Dell 2408WFP

  • Laut den ersten Tests ist das Inputlag bei Revision A01 etwa einen Frame besser als beim A00.Somit bleiben immer noch fast 50 ms.

  • Ich war gestern / vorgestern mal auf der Nikon Seite um mich über die neue 700-er aufzuschlauen.
    Da steht doch tatsächlich irgendwo was zur Auslöseverzögerung dieser 2500€ Kamera.
    Ich zitiere:
    Schnelle Reaktionszeit: ca. 40 ms Auslöseverzögerung.


    Zur professionellen D3 steht dort zu lesen:
    Reaktionsschnell : Auslöseverzögerung von ca. 37 ms, Sucherabdunkelung ca. 55 ms.


    Falls jemand nicht wissen sollte was die D3 ist:
    CHIP FOTO-VIDEO digital 02/2008: PLATZ 1 Spiegelreflex Profi-Klasse. Zitat: „Deshalb ist, nach unserer Auffassung, die Nikon D3 die derzeit beste digitale SLR der Welt…“


    Na was meinst du HAL, kann man mit diesen Kamerageschossen deswegen jetzt keine Schnappschüsse mehr schießen?

  • So, den 2408 gibts wieder im Angebot für 597,08 bei Dell auf der Webseite. Weiss jemand ob das evtl. schon die rev A01 sind, bzw. ob die A00 jetzt standardmäßig mit neuer Firmware ausgeliefert werden?


    Gruss, Daniel

  • @ Tiefflieger


    Klar kann man das.Bin ja selber D300 Fan.Mein Kumpel hat sich grad eine gegönnt.Aber Ich kanns nicht schön reden.Für mich ist Inputlag wie eine Funkmaus eben indiskutabel.Bei meinem ersten Samsung 225BW hab Ich nichts von diesem Thema gewust und gedacht es liegt an der Grafikkarte oder irgendwas anderem.Als das "zähe" (Ich sag immer die Maus bewegt sich wie ein LKW) mit einem neuen Rechner nicht besser wurde und ich sowas wie Mousefilter in Spielen kannte hab ich angefangen zu suchen.Dann fand Ich das Thema Lag.Also CRT aus dem Keller bei gleichen Settings und siehe da es war weg.Also keine Einbildung sonst könnte Ich mir das schenken und würde meine Zeit mit sinnvolleren Sachen verbringen.


    Sicher bedient Dell viele Kunden und die Gamer (Extremen) sind nur ein sehr geringer Teil.Daher ist auch die A01 wieder ein Kompromiss.


    Für mich scheidet der Monitor damit definitiv aus aber das ist einfach die subjektive Meinung meinerseits und soll das Produkt nicht schlecht machen.


    Es gibt viele glückliche Käufer die halt nicht extrem schnelle Spiele spielen oder so empfindlich sind wie Ich.


    Gs


    HAL

  • Quote

    Original von HAL
    Laut den ersten Tests ist das Inputlag bei Revision A01 etwa einen Frame besser als beim A00.Somit bleiben immer noch fast 50 ms.


    Wo gibts das zum nachlesen?


    mfg

  • Zitat aus dem Hardforum:



    Originally Posted by nhawk2
    Just tested them side by side. Seems to be a BIT better, about 1 frame ahead.


    2407WFP-HC was better than 2408WFP by about 3 frames if I remember right.




    Here are some pics:


    Pictures :



    The monitor on the left is 2408WFP A01, on the right is the 2408WFP A00


  • Äpfel mit Birnen vergleichen kann man immer gut.
    Da kann ich auch einen Vergleich nennen, der genauso Richtig ist.
    Ein Film oder ein Computerspiel mit einer "schnellen" Bildfolge von 50 ms ist auch sehr gut. Das macht dann 20 Hz respektive 20 fps also sehr flüssig.


    Fakt ist: 60 ms mag zwar in der Größenordnung der menschlichen Reaktionszeit liegen aber bei dynamischen Vorgängen merkt man das durchaus deutlich. Jeder der mal ein Spiel online gezockt hat, weiß was ein Pingunterschied von 50 bedeutet. Dann sieht man bei Shootern kein Land mehr, wenn die Gegner bisschen was drauf haben. Und meiner Meinung nach ist ein Lag auch sehr störend wenn man vernünftig arbeiten will. Das Zeichentestprogramm mit einstellbarem Delay was mal einer online gestellt hat war ganz gut, um das zu merken.


    Jedenfalls muss jeder selber wissen, was er mag. Den einen mag es nicht stören, mich bestimmt. Man sollte aber nichts beschönigen.

  • Quote

    Original von Buford
    Das Zeichentestprogramm mit einstellbarem Delay was mal einer online gestellt hat war ganz gut, um das zu merken.


    Meinst du zufällig dieses Flashfile?


