Posts by Bernd81

    Hallo zusammen,
    ich besitze einen Samsung P2450 und bin recht zufrieden :)
    Allerdings, wenn ich den Rechner runterfahre dann geht der Bildschirm nicht gleich aus, sondern prüft noch ein paar Mal alle Eingänge.... Das ist nachts ganz schön nervig wenn der Bildschirm noch 10x aufleuchtet...
    Wo kann ich das denn ausschalten? :)
    Gruß
    Bernd

    So jetzt bin ich ganz nah dran an der Lösung:



    Angenommen ich kaufe das hier:





    Dann brauche ich noch ein Rohr, aaaaaber wie bekomme ich das Rohr so gelagert, dass es mit den längsten Ausleger ~650mm noch stabil steht? Gibt es hier eine Standard-Lösung oder muss ich mich was selbst zusammenschustern?

    Hallo zusammen,



    ich brauche euern fachlichen Rat.



    Ich wohne seit einem halben Jahr in einer neuen Wohnung. Im Wohnzimmer steht auch mein PC und da liegt das Problem. Auf dem Boden steht der Tower, darauf der TFT. Auf dem Sofa sind Tastatur und Maus usw.



    Naja ein Bild sagt mehr wie tausend Worte:







    Folgende Probleme ergeben sich hieraus:



    1. Die Boxen stehen rechts von mir (irgendwie doof)



    2. Damit ich auf dem Bildschirm noch was erkennen kann, kann ich mich nicht nach hinten an die Sofalehne lehnen sondern muss ien wenig vorrücken. Somit sitz ich immer immer immer unbequem und das nervt



    3. Wenn Besuch kommt, steht das Zeug da rum... Will auch keiner sehen...



    (4. Ich kann meine Beine nicht ausstrecken... --> unbequem)



    Ich habe mir nun folgendes gedacht:



    Grundsätzlich:


    - Der Tower wird (links) neben das Sofa gestellt!


    - Die Boxen werden mittels eines Adapterbleches neben den Monitor geschraubt. Die Position des Subwoofers wird noch spontan entschieden.



    Somit habe ich alles aufgeräumt. Das entscheidende Problem ist aber: !!!DER MONITOR!!!


    Dieser sollte über dem Sofa schweben so das ich bequem anlehnen kann und die Tastatur auf den Beinen habe.



    Lange Schwede kurzer Finn:



    Wie bringe den Monitor an die gewünschte Position?



    Variante 1: Langer Monitorarm





    Kostenpunkt ~300€



    Diesen würde ich an die Wand montieren und wenn Besuch kommt einfach wegschwenken.


    Allerdings mag das relativ teuer sein (!?) und der Arm ist halt immer sichtbar wenn Besuch kommt...



    Variante 2: Eigenkonstrukt



    Ich würde den Tower auf einen Wagen setzen. Dieser Wagen hat eine Befestigungsmöglichkeit für einen konventionellen Monitorarm (Ausleger min. 500mm). Dieser Arm ist dann auch schwenkbar und mit dem Wagen auf Rollen kann ich das Zeug n bissl wegfahren.




    Hat von euch einer noch ne Meinung hier zu oder ne bessere Idee? :)

    Hallo zusammen,


    nach langer Zeit melde ich mich hier mal wieder.


    Ich hab schon seit längerem einen Samsung LCD TV mit 37".


    Wenn ich die Videotexttaste drücke kommt der Videotext, drücke ich die Taste nochmal, ist der Videotext im Splitscreen, drücke ich die Taste nochmal ist der Videotext durchsichtig, aber irgendwie check ich nicht wie ich ihn abschalten kann.



    Weiss das von euch einer?


    Besten Dank!


    Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit der GEZ.


    Bei uns an der Haustür war eine Dame von oder GEZ, die sich für mich und meine Rundfunkgeräte interessierte.


    Kurz zu meiner Person:


    Ich bin mittlerweile 28 Jahre alt und wohne noch zuhause bei meinen Eltern. Ich habe einen Beruf und meine Eltern zahlen bereits GEZ für Radio und TV.


    Diese GEZ-Frau wollte nun wissen ob ich einen TV habe. Mein Vater wich dieser Frage aus. Was er zugab war dass ich ein Auto habe und dazu ein Autoradio. Ein paar Tage später kam ein Anmeldeformular. Auf diesem schrieb ich nichts von meinem TV, allerdings gab ich zu dass ich seit 2001 ein Autoradio habe (was der Wahrheit entspricht, vorher gehörte das Auto meinem Vater als Zweitwagen).


    Den Wisch habe ich unterschrieben und zurückgesendet.


