Neuer SAMSUNG LE32S81BX/XEC LCD/TFT Fernseher 535 Euro, Frei Haus, Gar. bis 08/09 2009

  • Hallo.


    Hat irgendjemand echtes Interesse an einem "SAMSUNG LE32S81BX/XEC" LCD/TFT Fernseher mit 32-Zoll / 82cm?


    Das Gerät wird noch Garantie bis ca. 08/09 2009 haben, und Nagelneu von Samsung geliefert.


    Ich will hier unverbindlich anfragen, da ich im Falle einer Kaufabsicht eine alternative Lieferadresse angeben kann.


    Ich schlage 535 Euro vor. Da ist dann der Versand gratis drin.


    Hier ein paar Bewertungen:


    Dies sollte die PDF dazu sein:

  • Quote

    Original von Ben84
    der preis ist immer noch nicht anziehend!
    Gruß


    Das ist "VB"! Wer Interesse hat, soll seinen Preis nennen.
    Das ist ein absolutes Neugerät.
    Und ein Gebrauchter bringt noch 400 Euro (wenn Händler mit 1J Gew., weniger als die über 1,5J hier). Einer mit Kratzer auf dem Bildschirm um/über 350 Euro.


    Wenn ich noch weiter runter gehe bekommt man wohl den gleichen Preis wenn ich ihn bei ebay verkaufe und noch Gebühren bezahle..... 8o



    Evtl. glauben (Projektion von sich auf Andere) einige aus dem entsprechenden Millieu, hier muss unbedingt etwas schnell verkauft werden und wittern ihre Chance ;) . Aber dem ist nicht so :D .
    Das ist kein "Geld-auftreiben-Verkauf" 8) .


    [SIZE=7]Da denke ich Beispielhaft mit Ekel an den Auszubildenden (zumindest vom Alter her) vom Schrottsammler der einem eine Unfall-APE50 mit dem Spruch ich könne mir dann ja einen Kasten Bier kaufen abschwatzen will.
    Das zeigt schon was für eine Kreatur so einer ist. Das kommt von der Ausblidungsglorifizierung in einem Staat der eigentlich Fachkräfte braucht.
    Mal abgesehen davon dass das Teil auch in dem Zustand mindestens 200 Euro Wert ist (schon geboten, mit ein wenig "glattziehen" [richtig verzogen] mit einem 10t-Richtsatz auch 400 bis 600 Euro), kann man schon mit dem Metallwert etwas bekommen.[/SIZE]

  • Noch etwas zur Sicherheit:


    Ich kann jedem Interessenten auch das Angebot von SAMSUNG schicken.
    Der Interessent kann mich anrufen (02235 / 72025 [Rückwärts ist eine Adresse zu finden]), und dann selbst auf zweiter Leitung SAMSUNG oder das Servicecenter anrufen. Dann zusammenschalten, und ich rede mit Samsung bezüglich des Falls.
    Das ist dann eine sichere Bestätigung dass der Fall und das Gerät wirklich existiert, und da der Interessent selber die nachprüfbare Hotline-Nummer wählte, war es sicher auch SAMSUNG.


    Ich gebe auch ein Foto (da sieht man am besten die Sicherheitsmerkmale wie das Doppelbild und den roten leuchtenden Punkt usw..) meines Personalausweises dazu.
    Auch ein Foto mit einem Toastbrot auf dem Kopf ;-D oder was verlangt wird dazu.


    Und wenn gewünbscht kann manm auch über eine Bezahlung per PayPal nachdenken.
    Müsste man sich die Gebühren ansehen und diese in die Preisverhandlung einbezihenen.
    Ich weiß aus eigener Zweifacher Erfahrung dass PayPal bezahlt. Und die Absicherung bis 500 Euro reicht ja aus.


    So wie es bisher aussieht, liefert dass ein Service-Center persönlich.
    Also kein Logistiker sondern deren Angestellte mit dem Lieferwagen.
    Es ist mir also unmöglich Steine zu verschicken ;-) .


    Wenn ein Mod das mal liest, könnte er den Presi im ersten Titel ja ändern.

  • Wie ist das gemeint ;) ?
    Ich finde es immer wieder lustig/traurig wenn in Foren eine Mindestbeitragszahl als Sicherheit gelten soll.
    Ich würde nicht mal einem Moderator einfach so vertrauen.


    Es ist ja wohl klar, dass ich mit dem Kaufinteressenten erst mal telefoniere und alles übermittele was ich an Belegen zu meiner Person und der Existenz des Gerätes habe.


    Das mit dem Toastbrot spielte auf die Nigeria-Betrüger an.
    Da gibt es welche die das gemacht haben.


    Noch heftiger ist das hier:

    :D :D :D


    So, und jetzt die Angebote.....