Dell 2408WFP

  • Wie es aussieht, erwartet uns mit dem 2408WFP eine Neuauflage des beliebten 24"-Displays von Dell.


    Auf der chinesichen Seite tech.sina.com.cn (Babelfish-Übersetzung) ist seit dem 13. November 2007 zu lesen, dass das neue Modell neben anderen der 08-Serie TCO03 zertifiziert ist. Belegt wird diese Aussage mit einem Screenshot einer (internen?) TCO-Entwicklungs Seite.


    Was für ein Panel verbaut werden und ob es sich wieder um ein HC-Modell handeln wird, ist leider noch nicht bekannt. Die Bauweise scheint sich allerdings nicht zu ändern, da der Bildschirm weiterhin Pivot unterstützen, also um 90° gedreht werden können wird.


    Ich für meinen Teil hoffe nun auf eine baldige offizielle Vorstellung von Dell in entweder Asien oder den USA. :]

  • @frenetic:


    Dir ist aber schon klar, dass es sich dabei lediglich um Spekulationen und Mutmaßungen handelt. Wenn man sich die von dir verlinkte Seite übersetzen lässt ist auch überall nur von "suspicion" die Rede. Ich persönlich denke, bevor Dell den 2408WFP nicht offiziell vorgestellt hat, wird man im Internet auch nichts anderes finden als Spekulationen und Mutmaßungen.


    Grüße

  • Da hast du natürlich recht, TFT-User. Aber das ist beim Dell 3008WFP ja nicht grossartig anders, ausser dass da zusätzlich interne Screenshots geleaked worden sind.


    Mir persönlich genügt die TCO-Zertifizierung eines Prototypes der Neuauflage einer erfolgreichen Serie als handfestes Indiz für deren (=Neuauflage) zukünftige Massenproduktion. Ausserdem ist auf einem der anderen Bilder der Standfuss der 24er Dell-Serie zu sehen, auf welchem der 2408WFP ja auch bereits als "kompatibel" eingraviert ist.


    Allerdings bestätige ich gerne noch einmal, dass es bislang keinerlei offizielle Informationen gibt. Deshalb ja meine Hoffnung auf eine baldige Vorstellung seitens Dell. Vielleicht sogar noch zum Weihnachtsgeschäft? ;)

  • Mh, ich hoffe. Laut Spekulationen soll er ein IPS Panel haben, was natürlich nicht schlecht wäre. Aber momentan ist das alles nur heiße Luft.
    Dass er bald kommt glaube ich allerdings auch.

  • Hab vorhin eine Seite gefunden mit weiteren Informationen. Leider nur auf Französich, was ich selber nicht kann aber mit ein wenig Phantasie geht das schon.


    * Type d’écran : LCD TFT à matrice active
    * Dimensions d’écran : 24 pouces
    * Temps de réponse : 6 ms (Gris à gris)
    * Taille de pixel : 0,27 mm
    * Angle de vision : 178° (vertical) , 178° (horizontal)
    * Luminosité : 400 cd/m ²(en moy.)
    * Rapport de contraste : 1300:1 (en moy.)
    * Rétroéclairage : Système à 7 CCFL de type U
    * Connecteurs : DisplayPort, HDMI, 2x DVI-D, VGA, YUV, vidéo composite, S-Video, hub USB (2 à l'arrière ; 2 à gauche)


    Das verwendete Panel ist derzeit noch nicht bekannt. Die Anschlüsse entsprechen meines Wissens aber denen vom 30"er.
    Ein paar Bilder gibt es auch schon auf der Seite.

  • Naja, das sagst du, dabei hast du dir einen 3008wfp gekauft. Zwei 24er sind immer noch billiger als ein 30er würde ich mal so spontan behaupten.


    Kann nur billiger werden und wenn die Leistung stimmt, dann geht das in Ordnung. Hoffentlich hat Dell aus der Vergangenheit gelernt und hat nicht schon wieder Probleme mit Ghosting.


    Schade, dass nicht steht, ab wann er verfügbar ist. Ich hoffe Prad testet ihn dann so schnell wie möglich.

  • Nun ja, die vorausichtliche Verfügbarkeit steht doch auf der Seite: 2.03.2008. Wenn das stimmen sollte dann wären das nur noch 1 1/2 Monate! :)
    Und nebenbei, 799 war meine ich auch der Anfangs-Preis vom 2407.

  • steht auch dabei das es unverbindlich ist. ist aber ein deutlicher unterschied zum "alten" modell ~150 kröten

  • Nun ja, man kann den aktuellen Preis des "alten" Modells auch nicht mit dem Release-Preis einer Neuheit vergleichen. Den günstigen Preis von 630-650 Euro für den 2407 gab es Anfangs auch nicht und war auch nur bei diversen Shops zu bekommen. Bei Dell war auch der 2407 immer so "teuer". Außerdem hat gerade mal ein Shop das Gerät gelistet. ;) Mal sehen was mit dem Preis noch passiert wenn erstmal mehr Händler das Gerät anbieten bzw. wenn er etwas länger auf dem Markt ist.
    Wenn es diesmal keine oder nur kleinere Schönheitsmängel geben sollte dann wäre sogar der Preis nicht teuer, schließlich zahlt man für einen vergleichbar ausgestatteten Eizo oder NEC in der Regel wesentlich mehr!

  • mediafrost hat immer als erster die geräte gelistet und bei dell wartet man noch immer im shop. schnell ist der shop und die bewertungen bei geizhals sprechen eine deutliche sprache

  • Auf TFT Central sind die Spezifikationen mittlerweile auch aufgelistet.


    Also in Sachen Backlight und Konnektivität weiss mich der Schirm rein vom Papier her schwer zu beeindrucken. Ich bettel lieber schonmal vorab um einen Test von PRAD. ;)


    PS: Mit meiner Hoffnung auf das Weihnachtsgeschäft war ich dann wohl doch etwas gar optimistisch. :D

  • Bei computerbase ist er heute auch in den News. Laut deren Aussage wird er schon im Dell US-Store für $ 748,- verkauft. (Ist aber auch dort nur unter support zu finden.) Aber auch sie rechnen mit günstigeren Preisen.


    Vorallem der zusätzliche Display-Port mach den 2408er ja, wie ich finde, besonders attraktiv.

  • Der Display-Port ist sicherlich ganz nett, wer aber in zwei Jahren ohnehin nen neuen Monitor kaufen will, kann auch drauf verzichten. Bis dahin wird der vermutlich kaum oder gar nicht genutzt. Die konsequente Umstellung von VGA- auf DVI hat bei den Grafikkartenherstellern ja ebenfalls ein Weilchen gedauert.


    Wir haben bei Dell mal nachgefragt und die gehen davon aus, dass der Monitor nicht mehr im Januar vorgestellt wird. Ist zwar nicht sehr präzise, aber immerhin ein Anhaltspunkt, dass es nicht unbedingt bis März dauern muss ;)


    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."