Acer X223Wd o. Samsung 223BW?

  • Moin,


    nun ists genau ein Jahr her als ich mir zuletzt die Frage stellte welcher TFT es sein darf.
    Anfang dieses Jahres hatte ich mir einen Acer AL2216Wd gekauft, aber nach einigen Tagen wieder zurückgeschickt weil mir paar Sachen nicht gefallen haben.
    Drauf hatte ich mir erstmal lieber eine neue Grafikkarte gekauft, die auch die Auflösung in den meisten Spielen bringt. ;)


    Nun stehe ich wieder vor der Qual der Wahl.
    Bisher habe ich 2 Kanditaten rausgefiltert:


    - Samsung 223BW
    - Acer X223Wd


    Folgende Eigenschaften muss der TFT für mich bereithalten:


    + bis 250€
    + HDCP und DVI-D oder HDMI Anschluss
    + Widescreen
    + >20"
    + voll spieltauglich (keine Schlieren, Ghostings etc.)
    + einigermaßen gute Ausleuchtung und Farben
    + eine native Auflösung von 1680x1050 würde ich bevorzugen sofern die Qualität nicht drunter leidet. ;)


    Was mir so ziemlich egal ist:


    - Sonderausstattung, wie etwa Boxen, Webcam etc.
    - der Standfuss ist egal, kann man immer noch neuen kaufen


    So das wäre das wichtigste.
    Ich hab zwar die Foren durchstöbert und die Tests, sofern vorhanden, gelesen, aber wie immer wirft sowas mehr Fragen als Antworten auf. *g


    Aber auch zu einem 20" Zoller, der diese oben genannten Eigenschaften besitzt, würde ich nicht nein sagen.
    Sofern er in der Darstellungs- und Verarbeitungsqualität min. an die obrig genannten mithalten kann.


    Glossy Display stört mich nicht, würde ich sogar bevorzugen, da mein Zimmer im Kellergeschoss liegt und keinerlei Lichtquellen hinter mir liegen.


    Mein Bruder hat sich diesen Monat sozusagen das Schwestermodell vom Acer X223Wd gekauft, den Acer P223Wd welcher ein Glossy Display hat.
    Und wenn ich das Modell mit dem Acer AL2216Wd vergleiche, den ich Anfang des Jahres kurz hatte, kann ich nur sagen das das Nachfolger Modell vieles besser macht. ;)
    Die Blickwinkel sind stabiler, Farben kräftiger, nur die Lichthöfe sind noch immer vorhanden, wenn auch etwas schwächer als beim AL2216Wd.


    Ich weiß aber nicht ob sich, ausser dem Glossy Display, sonst noch Unterschiede zwischen X223Wd und P223Wd auftun, falls jemand eine Ahnung hat, wäre ich dankbar. :)


    Leider kann ich mir kein eigenes Bild vom Samsung 223BW machen um beide miteinander zuvergleichen, sonst wäre die entscheidung einfacher.


    Vor den beiden hatte ich kurz mit dem HP Pavillion w2007v geliebäugelt...
    bis mir aufgefallen ist das dieser weder HDCP, noch einen DVI-D Anschluss besitzt. :(
    Dabei gefiel mir das Display ziemlich gut.
    Und leider gibts in der Preisklasse für unter 250€ scheinbar kein Modell mit HDCP, DVI-D und Glossy Display, was dazu dann noch genug leistet um auch spieltauglich zusein.


    Da dacht ich mir ich frage hier im Forum mal wieder nach, ob mir nicht wer, vielleicht der schon beide Monitore miteinander richtig vergleichen konnte, bei der Entscheidung helfen könne.



    Cya
    MfG Cas

  • Mittlerweile hab ich mich gegen einen 22" Zoller entschieden.
    Nun schwanke ich nur noch zwischen 205BW und 206BW von Samsung und bin mir nicht sicher welcher von beiden der bessere ist.


    Hat einer die beiden schonmal miteinander verglichen und nebeneinander stehen sehen und könnte paar Worte zu den Unterschieden sagen?


    Was an denen gefällt:
    + beide haben HDCP und DVI-D
    + beide kein Overdrive, von daher wenig Probleme mit Spielen
    + beide ein Samsung Panel, also Qualitiv schonmal gut ;)


    + Vorteil vom 205BW ist wohl der Standfuss, der sich in der Höhe verstellen lässt, neigen und auch drehen lässt. Wobei mir der Standfuss nicht so wichtig ist, VESA Halterungen haben beide, von daher steht einem kauf eines besseren Standfusses in Zukunft nix im Wege.
    + Vorteil vom 206BW ist das Design, sieht wesentlich schicker und edler aus als das vom 205BW


    Vom Preis liegen beide ja auch fast gleich.
    Bleibt halt die Frage wies in Sachen Ausleuchtung, Farben und Qualität der Darstellung zwischen den beiden ausschaut und wer da die Nase vorn hat.


    Ausserdem hab ich gelesen das der 205BW mittlerweile in verschiedenen Ausführungen ausgeliefert wird.
    Einmal die Standart Variante mit 600:1 Kontrast und dann wohl noch eine Variante, die sich im Namen nicht unterscheidet, mit 1000:1.
    Weiß da wer was genaueres?


    Oder kennt gar jemand einen besseren 20" Widescreen TFT der in dieser Preisliga mitspielt? :)

  • Ich frage mich grad, warum Du Dich gegen einen 22er entschieden hast?
    Der bietet doch für Widescreen das viel angenehmere Format besonderss
    in der Bildhöhe. Ein 22er ist soch hoch wie ein 19er non-ws.
    Ein 20er ist nurnoch so hoch wie ein 17" non-ws in der Bildhöhe.

  • Naja ich schwanke noch hin und her.
    Mein Geldbeutel verkraftet nix zuteures und die "günstigen" 22" WS haben alle irgendwie kleinere und größere Mängel.
    Bei den 20" WS hält sich das noch etwas in Grenzen.


    Aber sofern Mediamarkt diese Woche in deren Aktion die Warengruppe TFTs übergehen und diese keine Preissenkung erhalten, werd ich mir wohl paar Wochen später dann lieber den HP Pavillion w2207 zulegen.
    Hm hat schon wer den LG 227WT und den HP w2207 miteinander vergleichen können, also nebeneinander stehen sehen und testen können?


    Beim HP macht mich die auf 16,20mio "beschränkte" Farbpalette "Sorgen",
    der LG hat immerhin 16,70mio.
    Merkt man den Unterschied im Betrieb?


    Selten so schwere Entscheidungen erlebt wie beim Thema TFT. ;)


    Ich hätte da mal eine Frage betreffs der Panel Technik:


    Sagen wir ein Panel hat die native Auflösung von 1680x1050.
    Nun gibts das Panel einmal in 22" und einmal in 20" Größe, beide mit dem gleichen Pixelabstand von sagen wir 0.28mm.
    Und wie ichs verstanden habe bedeutet die native Auflösung einfach das für jeden Pixel auch nur ein Pixel im Panel angesprochen wird.
    Bei Interpolation von 1024x768 dann wieder rum das ein Bildpixel mehrere Panelpixel belegt und das Bild dadurch verschwommen und unscharf wirkt, richtig?


    Sollte dann ein 20" nicht ein wesentlich schärferers Bild haben als ein 22" mit der gleichen nativen Auflösung?
    Oder werden beim 22" mehrere Panelpixel für ein Bildpixel verwenden, oder sind die Panelpixel beim 22" größer als beim 20" Panel?