HP 2207h setzt kurz aus

  • Hi, der brandneue HP 2207 ist ja wunderbar. Aber eine Kleinigkeit stört: Sporadisch setzt das Bild kurz aus. Der Monitor wird schwarz, nach ein, zwei Sekunden kommt das Bild wieder.


    Das kommt absolut überraschend, ich kann nicht das geringste Muster erkennen
    mal zwei Stunden nicht, mal dreimal innerhalb von zehn Sekunden. Mal bei Benutzerinteraktion Maus/Tastatur, mal ohne.
    Angeschlossen ist er per HDMI (mitgeliefertes Kabel) und DVI-Adapter von Oehlbach an eine Geforce FX 5900.


    Die Statuslampe leuchtet während des Blackouts weiterhin blau
    Wenn das Bild wiederkommt erscheint nicht die Statusanzeige!


    Habt ihr Ideen, wo der Fehler liegen könnte?

  • Das könnte ein Treiberproblem sein. Lad mal den neuesten Treiber von der Nvidia-Seite runter, dann deinstallier den alten Treiber und installier den neuen.
    Wenn das nichts hilft, liegt es wohl an der Grafikkarte.

  • Tja,
    Du bist also der Nächste, den das Aussetzer-Problem betrifft.
    HP scheint damit ein echtes Problem zu haben, wenn Du mal etwas im Forum rumstöberst (bin selbst Betroffener).
    Leider ist wirklich kein Muster zu erkennen. Ich hab z.B. eine ATI-Karte, mit Nvidia passiert es aber auch. Bei diversen Anwendungen kommen die Aussetzer immer, bei anderen evtl. stundenlang nicht und plötzlich geht es los.
    Was mich nur wundert ist die Tatsache, dass weder beim Prad-Test noch bei den ersten überschwenglichen Userberichten diese Aussetzer festgestellt wurden. Ich habe mittlerweile schon ein Austauschgerät, welches aber auch nicht davon verschont ist. Die Aussetzer kommen lediglich seltener.
    Man sollte sich Gedanken machen und seine Entscheidung bzgl. HP gut überlegen !

  • Hui, mit einem verbreiteten Problem hatte ich nicht gerade gerechnet. Mal sehen was sich dazu noch alles finden lässt.


    Der HP-Support hat sehr schnell per Mail geantwortet:


    "da der Monitor nur vom Rechner bzw. von der Grafikkarte angesteuert wird gehe ich davon aus, dass hier der Fehler zu suchen ist.
    In den meisten Fällen entsteht ein kurzes Aussetzen, wenn die Grafikansteuerung zum Beispiel zwischen 2D und 3D Anwendungen umschaltet.
    Dies passiert meist wenn Grafikanwendungen im Hintergrund offen sind. Ich empfehle hier diese zu beenden bzw. erst gar nicht zu starten (z.B. Media Player mit Visualisierung)"


    Und natürlich wird auf aktuelle Treiber hingewiesen.
    Kannst du dabei einen Zusammenhang entdecken, beispielsweise mit Flashplayer und Vollbild (youtube usw)?

  • Quote

    ...zwischen 2D und 3D Anwendungen umschaltet


    Das ist ein Fall, bei dem es passiert.
    So nutze ich beispielsweise das Programm Sketchup und bekomme in der 3D-Ansicht Aussetzer über Aussetzer, so dass ich es eigentlich kaum noch verwenden kann.
    Workaround: auf eine niedrigere Auflösung gehen, dann wird es erträglicher.


    Ich bekomme aber auch Aussetzer, wenn ich mit dem ZoomBrowser (canon) Bilder ansehe. Aber dies ist nicht unbedingt reproduzierbar, da es sporadisch auftritt.
    Gestreamte Videos in Vollbild laufen dagegen recht stabil; dort habe ich wenige Aussetzer zu vermelden.


    Treiber habe ich schon alle durch: angefangen vom neuesten bis zum ältesten verfügbaren Treiber für meine Karte (radeon 9250).
    Leider weiß ich sonst keine Abhilfe. Für weitere Feststellungen, die evtl. eine Besserung bringen, bin ich sehr dankbar.

  • Hallo Digitangel,


    ich habe auch den 2207h sein knapp 1 Jahr und plötzlich tritt auch bei mir dieses Problem auf :-[
    Ich habe nichts am System geändert, es kam ganz plötzlich.
    Ich benutze ihn auch am HDMI. Wenn ich es jedoch mit dem VGA Eingang probiere, funktioniert alles normal.
    Entweder ist mein Onboard Graka HDMI-Ausgang defekt oder der 2207h-HDMI-Eingang.


    Wie hast du weitergemacht? Lag es letztendlich am Monitor? Ich überlege ihn auch einzuschicken... :-/


    Viele Grüße

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit 1 Woche den HP LP2275w.
    Dieser hat ein PVA-Panel.


    Auch hier habe ich ein Aussetzer-Problem.
    Habe 2 DVI-Kabel ausprobiert und mit anderen Monitoren habe ich kein Problem.
    Das Problem besteht eigentlich nur direkt nach dem Einschalten.
    Nach ca. 10 Minuten sind dann nur sehr selten irgendwelche Aussetzer.
    :(
    Ich will ihn behalten.
    Das Bild ist wirklich göttlich...