darüber habe ich meinen NEC 2690 verbunden. Leider bekomme ich mit keiner NEC Software Kontakt zum Monitor, weder mit SpectraviewII noch mit NaviSet. Programme von Entech Taiwan (Am bekanntesten wohl durch Powerstrip) hingegen haben keine Probleme damit. Ich habe sowohl Intel als auch NEC angeschrieben. Die Firmen gehören aber scheinbar zur Kategorie kein Kundenservice :(.


    Hat jemand irgendwelche Erfahrungen oder Tipps die mir weiterhelfen könnten, oder muss ich mir doch eine extra Grafikkarte kaufen?


    Achja als Betriebsystem kommt Windows Vista 32bit zum Einsatz und die neuesten Grafikkartentreiber vom 19.11. Ich habe auch schon jede Menge Monitor"treiber" ausprobiert.


    Vielen Dank und Grüße


    strauch