    Nun kam gestern eine Rechnung (Rückzahlung) über 576€ für das Autoradio.


    Anscheinend soll ich tatsächlich die letzten 8-9 Jahre bezahlen.


    Frage: Was mach ich nun?


    Variante 1: Bezahlen!?


    Variante 2: Denen noch einen Brief schreiben und sagen dass ich einen Fehler gemacht habe. Wohl habe ich seit 2001 ein Auto allerdings wurde das Radio erst 2008 eingebaut (wäre halt dann eine Lüge)


    Variante 3: Irgendwelche Verjährungsfristen miteinbeziehen?



    Wäre nett wenn ihr mich helfen könntet =)


    Gruß


    Bernd

    Hallo zusammen,

    nach langer Zeit melde ich mich hier wieder aus gegebenem Anlass.

    Ich möchte mit Eurer Hilfe herausfinden, ob sich ein neuer TFT für mich lohnt.

    Momentan habe ich einen Viewsonic VX910, den ich schon vor einigen Jahren mit Eurer Hilfe beim Kollegen Kupper (!?) gekauft habe…

    Ich habe nun letztes Jahr einen komplett neuen PC gekauft. Dieser PC hat als Grafikkarte eine GTX260.

    Frage: Lohnt sich wegen der HD-Fähigkeit meiner „neuen“ Grafikkarte der Kauf eines neuen Monitors der HD kann?

    Oder kann gar mein alter VX910 schon HD anzeigen (Eigentlich ja nicht, weil HD ja 16/9 ist?!?!)

    Sollte sich ein neuer TFT anbieten, welche Größen sind denn da gängig? Weil ich würde mir dann die Größen ausschneiden und zuhause mal auf den Schreibtisch stellen, so dass ich sehen kann was zu groß ist und was zu klein (oder gibt’s da einen „Formel“)?

    Das Beste wär natürlich, wenn ihr gleich einen Kauftipp habt J

    (Wobei wenn ich denk dass ich für meinen VX910 seinerzeit fast 700€ bezahlt habe und wenn ich seh was die nun kosten…)

    PS: Den TFT nutze ich für Windows und für Spiele (GTA4; PES2010, …)

    Besten Dank für Eure Antworten!

    Gruß

    Bernd

    Hallo zusammen,


    an sich isses gar kein Chaos...


    Ich habe einen PC mit einer Grafikkarte GeForce 6600GT.


    Die möchte ich anschliessen an einen Samsung LCD LE37 R81B.


    Die Graka hat einen analog und einen digitalen Ausgang.


    Wenn ich auf die Rückseite meines LCDs schaue, ist bei "PC in" ein D-Sub Anschluss.


    Also ist die momentane Anschlusssituation folgende:


    Analog --> LCD
    Digital --> TFT (Viewsonic VX910)


    Wie würdet ihr es anschliessen?


    - Den TFT analog und den LCD digital über HDMI?


    - Oder geht es, beide Monitore digital anschzuschliessen? Über einen "Y-Stecker" oder so?


    Am LCD guck ich eher selten PC.

    Hallo zusammen,


    ich habe im Laufe der Zeit 5€ gespart.


    Ich war diese Woche schon auf der Bank und habe mich beraten lassen. Viel hab ich nicht verstanden, weil ich nicht so in der Materie bin. Ich glaub auch nicht, dass der Banker mir das "Optimalste" gesagt hat.


    Frage: Kennt jemand ein gut frequentiertes Forum wie dieses , dass sich mit Geld anlegen auskennt?


    Danke!

    Na ich bin immer noch unsicher was ich nehmen soll.


    Ich hab momentan den LE 37R81B ausgesucht. Ist das Glänzen des Rahmens störend? Gibt es einen anderen der weniger glänzt und gleich gut ist?


    Oder soll ich den einfach kaufen?

    Naja ok, nun die entscheidende Frage:


    Was haltet ihr von einem Samsung LE37 R81B für meinen Anwendungsfall?!


    Ist der geeignet oder soll ich lieber einen anderen von Samsung nehmen? Vielleicht die neue A Klasse?

    Die Diagonale macht mich noch nachdenklich.


    Einerseits sagt man, dass einem der Bildschirm nach gewisser Zeit immer kleiner vorkommt, da man sich an die Grösse gewöhnt. Das spricht für einen 37".


    Andrerseits habe ich schon 2 mal gelesen, dass man für "Heimkinos" eher grössere TV´s und für PAL Fernseher eher kleinere Diagonalen nehmen soll. Das spricht ja eher für nen 32".


    Ich bin verwirrt...