CA-Modul im Philips 42 PFL 5603 D nutzen?

  • Hallo Pradler,


    hat jemand von Euch schon einmal ein CA-Modul in seinen LCD gebaut und für Premiere/arena genutzt?
    Möchte eigentlich meinen Kabel-Digital-Reciever entsorgen, nimmt mir einfach zu viel Platz weg!


    Gruß

  • Das kannst du leider vergessen.


    Der Philips hat nur einen DVB-T Receiver integriert. Daher kannst du über ein CAM via Common Interface nur Pay-TV Programme im DVB-T entschlüsseln. Das wird es in Deutschland aber nicht geben und somit ist das Interface wertlos.
    Der TV müsste dann schon einen DVB-C Receiver integriert haben. Das gibt es z.B. bei Sony oder auch bei einigen Loewe Geräten. Oder einen DVB-S Receiver (falls Satellitenempfang, z.B. Humax).
    Außerdem ergibt sich das Problem, dass Premiere teilweise schon in VideoGuard verschlüsselt ist, wofür es wohl so schnell keine CAMs geben wird.