    Falls die Angaben des Reglers stimmen, bemerke ich beim Bewegen des Mauszeigers erst ab 30ms eine leichte Verzögerung. Ab 40ms wird's dann schon leicht unangenehm, weil ungewohnt. Allerdings weiss ich nicht, inwiefern dieses Programm dazu taugt, ein "reales" Szenario zu simulieren. Ausserdem spielt ja die Verzögerung des Bildschirms, auf man das Programm testet, auch noch mit. ;)


    Interessant fände ich allerdings einen Vergleich unter verschiedenen Usern. Wo liegt eure "Toleranzgrenze"?

  • Quote

    Man sollte aber nichts beschönigen.


    ...aber auch nicht dramatisieren.


    Quote

    Allerdings weiss ich nicht, inwiefern dieses Programm dazu taugt, ein "reales" Szenario zu simulieren.


    Genau das wird der Knackpunkt des "Tests" mit dem Programm sein. Denn es erzeugt eine statische Verzögerung mit Maximalwert von xy ms, wohingegen die tatsächliche Verzögerung des Bildschirms durch Overdrive eine dynamische ist, und somit eben keine statische Permanent-Verzögerung darstellt.


    Quote

    Ausserdem spielt ja die Verzögerung des Bildschirms, auf man das Programm testet, auch noch mit.


    Absolut richtig. Der "Test" kann also nur an einem absolut lag freien Röhrenmonitor einen ungefähren Eindruck vermitteln.

  • Besten Dank für die Erläuterungen, Tiefflieger. Ans Overdrive hatte ich noch nicht einmal gedacht.


    Leider kann ich meinen Beitrag nun nicht mehr editieren. Hätte die Milisekunden-Angaben gerne gelöscht, damit auch sicher niemand falsche Schlüsse zieht und diese Werte als "bare Münze" ansieht.


    Leider habe ich keinen CRT mehr, um das Programm damit zu testen. Schade... :(

  • =) Ich mag meinen CRT zum zoggn.......


    Und ja das Lag ist meist dynamisch und nicht konstant 30 ms oder so.Daher immer schwer zu simulieren.Man muss es selber ausprobieren und sich eine eigene Meinung bilden.

  • Mal eine Frage, eher an die Mods bzw. die Händler die sich hier tummeln.


    Wie sieht es denn eigentl. zwischenzeitlich aus?
    Hat denn irgendwer von euch jetzt einen konkreteren Termin wann denn nun die 01er Rev. erhältlich sein wird.


    Man hört von "Mitte September" oder auch "Wenn die alten abverkauft sind"


    Kann man denn noch nichts genaueres sagen?

  • In Amerika, Kanada und Australien ist die Rev 01 schon im Umlauf.


    Nur Europa lässt mal wieder auf sich warten ....

  • Moin moin,


    ich hab eben mal wieder bei PRAD.de reingeschaut und bin beinahe aus allen Wolken gefallen...
    Dort ist der Dell 2408WFP ganz unten angepriesen:
    Dell 2408WFP mit 3 Jahren Garantie und Perfect Pixel Garantie für 649,- €
    Letzte Woche waren dort noch 100 Euro weniger verzeichnet...


    Dann natürlich gleich der Blick zu geizhals.at, doch dort das gleiche Bild... alle Dell 2408WFP werden dort für 649,- € gelistet!? Leider ist nirgendwo ein vermerk auf Rev. 01
    Bedeutet es nun es gibt nur noch Rev. 01 oder haben die einfach mal die Preise erhöht?

  • Ich hab mal direkt bei den Händlern angefragt:


    Quote

    Hierbei handelt es sich noch immer um Revision A00 – die Preiserhöhung stammt vom Hersteller selbst.


    Quote

    Die Preiserhöhung kommt durch die gestiegenen Einkaufpreise.


    Also dass finde ich doch mal eine Frechheit von Dell! X(

  • Hab heute eine weitere Antwort eines Händlers auf meine Frage erhalten:


    Quote

    Wir können keine Garantie auf die Revisionen geben. Wir erhalten aber immer die neueste Ware - nur bleibt es Dell offen, in welcher Revision sie liefern.
    Wir gehen aber davon aus, dass auch die Revisionen die neuesten sind.


    Erhöhte Produktionskoten, erhöhte Materialkosten, erhöhte Shippinkosten.... = Preiserhöhung


    Hmm hat denn zurzeit irgendjemand aktuell einen Dell 2408wfp bestellt oder vor kurzem bekommen?

  • über 800€ will dell momentan für das teil 8o


    ist das jetzt schon die A01 version oder nicht?
    an sich würd mich der ja reizen... aber wenn der input lag immer noch so hoch ist und ich einen eizo S2431 neu um unter 700 € bekommen könnt... puh...

  • Da stimme ich dir voll und ganz zu...


    Mal schauen, ob ich mir in nächster Zeit einfach mal einen Dell und einen Eizo zum Testen bestelle und schaue, ob es beim Dell ein Rev. 01 ist oder nicht...


    Und wenn beide nebeneinander stehen hat man eh die beste Möglichkeit zu vergleichen...