Größe des TVs

  • Hallo zusammen,


    wir haben zuhause einen 70cm Röhrenmonitor im 4:3 Format.


    Also dachte ich, dass für mein neues "kleines" Zimmer (ca. 4x4m) ein LCD TV mit 66cm ausreicht. Heute war ich dann im Media Markt und hab nen Samsung mit 66cm angeschaut, aber der kam mir voll klein vor.


    Woran kann das liegen?


    Was denkt ihr, was die passende Grösse für eine solche Raumgrösse ist?

  • Hallo Bernd,


    vielleicht liegt es einfach daran, dass die (meisten) LCD Monitore ein 16:9 Bildformat haben. Sprich sie sind zwar breiter, aber nicht so hoch wie bei deiner gewohnten 4:3 Röhrenglotze.


    Die Raumgröße spielt weniger eine Rolle, allenfalls wenn du von der Seite auf den Bildschirm schauen willst/musst -> achte dann darauf, wie gut der Blickwinkel des LCD Fernsehers ist. Wichtiger ist der Blick-Abstand zum LCD Fernseher, sprich wie weit steht deine Couch vor der Mattscheibe. Eine Faustformel lautet Bilddiagonale in Zoll / 10 = optimale Entfernung in Meter.
    Also: 40"/10=4 m, 32"/10=3.2m Ist aber alles reine Geschmacksache, hier hilft nur selber ausprobieren!


    Gruss
    Heiko J.